Servizi - 330548-2022

20/06/2022    S117

Germania-Frankenthal (Pfalz): Trattamento e smaltimento dei rifiuti

2022/S 117-330548

Bando di gara

Servizi

Base giuridica:
Direttiva 2014/24/UE

Sezione I: Amministrazione aggiudicatrice

I.1)Denominazione e indirizzi
Denominazione ufficiale: Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz)
Indirizzo postale: Rathausplatz 2 - 7
Città: Frankenthal (Pfalz)
Codice NUTS: DEB31 Frankenthal (Pfalz), Kreisfreie Stadt
Codice postale: 67227
Paese: Germania
E-mail: vergabe@frankenthal.de
Indirizzi Internet:
Indirizzo principale: http://www.frankenthal.de
I.3)Comunicazione
I documenti di gara sono disponibili per un accesso gratuito, illimitato e diretto presso: https://rlp.vergabekommunal.de/Satellite/notice/CXS0Y5UYY5N/documents
Ulteriori informazioni sono disponibili presso l'indirizzo sopraindicato
Le offerte o le domande di partecipazione vanno inviate in versione elettronica: https://rlp.vergabekommunal.de/Satellite/notice/CXS0Y5UYY5N
I.4)Tipo di amministrazione aggiudicatrice
Autorità regionale o locale
I.5)Principali settori di attività
Servizi generali delle amministrazioni pubbliche

Sezione II: Oggetto

II.1)Entità dell'appalto
II.1.1)Denominazione:

Entsorgung Altpapier

Numero di riferimento: 6494
II.1.2)Codice CPV principale
90510000 Trattamento e smaltimento dei rifiuti
II.1.3)Tipo di appalto
Servizi
II.1.4)Breve descrizione:

Entsorgung Altpapier

II.1.5)Valore totale stimato
Valore, IVA esclusa: 799 307.91 EUR
II.1.6)Informazioni relative ai lotti
Questo appalto è suddiviso in lotti: sì
Le offerte vanno presentate per numero massimo di lotti: 2
II.2)Descrizione
II.2.1)Denominazione:

Betrieb einer Übernahmestelle für Altpapier

Lotto n.: 1
II.2.2)Codici CPV supplementari
90510000 Trattamento e smaltimento dei rifiuti
90530000 Gestione di una discarica di rifiuti
II.2.3)Luogo di esecuzione
Codice NUTS: DEB31 Frankenthal (Pfalz), Kreisfreie Stadt
Luogo principale di esecuzione:

Frankenthal (Pfalz) und Umgebung

II.2.4)Descrizione dell'appalto:

Los 1: Betrieb einer Übernahmestelle für Altpapier

Los 2: Nachtransport und Entsorgung Altpapier

II.2.5)Criteri di aggiudicazione
I criteri indicati di seguito
Prezzo
II.2.6)Valore stimato
II.2.7)Durata del contratto d'appalto, dell'accordo quadro o del sistema dinamico di acquisizione
Inizio: 01/01/2023
Fine: 31/12/2024
Il contratto d'appalto è oggetto di rinnovo: sì
Descrizione dei rinnovi:

Es besteht eine einjährige Verlängerungsoption.

II.2.10)Informazioni sulle varianti
Sono autorizzate varianti: no
II.2.11)Informazioni relative alle opzioni
Opzioni: no
II.2.13)Informazioni relative ai fondi dell'Unione europea
L'appalto è connesso ad un progetto e/o programma finanziato da fondi dell'Unione europea: no
II.2.14)Informazioni complementari
II.2)Descrizione
II.2.1)Denominazione:

Nachtransport und Entsorgung Altpapier

Lotto n.: 2
II.2.2)Codici CPV supplementari
90510000 Trattamento e smaltimento dei rifiuti
90530000 Gestione di una discarica di rifiuti
II.2.3)Luogo di esecuzione
Codice NUTS: DEB31 Frankenthal (Pfalz), Kreisfreie Stadt
Luogo principale di esecuzione:

Frankenthal (Pfalz) und Umgebung

II.2.4)Descrizione dell'appalto:

Los 1: Betrieb einer Übernahmestelle für Altpapier

Los 2: Nachtransport und Entsorgung Altpapier

II.2.5)Criteri di aggiudicazione
I criteri indicati di seguito
Prezzo
II.2.6)Valore stimato
II.2.7)Durata del contratto d'appalto, dell'accordo quadro o del sistema dinamico di acquisizione
Inizio: 01/01/2023
Fine: 31/12/2024
Il contratto d'appalto è oggetto di rinnovo: sì
Descrizione dei rinnovi:

Es besteht eine einjährige Verlängerungsoption.

