Bauleistung - 328092-2019

12/07/2019    S133    Bauleistung - Auftragsbekanntmachung - Verhandlungsverfahren 

Belgien-Lüttich: Bauarbeiten für Eisenbahnlinien

2019/S 133-328092

Auftragsbekanntmachung – Sektoren

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Infrabel — Direction Asset Management — Area South-East
Nationale Identifikationsnummer: 0869.763.267_18004
Postanschrift: Espace Solvay — Rue Ernest Solvay 1
Ort: Liège
NUTS-Code: BE332
Postleitzahl: 4000
Land: Belgien
Kontaktstelle(n): Tuc Rail SA, via le forum question & réponse à l’adresse du profil
E-Mail: ppcell@tucrail.be

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.infrabel.be

Adresse des Beschafferprofils: https://enot.publicprocurement.be/enot-war/preViewNotice.do?noticeId=346503

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://enot.publicprocurement.be/enot-war/preViewNotice.do?noticeId=346503
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Im Rahmen der elektronischen Kommunikation ist die Verwendung von Instrumenten und Vorrichtungen erforderlich, die nicht allgemein verfügbar sind. Ein uneingeschränkter und vollständiger direkter Zugang zu diesen Instrumenten und Vorrichtungen ist gebührenfrei möglich unter: https://enot.publicprocurement.be/enot-war/displayForum.do?forumId=25136
I.6)Haupttätigkeit(en)
Eisenbahndienste

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

TR 083316: réélectrification et GC linéaire du tronçon Grupont-Hatrival

Referenznummer der Bekanntmachung: I-AM (TR)-083316-F05_0
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45234100
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

TR 083316: réélectrification et GC linéaire du tronçon Grupont-Hatrival.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45234160
45220000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: BE344
Hauptort der Ausführung:

Tronçon entre Grupont et Hatrival.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Le marché consiste en le renouvellement complet de l’infrastructure caténaire et les travaux de génie civil linéaire de la ligne L162 sur le tronçon entre Grupont et Hatrival.

Le marché comprend notamment:

— le démontage de l’installation existante (en autres, la caténaire compound et les poteaux),

— la réalisation de fondations caténaires,

— le montage de nouveaux poteaux caténaires (placement et scellement – poteaux sur plaque d’assise),

— l’équipement des poteaux caténaires,

— le montage d’une nouvelle caténaire de type R3 mixte (3 kV continu/25 kV alternatif),

— l’installation des câbles de terre aériens,

— le transfert de la fibre optique continue des portiques existants sur les nouveaux poteaux,

— le montage et le raccordement de nouveaux interrupteurs 3 kV,

— les adaptations diverses aux installations ferroviaires existantes,

— le raccordement aux installations existantes,

— les tests de réception et de mise en service,

— l’installation des câbles de terre enterrés (CDTE) y compris remontées et raccordement aux poteaux caténaires,

— la pose de caniveaux drainants et/ou à câbles et de passage tubé sous les voies,

— la réalisation de socles de loges et de massifs pour signaux,

— la réalisation de traversées sous voies (LTI, LTP, signalisation et télécom),

— la pose de nouveaux murs de soutènement,

— le reprofilage de talus,

— la suppression des fondations caténaires existantes,

— la réalisation de pistes latérales aux voies,

— le déplacement de la signalisation existante,

— des travaux de déblais en terrain rocheux et de remblais dans le but de reprofiler/stabiliser les abords des voies,

— la construction de nouveaux quais.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 36
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Les options éventuelles seront décrites dans le cahier spécial des charges.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Agréation belge d‘entrepreneur de travaux: catégorie g, classe 8 ou catégorie e, classe 8.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Voir guide de sélection, point 2.2.

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Voir guide de sélection, point 2.2

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Classe: classe 8: plus de 5 330 000 EUR, catégorie: E, G.

III.1.4)Objektive Teilnahmeregeln und -kriterien
Auflistung und kurze Beschreibung der Regeln und Kriterien:

Voir guide de sélection, point 2.1.

III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.1.6)Geforderte Kautionen oder Sicherheiten:
III.1.7)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Hinweise auf Vorschriften, in denen sie enthalten sind:

Paiement mensuel par Infrabel, conformément à la législation sur les marchés publics (loi du 17.6.2016 (MB du 14.7.2016) et arrêté royal du 14.1.2013 (MB du 14.2.2013), à la loi du 2.8.2002 (MB du 7.8.2002) et leurs modifications ultérieures. Les modalités de paiement sont définies dans le cahier spécial des charges (partie 2, article 95).

III.1.8)Rechtsform, die die Unternehmensgruppe, der der Auftrag erteilt wird, haben muss:

Entreprise ou Société momentanée d’entreprises.

III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren mit vorherigem Aufruf zum Wettbewerb
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 22/08/2019
Ortszeit: 11:30
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Französisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Les questions éventuelles doivent être posées au plus tard 5 jours avant la date limite d’introduction des demandes de participation via le forum «Question réponse» repris à l’adresse du profil d’acheteur.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Conseil d’État
Postanschrift: Rue de la Science 33
Ort: Bruxelles
Postleitzahl: 1040
Land: Belgien
Telefon: +32 22349611

Internet-Adresse: http://www.raadvst-consetat.be

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
09/07/2019