Lieferungen - 334158-2020

16/07/2020    S136

Italien-Bergamo: Operationstische

2020/S 136-334158

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Azienda socio-sanitaria territoriale Papa Giovanni XXIII
Postanschrift: piazza O.M.S. 1
Ort: Bergamo (BG)
NUTS-Code: ITC46 Bergamo
Postleitzahl: 24127
Land: Italien
Kontaktstelle(n): dr. Enrico Gamba
E-Mail: acquisti.segreteria@asst-pg23.it
Telefon: +39 0352674084

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.asst-pg23.it

Adresse des Beschafferprofils: http://www.asst-pg23.it

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: azienda socio-sanitaria territoriale Spedali Civili di Brescia
Postanschrift: piazzale Spedali Civili 1
Ort: Brescia (BS)
NUTS-Code: ITC47 Brescia
Postleitzahl: 25123
Land: Italien
Kontaktstelle(n): dott.ssa Cinzia Pe
E-Mail: approvvigionamenti@asst-spedalicivili.it
Telefon: +39 0303995911

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.asst-spedalicivili.it

Adresse des Beschafferprofils: http://www.asst-spedalicivili.it

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
Der Auftrag betrifft eine gemeinsame Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.ariaspa.it
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://www.ariaspa.it
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: azienda socio-sanitaria territoriale
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Procedura concorsuale «aperta» aggregata per l’affidamento della fornitura di n. 6 tavoli operatori.

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
33192230 Operationstische
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Procedura concorsuale «aperta» in forma aggregata — mediante utilizzo della piattaforma Sintel — per l’affidamento della fornitura di n. 6 tavoli operatori (lotto unico), da destinare:

— n. 4 (di cui n. 2 per ortopedia e n. 2 per chirurgia generale), al blocco operatorio del P.O. di San Giovanni Bianco — ASST Papa Giovanni XXIII,

— n. 2 (per chirurgia generale) all’ASST Spedali Civili di Brescia.

CIG: 8324611650.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 265 500.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITC46 Bergamo
Hauptort der Ausführung:

ASST Papa Giovanni XXIII, piazza O.M.S. 1, 24127, Bergamo e ASST Spedali Civili di Brescia, piazzale Spedali Civili 1, 25123, Brescia (codice NUTS: ITC47).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Procedura concorsuale «aperta» in forma aggregata — mediante utilizzo della piattaforma Sintel — per l’affidamento della fornitura di n. 6 tavoli operatori (lotto unico), da destinare:

— n. 4 (di cui n. 2 per ortopedia e n. 2 per chirurgia generale), al blocco operatorio del P.O. di San Giovanni Bianco — ASST Papa Giovanni XXIII,

— n. 2 (per chirurgia generale) all’ASST Spedali Civili di Brescia.

CIG: 8324611650.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 265 500.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/11/2020
Ende: 31/10/2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Vedasi punto 4.2 «Opzioni» del disciplinare di gara.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Il valore stimato del lotto ai fini CIG, pari a 1 115 100,00 EUR, è stato determinato tenendo conto di tutte le possibili opzioni contrattuali (estensione del lotto, adesioni successive all'intera gara) e, pertanto, risulta più alto rispetto al valore indicato a base d'asta.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Vedasi disciplinare di gara.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Si rimanda alla documentazione di gara.

III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 27/08/2020
Ortszeit: 13:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Italienisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 6 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 08/09/2020
Ortszeit: 10:00
Ort:

Trattandosi di procedura telematica, come da consolidata giurisprudenza (Consiglio di Stato, sez. III, n. 4050/2016; id., sez. III, n. 4990/2016; TAR Friuli-Venezia Giulia n. 229/2019), in seduta riservata, presso l'ASST Papa Giovanni XXIII di Bergamo — UOC Politiche e gestione degli acquisti.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
Die Zahlung erfolgt elektronisch
VI.3)Zusätzliche Angaben:

La procedura concorsuale in oggetto viene espletata, interamente ed unicamente, tramite la piattaforma telematica di Regione Lombardia, denominata Sintel.

Al fine di potervi partecipare, è necessario che il concorrente si iscriva alla suddetta piattaforma, accedendo al portale dell'Azienda regionale per l'innovazione e gli acquisti.

Per informazioni al riguardo, rivolgersi al numero verde +39 800116738.

Tutti gli atti di gara sono pubblicati sulla piattaforma all’indirizzo www.ariaspa.it e sul sito Internet dell’azienda socio-sanitaria territoriale Papa Giovanni XXIII www.asst-pg23.it nella Sezione: Bandi.

Sarà cura di ogni concorrente — prima del termine di scadenza per la presentazione delle offerte — verificare le eventuali modifiche apportate alla documentazione di gara, che verranno pubblicate, con tempestività, unicamente sulla piattaforma e sul sito web sopra citati.

Si evidenzia che, ai sensi dell'art. 65 del D.L. 19.5.2020 n. 34, le stazioni appaltanti e gli operatori economici sono esonerati dal versamento dei contributi ANAC, per tutte le procedure di gara avviate dalla data di entrata in vigore della norma stessa (19.5.2020) e fino al 31.12.2020.

Potrà essere effettuato un sopralluogo facoltativo solo presso i presidi di Gardone e Montichiari dell’ASST Spedali Civili di Brescia, secondo le modalità riportate nel disciplinare di gara.

Si procederà all'aggiudicazione anche in presenza di una sola offerta valida, purché ritenuta congrua a insindacabile giudizio della stazione appaltante.

Le comunicazioni con i concorrenti avverranno ai sensi dell'art. 76 del D.Lgs. n. 50/2016.

Il contratto verrà stipulato in modalità elettronica, mediante scrittura privata ex art. 32, comma 14, del menzionato decreto.

I pagamenti saranno eseguiti con l'osservanza degli obblighi di tracciabilità dei flussi finanziari, di cui all'art. 3 della legge 13.8.2010 n. 136, pena la nullità assoluta del contratto.

È prevista la clausola di adesione successiva a favore delle aziende/istituti facenti parte dell'unione ASST: ATS Bergamo-Brescia-Valpadana, previa accettazione da parte dell'aggiudicatario, come specificato nel disciplinare di gara.

Responsabile unico del procedimento: dr. Enrico Gamba — direttore UOC Politiche e gestione degli acquisti.

Responsabile amministrativo del procedimento: dott.ssa Giovanna Chessa (tel. +39 0352674169).

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: TAR Lombardia
Ort: Brescia
Land: Italien
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Potrà essere presentato ricorso, entro il termine di 30 giorni dalla data di pubblicazione o di notifica o di conoscenza certa, acquisita tramite altra forma, dell'atto da impugnare.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/07/2020