II.2.10)Informazioni sulle varianti
Sono autorizzate varianti: no
II.2.11)Informazioni relative alle opzioni
Opzioni: no
II.2.13)Informazioni relative ai fondi dell'Unione europea
L'appalto è connesso ad un progetto e/o programma finanziato da fondi dell'Unione europea: no
II.2.14)Informazioni complementari

Sezione III: Informazioni di carattere giuridico, economico, finanziario e tecnico

III.1)Condizioni di partecipazione
III.1.1)Abilitazione all’esercizio dell’attività professionale, inclusi i requisiti relativi all'iscrizione nell'albo professionale o nel registro commerciale
Elenco e breve descrizione delle condizioni:

- Angabe, dass nachweislich keine schwere

Verfehlung begangen wurde, die die

Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellt.

- Umsatz des Unternehmens in den letzten drei

abgeschlossenen Geschäftsjahren, die mit der

zu vergebenden Leistung vergleichbar sind.

- Auszug aus dem Wettbewerbsregister

(wird von der Vergabestelle angefordert)

- Eintragung in das Berufsregister

Einzureichende Unterlagen:

- Eigenerklärung zur Eignung (mit dem Angebot mittels Eigenerklärung vorzulegen): Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis der Eignung durch den Eintrag in das Amtliche Verzeichnis

präqualifizierter Unternehmen für den Liefer- und Dienstleistungsbereich

(https://amtlichesverzeichnis.ihk.de). Bei Einsatz von Nachunternehmen ist auf

gesondertes Verlangen nachzuweisen, dass diese präqualifiziert sind oder die

Voraussetzung für die Präqualifikation erfüllen.

Nicht präqualifizierte Unternehmen haben als vorläufigen Nachweis der Eignung

mit dem Angebot das ausgefüllte Formblatt "Eigenerklärung zur Eignung"

vorzulegen. Bei Einsatz von Nachunternehmen sind auf gesondertes Verlangen

die Eigenerklärungen auch für diese abzugeben. Sind die Nachunternehmen

präqualifiziert, reicht die Angabe der Präqualifizierungsdatenbank und der Nummer,

unter der sie geführt werden.

Gelangt das Angebot in die engere Wahl, sind die Eigenerklärungen (auch die

der Nachunternehmen) auf gesondertes Verlangen durch Vorlage der in der

"Eigenerklärung zur Eignung" genannten Bescheinigungen zuständiger Stellen zu

bestätigen.

- Handelsregisterauszug, nicht älter als 13 Monate, wenn nicht vorhanden Gewerbeanmeldung (auf Anforderung der Vergabestelle mittels Dritterklärung vorzulegen)

- Nachweis der Eintragung in die Handwerksrolle oder IHK (mit dem Angebot mittels Dritterklärung vorzulegen): z.B. Auszug aus der Handwerksrolle, Handwerkskarte, Bescheinigung der Handwerkskammer oder IHK

- nachgewiesene Zertifizierung als Entsorgungsfachbetrieb im Sinne des § 56 Abs. 2 KrWG oder nachgewiesene ersatzweise Nachweise (mit Ausnahme von Leistungen der endgültigen Verwertung, soweit diese in einer Papierfabrik erbracht werden)

III.1.2)Capacità economica e finanziaria
Elenco e breve descrizione dei criteri di selezione:

- Angaben zu Arbeitskräften

- Angabe zu Insolvenzverfahren und Liquidation

- Angaben zur Zahlung von Steuern, Abgaben

und Beiträgen zur Sozialversicherung

- Angaben zur Mitgliedschaft bei der

Berufsgenossenschaft

- Absicherung im Schadensfall

- Einhaltung Tariftreue bzw. Mindestlohn

Einzureichende Unterlagen:

- aktueller Nachweis Betriebshaftpflichtversicherung (mit dem Angebot mittels Dritterklärung vorzulegen)

- Mustererklärung 1 Tariftreue und Mindestentgelt (LTTG) (mit dem Angebot mittels Eigenerklärung vorzulegen)

