Lieferungen - 334700-2020

16/07/2020    S136

Spanien-Vitoria-Gasteiz: Kraftfahrzeuge

2020/S 136-334700

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Gobierno Vasco — Academia Vasca de Policía y Emergencias
Nationale Identifikationsnummer: S4833001C
Postanschrift: Carretera N-104, km 356
Ort: Vitoria-Gasteiz (Arkaute, Álava)
NUTS-Code: ES211 Araba / Álava
Postleitzahl: 01192
Land: Spanien
Kontaktstelle(n): Área de Contratación y Presupuestos — Academia Vasca de Policía y Emergencias
E-Mail: contratacionappv@seg.euskadi.eus
Telefon: +34 945773461
Fax: +34 945282362
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.euskadi.eus
Adresse des Beschafferprofils: https://www.contratacion.euskadi.eus/
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Adquisición de vehículos para las prácticas de conducción de la Academia Vasca de Policía y Emergencias

Referenznummer der Bekanntmachung: 33/20
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
34100000 Kraftfahrzeuge
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Adquisición de vehículos para las prácticas de conducción de la Academia Vasca de Policía y Emergencias.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ES211 Araba / Álava
Hauptort der Ausführung:

ES211 - Araba-Álava.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Adquisición de vehículos para las prácticas de conducción de la Academia Vasca de Policía y Emergencias.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Kostenkriterium - Name: Criterios cuya cuantificación depende de un juicio de valor / Gewichtung: 30
Kostenkriterium - Name: Criterios evaluables de forma automática mediante aplicación de fórmulas / Gewichtung: 70
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 081-190222
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunal Administrativo Central de Recursos Contractuales
Ort: Madrid
Land: Spanien
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Contacto Técnico
Ort: Vitoria-Gasteiz
Land: Spanien
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
14/07/2020