Dienstleistungen - 333793-2020

16/07/2020    S136

Luxemburg-Luxemburg: Externe Bereitstellung von IT-Dienstleistungen — Fachwissen im Bereich IT-Sicherheit — Verhandlungsverfahren

2020/S 136-333793

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Verordnung (EU, Euratom) Nr. 2018/1046

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Europäisches Parlament, Directorate-General for Innovation and Technological Support
Postanschrift: Plateau de Kirchberg
Ort: Luxembourg
NUTS-Code: LU000 Luxembourg
Postleitzahl: L-2929
Land: Luxemburg
E-Mail: dgitec-marches@europarl.europa.eu

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.europarl.europa.eu

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Europäische Institution/Agentur oder internationale Organisation
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Externe Bereitstellung von IT-Dienstleistungen — Fachwissen im Bereich IT-Sicherheit — Verhandlungsverfahren

Referenznummer der Bekanntmachung: PE/ITEC-ICT-SEC-NP-2020
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
72000000 IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Gegenstand dieses Auftrags ist die externe Bereitstellung von IT-Dienstleistungen für das Europäische Parlament und andere teilnehmende europäische Institutionen und Agenturen.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 4 818 000.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: BE BELGIQUE-BELGIË
NUTS-Code: LU LUXEMBOURG
NUTS-Code: DE DEUTSCHLAND
NUTS-Code: PT PORTUGAL
NUTS-Code: FR FRANCE
Hauptort der Ausführung:

Brüssel, Luxemburg, Straßburg, Köln und Lissabon.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Zweck dieses Verhandlungsverfahrens ist die externe Erbringung von IT-Diensten, die das Fachwissen im Bereich IT-Sicherheit für das Europäische Parlament und andere teilnehmende europäische Institutionen und Agenturen abdecken.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Auftragsvergabe ohne vorherige Bekanntmachung eines Aufrufs zum Wettbewerb im Amtsblatt der Europäischen Union (für die unten aufgeführten Fälle)
  • Dringende Gründe im Zusammenhang mit für den öffentlichen Auftraggeber unvorhersehbaren Ereignissen, die den strengen Bedingungen der Richtlinie genügen
Erläuterung:

Der Auftrag wird im Rahmen eines Verhandlungsverfahrens ohne vorherige Veröffentlichung auf der Grundlage von Ziffer 11.1. Buchstabe c von Anhang I) der Haushaltsordnung mit einem eingeladenen Bewerber vergeben.

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: PE/ITEC-ICT-SEC-NP-2020
Bezeichnung des Auftrags:

Externe Bereitstellung von IT-Dienstleistungen — Fachwissen im Bereich IT-Sicherheit — Verhandlungsverfahren

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
11/06/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: ja
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Argus consortium (UniSystems Luxembourg S.a.r.l., Everis Belgique SPRL)
Postanschrift: 26, rue Edward Steichen
Ort: Luxembourg
NUTS-Code: LU LUXEMBOURG
Postleitzahl: L-2540
Land: Luxemburg
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: UniSystems Luxembourg S.a.r.l. (Group leader)
Postanschrift: 26, rue Edward Steichen
Ort: Luxembourg
NUTS-Code: LU LUXEMBOURG
Postleitzahl: L-2540
Land: Luxemburg
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 4 818 000.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Gericht
Postanschrift: Rue du Fort Niedergrünewald
Ort: Luxembourg
Postleitzahl: L-2925
Land: Luxemburg
E-Mail: GeneralCourt.Registry@curia.europa.eu
Telefon: +352 4303-1
Fax: +352 4303-2100

Internet-Adresse: http://curia.europa.eu

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Europäischer Bürgerbeauftragter
Postanschrift: 1 avenue du Président Robert Schuman — B.P. 403
Ort: Strasbourg
Postleitzahl: F-67001
Land: Frankreich

Internet-Adresse: http://www.ombudsman.europa.eu

VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Gericht
Postanschrift: Rue du Fort Niedergrünewald
Ort: Luxembourg
Postleitzahl: L-2925
Land: Luxemburg
E-Mail: GeneralCourt.Registry@curia.europa.eu
Telefon: +352 4303-1
Fax: +352 4303-2100

Internet-Adresse: http://curia.europa.eu

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
09/07/2020