Dienstleistungen - 335651-2020

16/07/2020    S136

Irland-Dublin: Lärmschutzberatung

2020/S 136-335651

Auftragsbekanntmachung – Sektoren

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Electricity Supply Board (ESB)
Nationale Identifikationsnummer: N/A
Postanschrift: 2 Gateway, East Wall Road
Ort: Dublin 3
NUTS-Code: IE IRELAND
Land: Irland
Kontaktstelle(n): Helen Loughnane
E-Mail: helen.loughnane@esb.ie
Telefon: +353 17026546
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.esb.ie
Adresse des Beschafferprofils: https://irl.eu-supply.com/ctm/Company/CompanyInformation/Index/377
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: http://irl.eu-supply.com/app/rfq/rwlentrance_s.asp?PID=170350&B=ETENDERS_SIMPLE
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: http://irl.eu-supply.com/app/rfq/rwlentrance_s.asp?PID=170350&B=ETENDERS_SIMPLE
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.6)Haupttätigkeit(en)
Strom

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Noise Consultancy

Referenznummer der Bekanntmachung: SSCON3188
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71313100 Lärmschutzberatung
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

The contracting entity intends to set up a framework contract for the provision of noise consultancy services to inform the modelling and assessment of its proposed developments and to facilitate the management of the noise impact of its activities and services in the Republic of Ireland (ROI), Northern Ireland and Great Britain.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Lot :1 Noise Consultancy

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90742000 Dienstleistungen im Zusammenhang mit Lärmbelästigungen
90742100 Bekämpfung von Lärmbelästigungen
90742200 Schutz vor Lärmbelästigungen
90742300 Überwachung von Lärmbelästigungen
90742400 Beratung in Sachen Lärmbelästigung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: IE IRELAND
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

The contracting entity intends to set up a framework contract for the provision of noise consultancy services to inform the modelling and assessment of its proposed developments and to facilitate the management of the noise impact of its activities and services in the Republic of Ireland (ROI), Northern Ireland and Great Britain.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 36
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

ESB reserves the right to extend the framework for a further two (2) plus three (3) years.

II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
Geplante Anzahl der Bewerber: 10
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Lot 2: Noise Consultancy

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90742000 Dienstleistungen im Zusammenhang mit Lärmbelästigungen
90742100 Bekämpfung von Lärmbelästigungen
90742200 Schutz vor Lärmbelästigungen
90742300 Überwachung von Lärmbelästigungen
90742400 Beratung in Sachen Lärmbelästigung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: IE IRELAND
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

The contracting entity intends to set up a framework contract for the provision of noise consultancy services to inform the modelling and assessment of its proposed developments and to facilitate the management of the noise impact of its activities and services in the Republic of Ireland (ROI), Northern Ireland and Great Britain.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 36
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

ESB reserves the right to extend the framework for a further two (2) plus three (3) years.

II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
Geplante Anzahl der Bewerber: 10
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

As stated in procurement qualification questionnaire (PQQ) available to download from www.etenders.gov.ie using RFT ID 172822

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

As stated in procurement qualification questionnaire (PQQ) available to download from www.etenders.gov.ie using RFT ID 172822

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

As stated in procurement qualification questionnaire (PQQ) available to download from www.etenders.gov.ie using RFT ID 172822

III.1.4)Objektive Teilnahmeregeln und -kriterien
Auflistung und kurze Beschreibung der Regeln und Kriterien:

As stated in procurement qualification questionnaire (PQQ) available to download from www.etenders.gov.ie using RFT ID 172822

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren mit vorherigem Aufruf zum Wettbewerb
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit mehreren Wirtschaftsteilnehmern
Geplante Höchstanzahl an Beteiligten an der Rahmenvereinbarung: 5
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 10/08/2020
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Englisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 6 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Chief Registrar
Postanschrift: Four Courts, Inns Quay
Ort: Dublin 7
Land: Irland
Telefon: +353 18886000
Internet-Adresse: http://www.courts.ie
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Interested parties must register their interest on the e-Tenders web site (www.etenders.gov.ie) in order to be included on the mailing list for clarifications. All information relating to attachments, including clarifications and changes, will be published on the Irish Government Procurement Opportunities Portal (www.etenders.gov.ie) only. Registration is free of charge. The contracting entity will not accept responsibility for information relayed (or not relayed) via third parties

2) This is the sole call for competition for this service.

3) The contracting entity will not be responsible for any costs, charges or expenses incurred by candidates or tenderers.

4) Contract award will be subject to the approval of the competent authorities.

5) It will be a condition of award that candidates are tax compliant.

6) If for any reason it is not possible to admit to the framework agreement one or more of the tenderers invited following the conclusion of this competitive process, or having awarded a contract under the framework agreement, the contracting entity reserves the right to invite the next highest scoring tenderer to join the framework agreement and/or deliver the contract as appropriate to the circumstances pertaining to the framework.

7) At its absolute discretion, the contracting entity may elect to terminate this procurement process, the framework agreement or any contract awarded under the framework agreement at any time.

8) Please note in relation to all documents, that where reference is made to a particular standard, make, source, process, trademark, type or patent, that this is not to be regarded as a de facto requirement. In all such cases it should be understood that such indications are to be treated strictly and solely for reference purposes only, to which the words ‘or equivalent’ will always be appended.

9) Without prejudice to the principle of equal treatment, the contracting entity is not obliged to engage in a clarification process in respect of questionnaires with missing or incomplete information. Therefore, candidates are advised to ensure that they return fully completed questionnaires in order to avoid the risk of elimination from the competition.

10) At Section II.2.9) we have indicated that 10 applicants will be invited to tender, please note that the contracting entity reserves the right to invite at least 10 applicants subject to that number qualifying.

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/07/2020