Lieferungen - 326845-2019

12/07/2019    S133    - - Lieferungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Frankreich-Bobigny: Informations- und Werbeerzeugnisse

2019/S 133-326845

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Département de la Seine-Saint-Denis
22930008201453
hôtel du département, 3 esplanade Jean Moulin
Bobigny
93000
Frankreich
Telefon: +33 143939393
E-Mail: commande-publique@seinesaintdenis.fr
NUTS-Code: FR106

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://seinesaintdenis.fr

Adresse des Beschafferprofils: https://marchespublics.seinesaintdenis.fr

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Fourniture, stockage et expédition de supports promotionnels de communication du département de la Seine-Saint-Denis

Referenznummer der Bekanntmachung: 20199300034
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
39294100
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Accord-cadre à prix unitaires fractionné à bons de commande, en application de l'article R. 2162-4 du code de la commande publique dont les montants sont les suivants pour une durée totale de 4 ans:

— minimum: 300 000,00 EUR HT,

— maximum: 600 000,00 EUR HT.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 600 000.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
39294100
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR106
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Accord-cadre à prix unitaires fractionné à bons de commande, en application de l'article R. 2162-4 du code de la commande publique dont les montants sont les suivants pour une durée totale de 4 ans:

— minimum: 300 000,00 EUR HT,

— maximum: 600 000,00 EUR HT.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Kostenkriterium - Name: Le prix n'est pas le seul critère d'attribution et tous les critères sont énoncés uniquement dans les documents du marché. / Gewichtung: 1
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 079-189458
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
08/07/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
ECP
37 rue Hélène Muller
Thiais
94320
Frankreich
NUTS-Code: FR107
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 600 000.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Tribunal administratif de Montreuil
7 rue Catherine Puig (au niveau du 206 rue de Paris)
Montreuil
93558
Frankreich
Telefon: +33 149202000
E-Mail: greffe.ta-montreuil@juradm.fr
Fax: +33 149202099
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
10/07/2019