Bauleistung - 334025-2020

16/07/2020    S136

Deutschland-Mauerstetten: Bau von Sporthallen

2020/S 136-334025

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Gemeinde Mauerstetten
Postanschrift: Kirchplatz 4
Ort: Mauerstetten
NUTS-Code: DE27B Ostallgäu
Postleitzahl: 87665
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): EDR GmbH, Kempten
E-Mail: maus@edr.de
Telefon: +49 831 / 254486-70

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.mauerstetten.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Neubau Dreifachsporthalle Mauerstetten, Photovoltaikanlage

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45212225 Bau von Sporthallen
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

In Mauerstetten wird ein neuer Sportcampus mit Sporthalle und Außensportflächen in 3 Bauabschnitten entstehen. Der erste zu realisierende Abschnitt (ab August 2019) ist die Halle inklusive Parkplätze. Zu einem späteren Zeitpunkt sollen die Außensportflächen im Süden realisiert werden.

Im Untergeschoss besteht das Gebäude aus einer 3-feldrigen Halle mit Geräteraum, 3 Doppelumkleiden und zwei Mehrzweckräumen mit je ca. 160 m2 welche auch extern über einen Tiefhof erschlossen werden können. Im Erdgeschoss befinden sich die Außenumkleiden (südlich zu den neu geplanten Sportflächen hin ausgerichtet), mehrere Büroräume sowie die Zuschauertribüne mit Sportlertreff für bis zu 400 Personen und eine Bewirtungsküche.

Konstruktiv wird das Gebäude als Stahlbetonbau mit Metalldach auf Holztragwerk und einer hinterlüfteten Holzfassade als Außenhaut erstellt. Sowohl äußerlich als auch im Inneren werden ortstypische Bauweisen zitiert.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 262 890.71 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE27B Ostallgäu
Hauptort der Ausführung:

87665 Mauerstetten

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Das Gebäude enthält eine PV-Anlage von ca. 302,94 kWp entsprechend DIN VDE-AR-N 4110 bestehend aus Module, Wechselrichter, AC- sowie DC-seitige Installation Massen Photovoltaik:

— 918 St. Module a. 330 kWp inkl. entsprechende Wechselrichter für 302,94 kWp;

— Unter/Tragkonstruktion für 302,94 kWp für Dachdeckung mit Tafeln aus Aluminium als Doppelstehfalzdeckung;

— Installation DC-Seitig;

— Installation AC-Seitig inkl. AC-PC-Wechselrichter-Sammler als Standschrank, mit entsprechenden Lasttrennschalter sowie Fehlerstrom- Schutz.- Einrichtung;

AC Zuleitung vom Sammler zur breitgestellten Messung (ca. 210,00 m) AC Überspannungschutz – Überwachung der PV-Anlage inkl. Datenlogger, Direktvermarkter Lizens sowie Portalzugang

— Anlagenzertifizierung nach Anlagenzertifikat VDE-AR-N 4110.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 073-173799
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
09/07/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 5
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 5
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: bk solar GmbH & Co. KG
Ort: Mauerstetten
NUTS-Code: DE27B Ostallgäu
Land: Deutschland
E-Mail: MAUS@edr.de
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 262 890.71 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Regierung von Oberbayern, Vergabekammer Südbayern
Ort: München
Postleitzahl: 80534
Land: Deutschland
E-Mail: vergabekammer.suedbayern@regob.bayern.de
Telefon: +49 892176-2411
Fax: +49 892176-2847

Internet-Adresse: www.regierung.oberbayern.bayern.de

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
14/07/2020