Dienstleistungen - 335327-2020

16/07/2020    S136

Frankreich-Marseille: Inspektion von Gleisen

2020/S 136-335327

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Région Provence-Alpes-Côte d'Azur
Nationale Identifikationsnummer: 23130002100012
Postanschrift: Hôtel de Région, 27 place Jules Guesde
Ort: Marseille
NUTS-Code: FRL01 Alpes-de-Haute-Provence
Postleitzahl: 13481
Land: Frankreich
E-Mail: servicedesmarches@regionpaca.fr
Telefon: +33 491575057
Fax: +33 491575064

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.maregionsud.fr

Adresse des Beschafferprofils: http://achat.maregionsud.fr

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Essais et contrôle des soudures de la ligne des chemins de fer de Provence

Referenznummer der Bekanntmachung: 2020-074
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71631470 Inspektion von Gleisen
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Consultation lancée sous forme d'appel d'offres ouvert:

Le marché n'est pas décomposé en lots ni en tranches. Il s'agit d'un accord-cadre avec un seul attributaire, exécuté par bons de commandes.

Le montant maximum annuel est de 30 000 EUR.

La «Valeur estimée» indiquée ci-dessous est la multiplication de ce montant maximum par la durée maximum du marché (un an et trois reconductions maximum, soit quatre ans).

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 30 000.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
71631470 Inspektion von Gleisen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRL01 Alpes-de-Haute-Provence
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Consultation lancée sous forme d'appel d'offres ouvert:

Le marché n'est pas décomposé en lots ni en tranches. Il s'agit d'un accord-cadre avec un seul attributaire, exécuté par bons de commandes.

Le montant maximum annuel est de 30 000 EUR.

La «Valeur estimée» indiquée ci-dessous est la multiplication de ce montant maximum par la durée maximum du marché (un an et trois reconductions maximum, soit quatre ans).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique de l'offre (les sous critères sont détaillés dans la rubrique 'renseignements complémentaires') / Gewichtung: 30
Preis - Gewichtung: 70
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Le marché est susceptible de bénéficier d'un cofinancement européen.

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 043-101804
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
23/06/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Pandrol
Postanschrift: Parc Lavoisier rue Michel Charles
Ort: Petite-Forêt
NUTS-Code: FRE11 Nord
Postleitzahl: 59494
Land: Frankreich
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 44 620.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Durée du marché: un an à compter de la notification, reconductible trois fois pour périodes d'égale durée par reconduction tacite sans que la durée totale ne puisse excéder quatre ans. Le marché et ses pièces constitutives sont consultables dans le respect des secrets protégés par la loi au service de la commande publique de la Région Provence-Alpes-Côte d'Azur: Bureau 528 — 5e étage — bâtiment Alpes 34 rue Sainte-Barbe 13001 Marseille, sur prise de rendez-vous 72 heures avant.

Compétence juridictionnelle: tribunal administratif de Marseille: 22 rue Breteuil 13006 Marseille.

Renseignements complémentaires: Hôtel de Région Provence-Alpes-Côte d'Azur, service des marchés: 27 place Jules Guesde 13481 Marseille Cedex 20 — tél: (+33) 04 91 57 51 52 — fax: (+33) 04 91 57 50 64.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif de Marseille
Postanschrift: 22, 24 rue Breteuil
Ort: Marseille
Postleitzahl: 13281
Land: Frankreich
E-Mail: greffe.ta-marseille@juradm.fr
Telefon: +33 491134813
Fax: +33 491811387

Internet-Adresse: http://marseille.tribunal-administratif.fr

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Comité consultatif inter-régional de règlement amiable des litiges (Cciral): Préfecture de la région Provence-Alpes-Côte-d'Azur — secrétariat général pour les affaires régionales
Postanschrift: Place Félix-Baret, CS 80001
Ort: Marseille
Postleitzahl: 13282
Land: Frankreich
E-Mail: catherine.pietri@paca.pref.gouv.fr
Telefon: +33 484354554
Fax: +33 484354460

Internet-Adresse: http://www.paca.pref.gouv.fr

VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Les candidats ont la possibilité d'introduire un référé pré-contractuel depuis le début de la procédure de passation jusqu'à la signature du contrat, dans les conditions de l'article L. 551-1 et suivants dudit code.

Une fois le contrat conclu, les candidats ont la possibilité d'introduire un référé contractuel, dans les conditions des articles L. 551-13 et suivants du code.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
15/07/2020