Die TED-Website arbeitet seit dem 2.11.2022 mit eForms. Bei der Suche hat sich einiges geändert. Bitte passen Sie Ihre vorab festgelegten Expertenfragen an. Erfahren Sie mehr über die Änderungen auf der Seite „Aktuelles“ und den aktualisierten Hilfe-Seiten

Bauleistung - 335720-2014

Kompaktansicht anzeigen

03/10/2014    S190

Deutschland-Stuttgart: Ingenieur- und Hochbauarbeiten

2014/S 190-335720

Regelmäßige nichtverbindliche Bekanntmachung – Versorgungssektoren

Bauauftrag

Richtlinie 2004/17/EG
Diese Bekanntmachung ist ein Aufruf zum Wettbewerb: nein
Diese Bekanntmachung dient der Verkürzung der Frist für den Eingang der Angebote: nein

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name, Adressen und Kontaktstelle(n)

Offizielle Bezeichnung: DB Netz AG, DB Station & Service AG, DB Energie GmbH – alle vertreten durch die DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH
Postanschrift: Räpplenstraße 17
Ort: Stuttgart
Postleitzahl: 70191
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): DB Netz AG, DB Station & Service AG, DB Energie GmbH – alle vertreten durch die DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH, Räpplenstr. 17, 70191 Stuttgart; Deutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur
E-Mail: einkauf-s21nbs@deutschebahn.com
Fax: +49 6926521939

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse des Auftraggebers: http://www.deutschebahn.com

Weitere Auskünfte erteilen:
die oben genannten Kontaktstellen

I.2)Haupttätigkeit(en)
Eisenbahndienste
I.3)Auftragsvergabe im Auftrag anderer Auftraggeber
Der Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Auftraggeber: nein

Abschnitt II: Auftragsgegenstand

II.1)Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
Projekt Stuttgart-Ulm, Neubaustrecke Wendlingen – Ulm.
II.2)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.3)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Neubau von ca. 60 km Gesamtstreckenlänge (komplett Schnellfahrstrecke), davon ca. 30 km Tunnel- und Durchlassstrecke (Anzahl der Tunnel- und Durchlassbauwerke: 10 Stück) und 37 Brückenbauwerke.
II.4)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

45220000 Ingenieur- und Hochbauarbeiten, 45236000 Oberbauarbeiten, 45221000 Bauarbeiten für Brücken, Tunnel, Schächte und Unterführungen, 45200000 Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten, 71320000 Planungsleistungen im Bauwesen

II.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
II.6)Veranschlagte Kosten und wesentliche Finanzierungsbedingungen
II.6.1)Ursprünglich veranschlagte Kosten
II.6.2)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
Zahlungsbedingungen gemäß Vergabeunterlagen.
II.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): nein
II.8)Zusätzliche Angaben:

Abschnitt IV: Verfahren und Verwaltungsangaben

IV.1)Aktenzeichen beim Auftraggeber:
PSU – Wendlingen-Ulm

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: ja
Angabe der Vorhaben und/oder Programme: Teil des EU-Projektes Nr. 17 im Programm der „Transeuropäischen Netze“ (TEN) „Paris-Straβburg-Stuttgart-Wien-Bratislava“, hier: Abschnitt Ulm-Wendlingen.
VI.2)Zusätzliche Angaben:
Einzelne Vergabeverfahren sind bereits eingeleitet und/oder abgeschlossen.
VI.3)Geschätzter Gesamtwert der Liefer- bzw. Dienstleistungsaufträge
VI.4)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
1.10.2014