TED is consulting its users on a new publication schedule. Please provide your feedback before 15 September 2018!

Bauleistung - 350245-2018

10/08/2018    S153    - - Bauleistung - Auftragsbekanntmachung - Offenes Verfahren 

Frankreich-Paris: Bauarbeiten

2018/S 153-350245

Auftragsbekanntmachung

Bauauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Assistance publique hôpitaux de Paris
1 avenue Claude Vellefaux
Paris Cedex 10
75475
Frankreich
E-Mail: claire.labaye@aphp.fr
NUTS-Code: FR101

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.aphp.fr

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.marches-publics.gouv.fr/?page=entreprise.EntrepriseAdvancedSearch&AllCons&refConsultation=390984&orgAcronyme=x7c
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Restructuration du service d'hémato-greffe de l'hôpital Saint-Louis

Referenznummer der Bekanntmachung: SLS025-2018
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45000000
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

La consultation concerne une opération de travaux visant à restructurer le service d'hémato-greffe de l'hôpital Saint-Louis (Paris Xe), composé de chambres classées en ISO 7 et de locaux support.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
Maximale Anzahl an Losen, die an einen Bieter vergeben werden können: 2
Der öffentliche Auftraggeber behält sich das Recht vor, Aufträge unter Zusammenfassung der folgenden Lose oder Losgruppen zu vergeben:

Néant

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Désamiantage

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90650000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR101
Hauptort der Ausführung:

Hopital Saint-Louis

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Réalisation de travaux de désamiantage

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique de l'offre / Gewichtung: 40
Preis - Gewichtung: 60
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Tagen: 65
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Curage, gros œuvre, cloisons, faux-plafonds

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
44112300
45421146
45000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR101
Hauptort der Ausführung:

Hôpital Saint-Louis

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Réalisation de travaux de curage, gros œuvre, pose de cloisons et faux-plafonds.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique de l'offre / Gewichtung: 40
Preis - Gewichtung: 60
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Tagen: 240
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

— PSE 1: reprise ponctuelle des structures existantes (tranche ferme),

— PSE 6: rénovation zone bureaux (sols, murs, plafonds) (tranche optionnelle).

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Menuiseries intérieures — agencements

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45421000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR101
Hauptort der Ausführung:

Hôpital Saint-Louis

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Réalisation de travaux de menuiseries intérieures et réalisation d'agencements.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique de l'offre / Gewichtung: 40
Preis - Gewichtung: 60
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Tagen: 125
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Revêtements de sols — revêtements muraux et peinture

Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45430000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR101
Hauptort der Ausführung:

Hôpitam Saint-Louis

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Pose de revêtements de sols et muraux dont peinture

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique de l'offre / Gewichtung: 60
Preis - Gewichtung: 40
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Tagen: 115
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

PSE 6: rénovation zone bureaux (sols, murs, plafonds) (tranche optionnelle).

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Électricité CFO/CFA

Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45311000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR101
Hauptort der Ausführung:

Hôpital Saint-Louis

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Réalisation de travaux d'électricité

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique de l'offre / Gewichtung: 60
Preis - Gewichtung: 40
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Tagen: 180
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

— PSE 2: mise en place de compteurs par type d'usage (tranche ferme),

— PSE 3: remplacement des GTL TLV Fluidys par Biolume Colibri (tranche optionnelle),

— PSE 4: installation d'un groupe de production d'EG neuf (tranche optionnelle),

— PSE 5: installation de plafonds à flux laminaire dans les chambres (tranche optionnelle),

— PSE 6: rénovation zone bureaux (sols, murs, plafonds) (tranche optionnelle).

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Chauffage — ventilation — climatisation — plomberie — sanitaires

Los-Nr.: 6
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45331000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR101
Hauptort der Ausführung:

Höpital Saint-Louis

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Réalisation de travaux de CVC, plomberie et installations sanitaires.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique de l'offre / Gewichtung: 60
Preis - Gewichtung: 40
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Tagen: 180
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

— PSE 4: installation d'un groupe de production d'EG neuf (tranche optionnelle),

— PSE 5: installation de plafonds à flux laminaire dans les chambres (tranche optionnelle).

