Dienstleistungen - 328261-2019

12/07/2019    S133    - - Dienstleistungen - Auftragsbekanntmachung - Verhandlungsverfahren 

das Vereinigte Königreich-Bradford: Interne Betriebsrevision

2019/S 133-328261

Auftragsbekanntmachung – Sektoren

Dienstleistungen

Legal Basis:

Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Yorkshire Water Services
Bradford
BD6 2SZ
Vereinigtes Königreich
Kontaktstelle(n): Naomi Randhawa
E-Mail: naomi.a.randhawa@yorkshirewater.co.uk
NUTS-Code: UKE41

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.yorkshirewater.com

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Der Zugang zu den Auftragsunterlagen ist eingeschränkt. Weitere Auskünfte sind erhältlich unter: www.yorkshirewater.com
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.6)Haupttätigkeit(en)
Wasser

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Co-source Internal Audit Agreement

Referenznummer der Bekanntmachung: CM1316
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
79212200
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Yorkshire Water Services Ltd (‘YWS’) is one of the largest water utility companies in the UK, with a turnover of 1 000 000 000 GBP. YWS provides water and wastewater services to 5 200 000 customers and receives up to 2 000 000 calls from customers each year. YWS is regulated by the Office of Water Services (OFWAT); the Drinking Water Inspectorate (DWI); the Environment Agency (EA); Department for Environment, Food and Rural Affairs (DEFRA) and the Health and Safety Executive (HSE).

Yorkshire Water Services are tendering the services for a co-source partner who will assist the Internal Audit (‘IA’) team with the effective delivery of the IA plan. YWS envisage the agreement being awarded to a provider with experience and a proven track record in internal auditing.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 1 000 000.00 GBP
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: UKE41
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Yorkshire Water Services are tendering the services for a co-source partner who will assist the Internal Audit (‘IA’) team with the effective delivery of the IA plan. YWS envisage the agreement being awarded to a provider with experience and a proven track record in internal auditing.

Co-source IA support is known to be required in the following areas:

— IT (including robotics, artificial intelligence),

— tax and treasury,

— advanced data analytics,

— culture,

— sharing best practice from other large or similar companies.

The above list is not exhaustive. The IA plan is based on risk and over time there may be new or emerging risks that require assurance that is best provided by the co-source partner.

In addition, the co-source partner will provide a critical friend role to the in-house IA team and will work with the manager of Internal Audit to identify ways to utilise the in-house audit team on specific audit assignments being led by the co-source partner.

The scope of audit assignments will be agreed jointly between the business, the in-house IA team and the co-source partner. Audit assignments will be risk-based and planned as one of the following types of audit:

— controls audit,

— action plan audit,

— programme audit,

— compliance audit,

— investigation.

The audit brief and audit reports will be prepared by the co-source partner using IA templates. They will be reviewed by the IA team prior to being issued to the business.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 1 000 000.00 GBP
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 60
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

36 months with an optional 24 months extension.

II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

YWS envisage the agreement being awarded to a provider with experience and a proven track record in internal auditing.

III.1.4)Objektive Teilnahmeregeln und -kriterien
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.1.6)Geforderte Kautionen oder Sicherheiten:
III.1.7)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Hinweise auf Vorschriften, in denen sie enthalten sind:

42 day payment terms from the date of invoice are required.

III.1.8)Rechtsform, die die Unternehmensgruppe, der der Auftrag erteilt wird, haben muss:
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren mit vorherigem Aufruf zum Wettbewerb
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 13/08/2019
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Englisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 12 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
Die Zahlung erfolgt elektronisch
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Yorkshire Water Services Ltd
Bradford
Vereinigtes Königreich
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
09/07/2019