Lieferungen - 334130-2020

16/07/2020    S136

Italien-Verona: Verschiedene medizinische Geräte und Produkte

2020/S 136-334130

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Azienda ospedaliera universitaria integrata Verona
Postanschrift: piazzale Aristide Stefani 1
Ort: Verona
NUTS-Code: ITH31 Verona
Postleitzahl: 37126
Land: Italien
Kontaktstelle(n): UOC Provveditorato — economato e gestione della logistica
E-Mail: silvia.negri@aovr.veneto.it
Telefon: +39 0458121744
Fax: +39 0458121736

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.aovr.veneto.it

Adresse des Beschafferprofils: www.aovr.veneto.it

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.ariaspa.it/wps/portal/site/aria
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Gara n. 371/2020 — Procedura telematica su piattaforma Sintel a rilevanza comunitaria per la fornitura per 48 mesi di strumentario chirurgico generale e specialistico suddiviso in 7 lotti

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
33190000 Verschiedene medizinische Geräte und Produkte
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

L'appalto ha ad oggetto la fornitura di strumentario chirurgico generale e specialistico suddiviso in 7 lotti.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 2 258 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für maximale Anzahl an Losen: 7
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Chirurgia generale. CIG n. 828666002A

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33190000 Verschiedene medizinische Geräte und Produkte
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITH31 Verona
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

L'appalto ha ad oggetto strumentario chirurgico per la chirurgia generale.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 750 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 48
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

L’AOUI si riserva la facoltà, ai sensi di quanto previsto dall’art. 106, comma 1, lett. a) ed e) del D.Lgs. n. 50/2016 di acquistare, agli stessi prezzi patti e condizioni, ulteriori beni oggetto della presente fornitura pari al 50 % dell’importo a base d’asta fino al raggiungimento dei seguenti importi per ogni singolo lotto (importo a base d’asta + 50 % opzione) compreso quindi il recupero dell’eventuale ribasso d’asta. Lotto 1: opzione fino a 1 125 000,00 EUR, oltre IVA

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Chirurgia piccoli e grossi vasi. CIG n. 828670661E

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33190000 Verschiedene medizinische Geräte und Produkte
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITH31 Verona
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

L'appalto ha ad oggetto strumentario vario per la chirurgia di piccoli e grossi vasi.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 401 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 48
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

L’AOUI si riserva la facoltà, ai sensi di quanto previsto dall’art. 106, comma 1, lett. a) ed e) del D.Lgs. n. 50/2016 di acquistare, agli stessi prezzi patti e condizioni, ulteriori beni oggetto della presente fornitura pari al 50 % dell’importo a base d’asta fino al raggiungimento dei seguenti importi per ogni singolo lotto (importo a base d’asta + 50 % opzione) compreso il recupero dell’eventuale ribasso d’asta. Lotto 2: opzione fino a 601 500,00 EUR, oltre IVA.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Chirurgia testa collo. CIG n. 8286711A3D

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33190000 Verschiedene medizinische Geräte und Produkte
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITH31 Verona
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

L'appalto ha ad oggetto strumentario vario per la chirurgia testa collo.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 355 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 48
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

L’AOUI si riserva la facoltà, ai sensi di quanto previsto dall’art. 106, comma 1, lett. a) ed e) del D.Lgs. n. 50/2016 di acquistare, agli stessi prezzi patti e condizioni, ulteriori beni oggetto della presente fornitura pari al 50 % dell’importo a base d’asta fino al raggiungimento dei seguenti importi per ogni singolo lotto (importo a base d’asta + 50 % opzione) compreso quindi il recupero dell’eventuale ribasso d’asta.

Lotto 3: opzione fino a 532 500,00 EUR, oltre IVA.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Microchirurgia e chirurgia altamente specialistica. CIG n. 82867889C8

Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33190000 Verschiedene medizinische Geräte und Produkte
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITH31 Verona
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

L'appalto ha ad oggetto strumentario vario per microchirurgia e chirurgia altamente specialistica.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 250 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 48
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

L’AOUI si riserva la facoltà, ai sensi di quanto previsto dall’art. 106, comma 1, lett. a) ed e) del D.Lgs. n. 50/2016 di acquistare, agli stessi prezzi patti e condizioni, ulteriori beni oggetto della presente fornitura pari al 50 % dell’importo a base d’asta fino al raggiungimento dei seguenti importi per ogni singolo lotto (importo a base d’asta + 50 % opzione) compreso il recupero dell’eventuale ribasso d’asta.

Lotto 4: opzione fino a 375 000,00 EUR, oltre IVA.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Chirurgia dei trapianti. CIG n. 82868068A3

Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33190000 Verschiedene medizinische Geräte und Produkte
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITH31 Verona
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

L'appalto ha ad oggetto strumentario vario per la chirurgia dei trapianti.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 250 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 48
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

L’AOUI si riserva la facoltà, ai sensi di quanto previsto dall’art. 106, comma 1, lett. a) ed e) del D.Lgs. n. 50/2016 di acquistare, agli stessi prezzi patti e condizioni, ulteriori beni oggetto della presente fornitura pari al 50 % dell’importo a base d’asta fino al raggiungimento dei seguenti importi per ogni singolo lotto (importo a base d’asta + 50 % opzione) compreso quindi il recupero dell’eventuale ribasso d’asta

Lotto 5: opzione fino a 375 000,00 EUR, oltre IVA.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Chirurgia oculistica. CIG n. 8286854042

Los-Nr.: 6
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33190000 Verschiedene medizinische Geräte und Produkte
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITH31 Verona
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

L'appalto ha ad oggetto strumentario vario per la chirurgia oculistica.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 152 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 48
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

L’AOUI si riserva la facoltà, ai sensi di quanto previsto dall’art. 106, comma 1, lett. a) ed e) del D.Lgs. n. 50/2016 di acquistare, agli stessi prezzi patti e condizioni, ulteriori beni oggetto della presente fornitura pari al 50 % dell’importo a base d’asta fino al raggiungimento dei seguenti importi per ogni singolo lotto (importo a base d’asta + 50 % opzione) compreso quindi il recupero dell’eventuale ribasso d’asta.

