Dienstleistungen - 334972-2020

16/07/2020    S136

Belgien-Putte: Dienstleistungen von Architekturbüros bei Gebäuden

2020/S 136-334972

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Kempens Landschap
Nationale Identifikationsnummer: 0463.095.123_530914
Postanschrift: Peredreef 5
Ort: Putte
NUTS-Code: BE212 Arr. Mechelen
Postleitzahl: 2580
Land: Belgien
Kontaktstelle(n): Tine Van den Broeck
E-Mail: tine.vandenbroeck@kempenslandschap.be
Telefon: +32 15228235

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.kempenslandschap.be

Adresse des Beschafferprofils: https://enot.publicprocurement.be/enot-war/preViewNotice.do?noticeId=381559

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://enot.publicprocurement.be/enot-war/preViewNotice.do?noticeId=381559
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://eten.publicprocurement.be/etendering/viewWorkspacesBasedOnExtUrl.do?wsName=KL-HTLaken_arch-F02
Im Rahmen der elektronischen Kommunikation ist die Verwendung von Instrumenten und Vorrichtungen erforderlich, die nicht allgemein verfügbar sind. Ein uneingeschränkter und vollständiger direkter Zugang zu diesen Instrumenten und Vorrichtungen ist gebührenfrei möglich unter: https://enot.publicprocurement.be/enot-war/displayForum.do?forumId=30926
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Freizeit, Kultur und Religion

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Het ontwerpen van het restauratie- en erfgoedpremiedossier en het opvolgen van de werken voor het kasteel en de remise van Hof Ter Laken te Booischot (Heist-op-den-Berg), Inclusief het begeleiden van de deconstructie van enkele delen van de remise binnen het Interreg North-West Europe project “Digital DeConstruction”

Referenznummer der Bekanntmachung: KL-HTLaken_arch-F02_0
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71221000 Dienstleistungen von Architekturbüros bei Gebäuden
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Kempens Landschap en de gemeente Heist-op-den-Berg wensen het kasteel en de remise (excl. serre en volière) van Hof Ter Laken in Booischot, die beide erkend zijn als monument, in de komende jaren te restaureren. Dit houdt zowel een exterieur- als interieurrestauratie in, alsook het vernieuwen van de technieken.

Welke functie de gebouwen zullen krijgen, wensen we in de loop van 2020 min of meer te kunnen bepalen. De restauratie dient daarop afgestemd te zijn in de mate van het mogelijke. Het interieur dient op zo’n manier gerestaureerd en afgewerkt te worden, dat het klaar is voor een exploitant om verder in te richten met meubilair, sanitair, verlichtingsarmaturen en andere toestellen op maat van zijn project (zoals eventueel een keuken).

In het RUP is voorzien dat er, zowel achter het kasteel als achter de remise, eventueel een gedeelte nieuwbouw voorzien kan worden. Het ontwerp en de realisatie hiervan behoort niet tot deze opdracht. Om dit mogelijk te maken moeten achter de remise evenwel twee kleinere gebouwen verdwijnen. Dit werk is wel een onderdeel van voorliggende opdracht en kadert binnen het Interreg North-West Europe project “Digital DeConstruction”. De twee gebouwen zullen in de loop van 2021-2022 ontmanteld en gedeconstrueerd worden met maximaal behoud van herbruikbare materialen, samen met het interieur van de noordelijke vleugel van de remise, als pilotcase voor een nieuwe beslissingstool voor de afbraak van gebouwen binnen de circulaire economie. In de omgeving van de remise dient ook een nieuwe parking gerealiseerd te worden, alsook een wegenis er naartoe.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
71222000 Dienstleistungen von Architekturbüros bei Freianlagen
71310000 Technische Beratung und Konstruktionsberatung
92522100 Maßnahmen zur Erhaltung von historisch bedeutsamen Stätten
92522200 Maßnahmen zur Erhaltung von historischen Gebäuden
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: BE21 Prov. Antwerpen
Hauptort der Ausführung:

Heist-op-den-Berg

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Zie selectieleidraad en bestek.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 120
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Interreg NWE project "Digital DeConstruction".

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zie selectieleidraad en bestek.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Zie selectieleidraad en bestek.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
Die Erbringung der Dienstleistung ist einem besonderen Berufsstand vorbehalten
Verweis auf die einschlägige Rechts- oder Verwaltungsvorschrift:

Zie selectieleidraad en bestek.

III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Zie selectieleidraad en bestek.

III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
Bei Rahmenvereinbarungen – Begründung, falls die Laufzeit der Rahmenvereinbarung vier Jahre übersteigt:

Zie selectieleidraad en bestek

IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
Abwicklung des Verfahrens in aufeinander folgenden Phasen zwecks schrittweiser Verringerung der Zahl der zu erörternden Lösungen bzw. zu verhandelnden Angebote
IV.1.5)Angaben zur Verhandlung
Der öffentliche Auftraggeber behält sich das Recht vor, den Auftrag auf der Grundlage der ursprünglichen Angebote zu vergeben, ohne Verhandlungen durchzuführen
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 25/08/2020
Ortszeit: 10:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Niederländisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Zie selectieleidraad en bestek.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Raad van State
Ort: Brussel
Land: Belgien
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
11/07/2020