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Fluides médicaux

Los-Nr.: 7
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
24111500
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR101
Hauptort der Ausführung:

Höpital Saint-Louis

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Réalisation de travaux en lien avec les fluides médicaux.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique de l'offre / Gewichtung: 60
Preis - Gewichtung: 40
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Tagen: 100
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 25/09/2018
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Französisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 6 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 26/09/2018
Ortszeit: 12:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Le marché comprendra des prestations supplémentaires éventuelles ainsi qu'une tranche ferme «Travaux structurants de l'opération» et une tranche optionnelle «Travaux de finition de l'opération». Visite des lieux: avant de remettre une offre, la visite des lieux d'exécution du marché est obligatoire et conditionne la validité de l'offre. Les candidats pourront demander à effectuer une visite au plus tard 7 jours avant la date limite de remise des offres précisées en page de garde du RC. À titre d'information, les visites pourront être effectuées aux dates et horaires communiqués dans le règlement de consultation. Afin de faciliter l'organisation des visites, les candidats devront impérativement prendre RDV auprès de M. Verbrugghe ou de M. Beaudoin et se présenter 10 minutes avant l'horaire fixé au secrétariat de la DIP — hôpital Saint-Louis — secteur Gris — porte 17. Mickael Verbrugghe: mickael.verbrugghe@aphp.fr — +33 619877139 ou Eric Beaudoin Eric: eric.beaudoin@aphp.fr — +33 683606913. Présentation des candidatures et des offres, l'enveloppe contient:

1) la lettre de candidature et le cas échéant d'habilitation du mandataire par ses cotraitants (DC 1); ce document sera accompagné d'un éventuel pouvoir, décerné à la personne qui sera habilitée à engager la société;

2) la déclaration du candidat (DC 2) indiquant précisément les qualités de la personne habilitée à engager la société. En annexe de ce document, figureront l'ensemble des éléments de preuve relatifs aux capacités techniques et professionnelles du candidat;

3) le certificat de visite. Sa présentation conditionne également la validité de la candidature du soumissionnaire;

4) l'acte d'engagement dûment complété, daté et signé accompagné d'un relevé d'identité bancaire ou postal;

5) l'annexe financière dûment complétée, datée et signée;

6) une description de la démarche proposée par le candidat faisant ressortir son intérêt pour le marché (mémoire technique) présentant notamment les dispositions que le candidat se propose d'adopter pour l'exécution des travaux. Le candidat doit fournir dans son mémoire technique, les éléments pertinents permettant d'apprécier la valeur technique de l'offre. La connaissance de la sous-traitance est souhaitée par le maître d'ouvrage lors du dépôt des offres. Le mémoire technique et organisationnel devra impérativement reprendre dans l'ordre chaque item du sommaire proposé dans le règlement de consultation par la maîtrise d'ouvrage;

7) un K-BIS datant de moins de 6 mois;

8) un certificat d'assurance responsabilité civile en lien avec l'objet du marché et en cours de validité;

9) un certificat d'assurance tous risques chantier comportant la garantie des risques «incendie-explosion»;

10) un certificat d'assurance décennale;

11) les déclarations de sous-traitance (DC 4). Les sous-traitants devront fournir les pièces administratives suivantes: DC 2 et annexes éventuelles, K-BIS de moins de 6 mois, RIB, attestations d'assurance en cours de validité;

12) un CD ou une clef USB contenant une copie strictement identique de l'ensemble des documents cité ci-dessus.

Renseignements complémentaires: les candidats sont invités à poser leurs questions sur la plateforme de dématérialisation ou par mail à la cellule marchés aux adresses suivantes: claire.labaye@aphp.fr et jean-gael.tourret@aphp.fr — La date limite de dépôt des questions est fixée sept jours au plus tard avant la date limite de remise des offres. un relevé des questions écrites des candidats sera élaboré afin que les réponses soient transmises par écrit à l'ensemble des soumissionnaires, qui auront ainsi les mêmes éléments en leur possession, 6 jours au plus tard avant la date limite de remise des offres.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Tribunal administratif de Paris
7 rue de Jouy
Paris Cedex 04
75181
Frankreich
Telefon: +33 444594400
E-Mail: greffe.ta-paris@juradm.fr
Fax: +33 144594646
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Tribunal administratif de Paris
7 rue de Jouy
Paris Cedex 04
75181
Frankreich
Telefon: +33 444594400
E-Mail: greffe.ta-paris@juradm.fr
Fax: +33 144594646
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
08/08/2018