Bauleistung - 333469-2016

27/09/2016    S186

Italien-Ispra: Errichtung und Instandhaltung eines neuen Serverraums für die JRC in Ispra

2016/S 186-333469

Auftragsbekanntmachung

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Europäische Kommission, Joint Research Centre (JRC)
Postanschrift: via Enrico Fermi 2749, TP 582
Ort: Ispra VA
NUTS-Code: ITC41 Varese
Postleitzahl: 21027
Land: Italien
Kontaktstelle(n): Nina Faggion Robertsson
E-Mail: JRC-R4NISP-PROCUREMENT@ec.europa.eu

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.jrc.ec.europa.eu

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://etendering.ted.europa.eu/cft/cft-display.html?cftId=1845
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Europäische Institution/Agentur oder internationale Organisation
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Forschung.

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Errichtung und Instandhaltung eines neuen Serverraums für die JRC in Ispra.

Referenznummer der Bekanntmachung: JRC/IPR/2016/R.I.4/5021/OC.
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
51100000 Installation von elektrischen und mechanischen Einrichtungen
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die Europäische Kommission sucht einen Anbieter für die Planung, Errichtung und Implementierung eines schlüsselfertigen Serverraums.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 150 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
42500000 Kühl- und Lüftungseinrichtungen
71321000 Technische Planungsleistungen für maschinen- und elektrotechnische Gebäudeanlagen
31210000 Elektrische Geräte zum Schalten oder Schützen von Stromkreisen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITC41 Varese
Hauptort der Ausführung:

JRC Ispra, via E. Fermi 2749, 21027 Ispra VA, ITALIEN.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Europäische Kommission sucht einen Anbieter für die Planung, Errichtung und Implementierung von modernisierten Komponenten für einen schlüsselfertigen Serverraum. Die Arbeiten und Dienstleistungen umfassen: Lieferung und Installation, Aufbau, Einrichtung, Erprobung, Inbetriebnahme und Instandhaltung.

Das Projekt bezieht sich auf die Modernisierung und/oder Nachrüstung der vorhandenen wesentlichen Ausrüstung und Anlagen, um den Betrieb der vorhandenen haustechnischen und elektrischen Anlagen zu optimieren.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 150 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 55
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 28/10/2016
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Bulgarisch, Tschechisch, Dänisch, Deutsch, Griechisch, Englisch, Spanisch, Estnisch, Finnisch, Französisch, Irisch, Kroatisch, Ungarisch, Italienisch, Litauisch, Lettisch, Maltesisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Slowakisch, Slowenisch, Schwedisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 6 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 04/11/2016
Ortszeit: 10:00
Ort:

Raum 7, am Eingang der JRC in Ispra (zweiter Stock über dem Eingang des Empfangs der JRC).

Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Höchstens 2 Personen je Bieter dürfen an der Öffnung der Angebote teilnehmen. Der Teilnahmeantrag ist zusammen mit einer Kopie des Personalausweises/Reisepasses bis spätestens 28.10.2016 an die Kontaktstelle zu senden.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Eine fakultative Ortsbesichtigung ist für den 14.10.2016 (10:00) geplant. Der Teilnahmeantrag ist zusammen mit einer Kopie des Personalausweises/Reisepasses bis spätestens 10.10.2016 an die Kontaktstelle zu senden.

Unterlagen und Mitteilungen im Zusammenhang mit dem vorliegenden Verfahren sind kostenfrei auf der folgenden Website abrufbar: https://etendering.ted.europa.eu/cft/cft-display.html?cftId=1845

Sämtliche zusätzlichen Informationen und Antworten auf Anfragen bezüglich Erläuterungen werden auf dieser Website veröffentlicht. Es obliegt daher den Wirtschaftsteilnehmern, die Website regelmäßig zu konsultieren.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Gericht der Europäischen Union
Postanschrift: rue du Fort Niedergrünewald
Ort: Luxembourg
Postleitzahl: 2925
Land: Luxemburg
E-Mail: generalcourt.registry@curia.europa.eu
Telefon: +352 4303-1
Fax: +352 4303-2100

Internet-Adresse: http://curia.europa.eu

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Gericht der Europäischen Union
Postanschrift: rue du Fort Niedergrünewald
Ort: Luxembourg
Postleitzahl: 2925
Land: Luxemburg
E-Mail: generalcourt.registry@curia.europa.eu
Telefon: +352 4303-1
Fax: +352 4303-2100

Internet-Adresse: http://curia.europa.eu

VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Gericht der Europäischen Union
Postanschrift: rue du Fort Niedergrünewald
Ort: Luxembourg
Postleitzahl: 2925
Land: Luxemburg
E-Mail: generalcourt.registry@curia.europa.eu
Telefon: +352 4303-1
Fax: +352 4303-2100

Internet-Adresse: http://curia.europa.eu

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
15/09/2016