- Mustererklärung 3 Tariftreue und Mindestentgelt (LTTG) (mit dem Angebot mittels Eigenerklärung vorzulegen)

- Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft, nicht älter als 13 Monate (mit dem Angebot mittels Dritterklärung vorzulegen)

- Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes, nicht älter als 13 Monate (mit dem Angebot mittels Dritterklärung vorzulegen)

- Unbedenklichkeitsbescheinigung über die Zahlung der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung (Krankenkasse), nicht älter als 13 Monate (mit dem Angebot mittels Dritterklärung vorzulegen)

III.1.3)Capacità professionale e tecnica
Elenco e breve descrizione dei criteri di selezione:

Erfahrung mit der auszuführenden Leistung

Einzureichende Unterlagen:

- drei Referenznachweise (mit dem Angebot vorzulegen): aus den letzten drei Jahren über die Ausführung vergleichbarer Leistungen

mit mindestens folgenden Angaben: Ansprechpartner; Art der ausgeführten Leistung; Auftragssumme;

Ausführungszeitraum

III.2)Condizioni relative al contratto d'appalto
III.2.2)Condizioni di esecuzione del contratto d'appalto:

geforderte Kaution und Sicherheiten:

Vertragserfüllungsbürgschaft 5 % der Auftragssumme (inkl. Umsatzsteuer)

Sezione IV: Procedura

IV.1)Descrizione
IV.1.1)Tipo di procedura
Procedura aperta
IV.1.3)Informazioni su un accordo quadro o un sistema dinamico di acquisizione
IV.1.8)Informazioni relative all'accordo sugli appalti pubblici (AAP)
L'appalto è disciplinato dall'accordo sugli appalti pubblici: sì
IV.2)Informazioni di carattere amministrativo
IV.2.2)Termine per il ricevimento delle offerte o delle domande di partecipazione
Data: 26/08/2022
Ora locale: 10:00
IV.2.3)Data stimata di spedizione ai candidati prescelti degli inviti a presentare offerte o a partecipare
IV.2.4)Lingue utilizzabili per la presentazione delle offerte o delle domande di partecipazione:
Tedesco
IV.2.6)Periodo minimo durante il quale l'offerente è vincolato alla propria offerta
L'offerta deve essere valida fino al: 14/10/2022
IV.2.7)Modalità di apertura delle offerte
Data: 26/08/2022
Ora locale: 10:00
Informazioni relative alle persone ammesse e alla procedura di apertura:

Gem. § 55 VgV dürfen Bieter bei der Angebotseröffnung nicht anwesend sein.

Sezione VI: Altre informazioni

VI.1)Informazioni relative alla rinnovabilità
Si tratta di un appalto rinnovabile: no
VI.2)Informazioni relative ai flussi di lavoro elettronici
Sarà accettata la fatturazione elettronica
VI.3)Informazioni complementari:

Die Ausschreibung erfolgt im Namen und auf Rechnung des EWF Frankenthal, Ackerstraße 24, 67227 Frankenthal (Pfalz)

Bekanntmachungs-ID: CXS0Y5UYY5N

VI.4)Procedure di ricorso
VI.4.1)Organismo responsabile delle procedure di ricorso
Denominazione ufficiale: Vergabekammer Rheinland-Pfalz beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau
Indirizzo postale: Stiftsstraße 9
Città: Mainz
Codice postale: 55116
Paese: Germania
VI.4.3)Procedure di ricorso
Informazioni dettagliate sui termini di presentazione dei ricorsi:

Die Vergabestelle verweist insbesondere auf die Regelungen des § 160 (Einleitung, Antrag) des Gesetzesgegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB), einzusehen z. B. unter:

https://www.gesetze-im-internet.de/gwb/__160.html

sowie die Regelungen des § 135 (Unwirksamkeit) GWB, einzusehen z. B. unter:

https://www.gesetze-im-internet.de/gwb/__135.html

und § 134 (Informations- und Wartepflicht) GWB, einzusehen z.B. unter:

https://www.gesetze-im-internet.de/gwb/__134.html

VI.4.4)Servizio presso il quale sono disponibili informazioni sulle procedure di ricorso
Denominazione ufficiale: Vergabekammer Rheinland-Pfalz beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau
Indirizzo postale: Stiftsstraße 9
Città: Mainz
Codice postale: 55116
Paese: Germania
VI.5)Data di spedizione del presente avviso:
15/06/2022