Dienstleistungen - 335844-2020

Submission deadline has been amended by:  358201-2020
16/07/2020    S136

das Vereinigte Königreich-Oxford: Datenverarbeitungsdienste

2020/S 136-335844

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Vaccine Manufacturing and Innovation Centre UK Ltd
Nationale Identifikationsnummer: 11125126
Postanschrift: John Eccles House, Robert Robinson Avenue
Ort: Oxford
NUTS-Code: UKJ14 Oxfordshire
Postleitzahl: OX4 4GP
Land: Vereinigtes Königreich
Kontaktstelle(n): Sally Hopkin
E-Mail: Tenders@vmicuk.com

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://www.vmicuk.com/tenders

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.vmicuk.com/tenders
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: A requirement of the funder
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Vaccine manufacture

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Software Solution for Quality Control (QC) Micro Environmental Monitoring Data

Referenznummer der Bekanntmachung: VMIC202015
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
72500000 Datenverarbeitungsdienste
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

In setting up the Vaccine Manufacturing and Innovation Centre facility, it is anticipated that VMIC will require a software solution for Quality control (QC) Micro environmental monitoring data.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
48000000 Softwarepaket und Informationssysteme
48100000 Branchenspezifisches Softwarepaket
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: UKJ14 Oxfordshire
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

In setting up the Vaccine Manufacturing and Innovation Centre facility, it is anticipated that VMIC will require a software solution for quality control (QC) Micro environmental monitoring data. The background for the required management of environmental data is laid out below.

The manufacture of the pharmaceutical vaccines must be performed under regulated, controlled conditions. These constant controlled conditions are essential to guarantee a consistent quality of manufactured products. This also applies to the staff working in these clean rooms. Regulatory directives therefore require monitoring of the environmental conditions including viable and non-viable particles and monitoring of the personnel during manufacturing processes. VMIC facility is designed to include cleanrooms and isolators with Grade A to D classification. Process gasses used in the manufacture process will have to be monitored for potential microbial contamination. Furthermore, Water for Injection (WFI) is manufactured within the VMIC facility that must adhere to regulatory standards and requires regular monitoring.

VMIC QC Microbiology will be responsible for the performing of the monitoring of the above stated areas for the qualification of the facility and the WFI plant and will continue to monitor to enable operations in the clean rooms and manufacture of vaccines. To that end, a software solution is sought to enable the organisation and planning of the required monitoring activities; the collation and evaluation of data; transfer of monitoring data collated by external equipment directly into the software system; transfer of selected data to a laboratory information management system (LIMS) for batch release purposes; and the trending of the environmental conditions. This software solution should enable improved data transfer from planning stage through to evaluation stage by providing considerable paperless solutions with guaranteed data integrity.

The contract is for an implementation period followed by 3 years with an option to extend for a further 2 x 12-month periods.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 60
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 17/08/2020
Ortszeit: 09:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Englisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 6 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 17/08/2020
Ortszeit: 09:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
Die Zahlung erfolgt elektronisch
VI.3)Zusätzliche Angaben:

VMIC considers that this contract may be suitable for economic operators that are small or medium enterprises (SMEs). However, any selection of tenderers will be based solely on the criteria set out for the procurement.

To participate in this procurement candidates must send an expression of interest to Tenders@vmicuk.com. All correspondence and expressions of interest relating to this procurement must be made through this address.

VMIC expressly reserves the right:

(i) not to award any or the whole contract as a result of the procurement process related to the publication of this notice; and

(ii) to make whatever changes it may see fit to the content and structure of the procurement;

(iii) to procure some or all of their needs and requirements covered by this notice outside of this procurement exercise and resulting agreement.

In no circumstances will VMIC be liable for any costs or losses incurred by the candidates.

Any expenditure, work or effort undertaken prior to contract award is accordingly a matter solely for the commercial judgement of the candidate.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vaccine Manufacturing and Innovation Centre UK Ltd (VMIC)
Postanschrift: John Eccles House, Robert Robinson Avenue
Ort: Oxford
Postleitzahl: OX4 4GP
Land: Vereinigtes Königreich
E-Mail: Tenders@vmicuk.com
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

In accordance with Regulation 86 and 87 of the Public Contracts Regulations 2015, VMIC will incorporate a minimum 10 calendar days standstill period starting from the day when contract award is notified to the bidders. Unsuccessful bidders will be provided with a de-brief of the award decision at the start of the standstill period including details of their bid in relation to the winning bid(s) comprising:

— the reasons for the decision;

— the characteristics and relative advantages of the successful tender(s);

— the score and name of the economic operator(s) to be awarded the contract.

Bidders have the right to appeal provided for within the Public Contract Regulations 2015. Any such proceedings must be brought before the High Court of England and Wales.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/07/2020