Bauleistung - 333982-2020

16/07/2020    S136

Deutschland-Dresden: Installation von Aufzügen

2020/S 136-333982

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement, Zentrale, SSC VVM, Außenstelle Dresden 1, Zentrale Vergabestelle
Postanschrift: Königsbrücker Str. 80
Ort: Dresden
NUTS-Code: DED2 Dresden
Postleitzahl: 01099
Land: Deutschland
E-Mail: vergaben@sib.smf.sachsen.de
Telefon: +49 351-80930
Fax: +49 351-4510994560
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.sib.sachsen.de
Adresse des Beschafferprofils: https://www.sachsen-vergabe.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Wirtschaft und Finanzen

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

20O90067 Staatsbetrieb Sachsenforst, Errichtung forstliche Ausbildungsstätte

Referenznummer der Bekanntmachung: 20O90067
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45313100 Installation von Aufzügen
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Aufzugsanlage.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 209 350.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED44 Vogtlandkreis
Hauptort der Ausführung:

Staatsbetrieb Sachsenforst, Errichtung forstliche Ausbildungsstätte

Waldhofstr. 3

08209 Bad Reiboldsgrün

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Im Rahmen der Komplettsanierung und des Umbaus der Ausbildungsstätte des Staatsbetriebes Sachsenforst in Bad Reiboldsgrün ist zur barrierefreien Erschließung der Gebäude

— Teilobjekt TO 1: Wohnheim/Verwaltung – Umbau;

— Teilobjekt TO 3: Lehrgebäude – Neubau;

— Teilobjekt TO 6: Mehrzweckgebäude – Neubau die Lieferung und Montage von 3 Aufzugsanlagen vorgesehen.

Die Aufzugsanlagen sind dabei als PA 01 im TO 1 PA 02 im TO 3 PA 03 im TO 6 bezeichnet. Antriebe: als getriebeloser Treibscheibenantriebe, jeweils im Schachtkopf angeordnet Anzahl der Haltestellen:

— PA 01 4 Haltestellen;

— PA 02 3 Haltestellen;

— PA 03 2 Haltestellen.

Tragfähigkeit: jeweils 630 kg/8 Personen Förderhöhe: von 4,00 m bis 11,56 m Schachtköpfe: von 2,91 m bis 4,06 m Schachtgruben: jeweils 1,40 m Fahrgeschwindigkeit: jeweils 1,0 m/s Fahrkorbmaße: jeweils Breite 1,10 m, Tiefe 1,40 m, Höhe 2,20 m Fahrkorb und Schachttürenmaße: 3 x Breite 0,90 m, Höhe 2,10 m Schachtmaße: Breite von 1,70 m bis 2,60 m Tiefe von 1,71 m bis 2,09 m Anordnung der Steuerschränke: Die Schaltschrankanordnung für die Aufzüge sind dabei für

— PA 01 im EG in einem separaten Raum links neben dem Schacht;

— PA 02 im EG in einem separaten Raum, hinter dem Schacht;

— PA 03 im EG in einem separaten Raum, hinter dem Schacht.

Besonderheiten:

— Es sind keine separaten Triebwerksräume geplant.

— Der Aufzug PA01 im TO 1 erhält ein Schachtgerüst zur Befestigung der Schachteinbauteile als Leistungsbestandteil AN Aufzug. Außerdem sind alle Schachttüren mit Portalen schachtbreit und raumhoch an allen 4 Haltestellen als Liefer- und Leistungsteil AN Aufzug auszuführen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 085-200237
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

20O90067 Staatsbetrieb Sachsenforst, Errichtung forstliche Ausbildungsstätte

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
13/07/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Schmitt & Sohn Aufzüge GmbH
Postanschrift: Reichenhainer Straße 171
Ort: Chemnitz
NUTS-Code: DED4 Chemnitz
Postleitzahl: 09125
Land: Deutschland
E-Mail: p.seeliger@schmitt-aufzuege.de
Telefon: +49 37153099-0
Fax: +49 37153099-99
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 209 350.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: 1. Vergabekammer des Freistaates Sachsen bei der Landesdirektion Sachsen
Postanschrift: Braustraße 2
Ort: Leipzig
Postleitzahl: 04107
Land: Deutschland
E-Mail: Vergabekammer@lds.sachsen.de
Telefon: +49 341-977-0
Fax: +49 341-977-1049
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Entsprechend der Regelung in § 160 GWB.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement, Zentrale, SSC VVM, Außenstelle Dresden 1, Zentrale Vergabestelle
Postanschrift: Königsbrücker Str. 80
Ort: Dresden
Postleitzahl: 01099
Land: Deutschland
E-Mail: vergaben@sib.smf.sachsen.de
Fax: +49 351-4510994560
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
14/07/2020