Lotto 6: opzione fino a 228 000,00 EUR, oltre IVA.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Chirurgia specialistica. CIG n. 8286908CCE

Los-Nr.: 7
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33190000 Verschiedene medizinische Geräte und Produkte
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITH31 Verona
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

L'appalto ha ad oggetto strumentario vario per la chirurgia specialistica.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 100 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 48
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

L’AOUI si riserva la facoltà, ai sensi di quanto previsto dall’art. 106, comma 1, lett. a) ed e) del D.Lgs. n. 50/2016 di acquistare, agli stessi prezzi patti e condizioni, ulteriori beni oggetto della presente fornitura pari al 50 % dell’importo a base d’asta fino al raggiungimento dei seguenti importi per ogni singolo lotto (importo a base d’asta + 50 % opzione) compreso il recupero dell'eventuale ribasso d'asta.

Lotto 7: opzione fino a 150 000,00 EUR, oltre IVA.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

È richiesto il possesso dei requisiti di cui agli artt. 80 e 83, comma 1, lett. a) del D.Lgs. n. 50/2016 s.m.i. e altre dichiarazioni come da disciplinare di gara.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 15/09/2020
Ortszeit: 15:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Italienisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 12 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 23/09/2020
Ortszeit: 10:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

In generale tutte le comunicazioni e gli scambi di informazioni tra l’AOUI e gli

offerenti avverranno, ai sensi del D.Lgs. n. 50/2016, a mezzo di strumenti elettronici.

Il RUP è autorizzato a rettificare e/o integrare gli atti di gara e/o i relativi allegati,

sentiti i servizi competenti, prima della scadenza del termine per la presentazione

delle offerte. Tutte le comunicazioni nell’ ambito della procedura di gara, ivi comprese le comunicazioni di aggiudicazione o le esclusioni, avvengono esclusivamente attraverso posta elettronica certificata all’ indirizzo dichiarato nella fase di registrazione al sistema. Le comunicazioni suddette avverranno tramite la piattaforma Sintel e avranno pieno valore legale, ai sensi e per gli effetti ai sensi del D.Lgs. n. 50/2016, nei confronti del concorrente. I concorrenti potranno estrarre i documenti di gara direttamente dalla piattaforma Sintel. Per eventuali richieste di informazioni complementari e/o chiarimenti sul contenuto del presente disciplinare, del capitolato speciale d’appalto e degli altri documenti di gara, i concorrenti devono trasmettere tali comunicazioni di richiesta, in lingua italiana, per mezzo della funzione «comunicazioni della procedura» presente sulla piattaforma Sintel, entro e non oltre le ore 15:00 del giorno 14.8.2020. In tal senso farà fede la data di ricezione della comunicazione a Sintel. Le richieste dovranno riportare l’oggetto della gara seguito dalla dicitura: richiesta chiarimenti.

Eventuali modifiche o comunicazioni riguardanti i documenti di gara saranno

tempestivamente pubblicati su Sintel e sul sito della stazione appaltante.

Si precisa che verranno considerati validi, per cui verrà data risposta, unicamente ai

chiarimenti ricevuti tramite il canale presente su Sintel «comunicazioni della

procedura».

Le risposte agli eventuali richieste di chiarimento/istanze e/o le eventuali precisazioni spontanee della stazione appaltante in ordine alla gara e/o per comunicare eventuali modifiche o comunicazioni riguardanti i documenti di gara saranno tempestivamente pubblicate tramite il sito aziendale: www.aovr.veneto.it, nelle seguenti sezioni:

d) amministrazione trasparente/bandi di gara e contratti/bandi di gara/servizio

provveditorato;

e) amministrazione trasparente/bandi di gara e contratti/avvisi e chiarimenti gare.

Le suddette risposte ai quesiti saranno altresì pubblicate sulla piattaforma Sintel

all’indirizzo: www.arca.regione.lombardia.it tra la documentazione di gara relativa

alla procedura in oggetto (ID della procedura). È onere dei concorrenti consultare

periodicamente il sito della stazione appaltante, oltre che il sito della piattaforma

Sintel.

Si precisa che gli oneri sostenuti da questa AOUI per la pubblicazione dell’estratto del

bando di gara e dei relativi esiti, saranno posti a carico delle ditte aggiudicatarie in

proporzione al valore del lotto aggiudicato.

È onere dei concorrenti consultare periodicamente il sito della stazione appaltante,

oltre che il sito della della piattaforma Sintel.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: TAR Veneto
Postanschrift: via Cannaregio 2277
Ort: Venezia
Postleitzahl: 30121
Land: Italien
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
14/07/2020