Dienstleistungen - 334919-2020

16/07/2020    S136

Frankreich-Saint-Germain-en-Laye: Veschiedene Dienstleistungen für Unternehmen und andere Dienstleistungen

2020/S 136-334919

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Mindef/EMA/SCA/PFAF-IDF
Postanschrift: Base des loges — 8 avenue du Président Kennedy — BP 40202
Ort: Saint-Germain-en-Laye Cedex
NUTS-Code: FR103 Yvelines
Postleitzahl: 78102
Land: Frankreich
E-Mail: Pfc-paris-bap.ach.fct@intradef.gouv.fr
Telefon: +33 139213286
Fax: +33 139212620

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.marches-publics.gouv.fr

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.marches-publics.gouv.fr/index.php?page=entreprise.EntrepriseAdvancedSearch&AllCons&refConsultation=573423&orgAcronyme=g7h
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt folgende Kontaktstelle:
Offizielle Bezeichnung: Minarm/EMA/SCA/PFC Paris
Postanschrift: Base des loges — 8 avenue du Président Kennedy — BP 40202
Ort: Saint-Germain-en-Laye Cedex
NUTS-Code: FR103 Yvelines
Postleitzahl: 78102
Land: Frankreich
E-Mail: Pfc-paris-bap.ach.fct@intradef.gouv.fr
Telefon: +33 139213286

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://www.marches-publics.gouv.fr

Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://www.marches-publics.gouv.fr
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
I.5)Haupttätigkeit(en)
Verteidigung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Soutien multi-services de la DGA EP à Saclay

Referenznummer der Bekanntmachung: DAF_2020-000121
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
79900000 Veschiedene Dienstleistungen für Unternehmen und andere Dienstleistungen
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Les prestations à réaliser sont: le nettoyage des locaux, l'entretien des espaces verts, la collecte et le traitement des déchets, la manutention légère, la distribution du courrier et le déménagement intra-muros, l'élimination des nuisibles, le nettoyage du linge, le contrôle d'inventaire, le nettoyage des véhicules légers.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 4 000 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90910000 Reinigungsdienste
90511000 Abholung von Siedlungsabfällen
77310000 Anpflanzungs- und Pflegearbeiten an Grünflächen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR104 Essonne
Hauptort der Ausführung:

Saclay.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Les prestations à réaliser sont: le nettoyage des locaux, l'entretien des espaces verts, la collecte et le traitement des déchets, la manutention légère, la distribution du courrier et le déménagement intra-muros, l'élimination des nuisibles, le nettoyage du linge, le contrôle d'inventaire, le nettoyage des véhicules légers.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 62
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Une phase préparatoire de deux mois à compter de la notification + une 1re phase d'exécution de 36 mois débutant le 1.7.21.

Puis reconduction tacite à chaque date anniversaire du démarrage des prestations sans que la durée totale d'exécution du marché public ne puisse excéder 60 mois.

II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
Geplante Anzahl der Bewerber: 5
Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern:

Lorsque le nombre de candidatures déclarées recevables est supérieur au nombre de candidats admis à présenter une offre (soit plus de cinq candidatures), les candidatures sont classées au vu des justificatifs s'appuyant sur les capacités techniques et professionnelles des candidats, définies dans l'annexe «Capacité économique, financière et technique».

Les cinq candidats admis à remettre une offre sont ceux ayant obtenus les cinq notes de candidature les plus élevées.

En cas de candidatures ex aequo pour la 5e place, la candidature retenue sera la 1re à avoir été déposée sur la plate-forme des achats de l'état.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Se reporter à l'annexe «Informations complémentaires».

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Se reporter à l'annexe «Capacité économique, financière et technique».

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Se reporter à l'annexe «Capacité économique, financière et technique».

III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Au vu des renseignements relatifs aux candidatures, le pouvoir adjudicateur dresse la liste des candidats autorisés à présenter une offre au titre du marché public;

La procédure est détaillée dans l'annexe «Informations complémentaires».

Ce marché, classé sensible, est soumis aux dispositions de l'IGI 1300 du 30.11.2011 relatives aux conditions de protection du secret de la défense nationale. Par conséquent, un contrôle élémentaire de la personne morale de chaque candidat est effectué.

Des pièces sont à fournir obligatoirement.

La procédure est détaillée dans l'annexe «Informations complémentaires».

L'administration impose la transmission électronique des plis via la Plate-forme des achats de l'état (PLACE).

Les modalités sont détaillées dans l'annexe «Modalités de remise des plis».

III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
Abwicklung des Verfahrens in aufeinander folgenden Phasen zwecks schrittweiser Verringerung der Zahl der zu erörternden Lösungen bzw. zu verhandelnden Angebote
IV.1.5)Angaben zur Verhandlung
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 15/09/2020
Ortszeit: 11:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Französisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 6 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Conformément à l'article R. 2161-17 du code de la commande publique, l'acheteur se réserve la possibilité de négocier.

Cette négociation porte sur tous les éléments des offres des soumissionnaires dont, notamment, le prix.

Toutefois, l'acheteur se réserve la possibilité d'attribuer le marché public sur la base des offres initiales sans négociation.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif de Versailles
Postanschrift: 56 avenue de Saint-Cloud
Ort: Versailles
Postleitzahl: 78011
Land: Frankreich
E-Mail: Greffe.ta-versailles@juradm.fr
Telefon: +33 139205400
Fax: +33 139205422

Internet-Adresse: http://versailles.tribunaladministratif.fr

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Comité consultatif de règlement amiable des litiges relatifs aux marchés publics
Postanschrift: 5 rue Leblanc
Ort: Paris Cedex
Postleitzahl: 75911
Land: Frankreich
E-Mail: Ccira@ile-de-france.pref.gouv.fr
Telefon: +33 182524267
Fax: +33 182524295
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Direction des affaires juridiques — bureau contentieux et domanial
Postanschrift: 60 boulevard Général Martial Valin
Ort: Paris Cedex
Postleitzahl: 75009
Land: Frankreich
E-Mail: Sga@defense.gouv.fr
Telefon: +33 988677294
Fax: +33 988678611
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/07/2020