Dienstleistungen - 335857-2020

16/07/2020    S136

das Vereinigte Königreich-London: Marketing-Beratung

2020/S 136-335857

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: The Mayor and Commonalty and Citizens of the City of London
Postanschrift: City of London Corporation, Guildhall, PO Box 270
Ort: London
NUTS-Code: UKI LONDON
Postleitzahl: EC2P 2EJ
Land: Vereinigtes Königreich
Kontaktstelle(n): Chris Mulhall, Category Manager, City Procurement
E-Mail: Chris.mulhall@cityoflondon.gov.uk
Telefon: +44 2073324020

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://www.cityoflondon.gov.uk

Adresse des Beschafferprofils: https://www.capitalesourcing.com

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: www.capitalesourcing.com
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: www.capitalesourcing.com
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Provision of a Marketing and Promotion Consultant for Leadenhall Market

Referenznummer der Bekanntmachung: prj_COL_16992
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
79413000 Marketing-Beratung
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

The City of London Corporation (the ‘City’) is undertaking a one stage procurement process in relation to appointing a Marketing and Promotion Consultant for Leadenhall Market.

The scope/remit of the appointed consultant will include areas such as:

• preparing a marketing, events and PR strategy for Leadenhall Market in line with the marketing and events budget;

• preparing an annual events schedule/calendar;

• making recommendations to the asset manager for proposed internal and external events;

• organising all aspects of the approved events (City of London funded), closely liaising with the Leadenhall Market Building Managers for day to day matters;

• advise on whether any events would pose an additional health and safety and security risk and liaise with the building managers accordingly for practical mitigation.

Further information for this opportunity can be found in II.2.4) Description of the procurement field (of this notice).

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 1 250 000.00 GBP
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79340000 Werbe- und Marketingdienstleistungen
79342000 Marketing
79342200 Reklamedienste
79416000 Öffentlichkeitsarbeit
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: UKI LONDON
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

This procurement will be a one (1) stage Open procedure. The description of the requirements for the marketing and promotion consultant is set out in the procurement documents, particularly the specification — available from: https://www.capitalesourcing.com

The duration of the contract is three (3) years, with the option to extend up to two (2) further years in annual increments. The contract is intended to commence 1 October 2020 to 31 September 2023.

The estimated total value of the contract is also stated in II.1.5) and II.2.6) of this notice and is for the entire duration, i.e. including the optional extensions.

Organisations should be aware that due to the contract value (of the Service), any contract formed as a result of this procurement process shall be executed as a deed. Organisations should seek independent legal advice on the implications of this prior to submitting their tender, where appropriate.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 36
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

This will be upon expiry of the contract and subject to contractor performance, budgetary conditions and internal governance.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

The duration of the contract will be 3 years, with the option for the contracting authority to extend for 2 further years (on a year-by-year basis), subject to contractor performance, budgetary conditions and internal governance.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 14/08/2020
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Englisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 4 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 14/08/2020
Ortszeit: 12:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

This procurement process is being undertaken using the electronic tendering system 'Capital eSourcing' (url:www.capitalesourcing.com). Suppliers will need to register an interest on the system in order to participate and registration is free.

This is a one stage procurement process (Open Procedure); therefore, suppliers will need to register an interest on the system and submit a tender submission no later than 12.00 noon on 14 August 2020 in order to participate and registration is free. Tender submissions cannot be uploaded after the return deadline.

The estimated total; value given at II.1.5) is for the full duration of the contract, which is up to five (5) years in total.

The contracting authority reserves the right at any time to vary the timescales in this notice, cease the procurement process and not award the contract or to award only part of the opportunity described in this notice. If the contracting authority takes up any of these rights then it will not be responsible for, or pay the expenses or losses, which may be incurred by any candidate or tenderer as a result. Economic operators are solely responsible for their costs and expenses incurred in connection with the preparation of their tender submissions and all stages throughout the procurement. Under no circumstances will the contracting authority be liable for costs or expense borne by the economic operators.

Any questions relating to this procurement must be made via the correspondence area in the Capital eSourcing system.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: High Court, Royal Courts of Justice
Postanschrift: Strand
Ort: London
Postleitzahl: WC2A 2LL
Land: Vereinigtes Königreich
Telefon: +44 2079476000
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

The contracting authority will incorporate a minimum 10 calendar days (when using electronic means) standstill period at the point information on the award of the contract is communicated to tenderers. This period allows unsuccessful tenderers to challenge the decision to award a contract before a contract is executed. The Public Contracts Regulations 2015 (‘Regulations’) provide for aggrieved parties who have been harmed or at risk of harm by a breach of the rules to take action in the High Court (England, Wales and Northern Ireland). Any such action must be brought promptly and within the time limits as defined in the above regulations. Where a contract has not been entered into the court may order the setting aside of the award decision or order the contracting authority to amend any document and may award damages. If the contract has been entered into the court has the options to award damages and/or to shorten or order the contract ineffective.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: High Court, Royal Courts of Justice
Postanschrift: Strand
Ort: London
Postleitzahl: WC2A 2LL
Land: Vereinigtes Königreich
Telefon: +44 2079476000
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/07/2020