Lieferungen - 334706-2020

16/07/2020    S136

Finnland-Helsinki: Medizinische Hilfsmittel

2020/S 136-334706

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Helsingin ja Uudenmaan sairaanhoitopiirin kuntayhtymä / HUS Logistiikka
Nationale Identifikationsnummer: 1567535-0
Postanschrift: PL 441, HUS (Uutistie 5, FI-01770 Vantaa)
Ort: Helsinki
NUTS-Code: FI1 MANNER-SUOMI
Postleitzahl: FI-00029
Land: Finnland
Kontaktstelle(n): Vanessa Räsänen
E-Mail: vanessa.rasanen@hus.fi
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.hus.fi
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Prosessoriohjattujen proteesien (VariPlus speed + beBionic) testijakso, mekaanisen koukun kokeilu sekä mahdollinen proteesin hankinta

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
33196000 Medizinische Hilfsmittel
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 60 326.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FI1 MANNER-SUOMI

Abschnitt IV: Verfahren

IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 080-188044

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: S2020-00564
Bezeichnung des Auftrags:

Prosessoriohjattujen proteesien (VariPlus speed + beBionic) testijakso, mekaanisen koukun kokeilu sekä mahdollinen proteesin hankinta

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
07/07/2020
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Össur Finland Oy
Nationale Identifikationsnummer: 2571789-2
Ort: Helsinki
NUTS-Code: FI1C Etelä-Suomi
Land: Finnland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 60 326.00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 60 326.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
15/07/2020