TED is consulting its users on a new publication schedule. Please provide your feedback before 15 September 2018!

Suministros - 352740-2018

11/08/2018    S154    - - Suministros - Anuncio de licitación - Procedimiento abierto 

Alemania-Karlsruhe: Fotocopiadoras, máquinas offset e impresoras

2018/S 154-352740

Anuncio de licitación

Suministros

Legal Basis:

Directiva 2014/24/UE

Apartado I: Poder adjudicador

I.1)Nombre y direcciones
Stadt Karlsruhe Hauptamt
Karl-Friedrich-Str. 14-18
Karlsruhe
76133
Alemania
Persona de contacto: Verena Gerstner
Teléfono: +49 721 / 133-1665
Correo electrónico: vergabestelle@ha.karlsruhe.de
Código NUTS: DE122

Direcciones de internet:

Dirección principal: http://www.karlsruhe.de

I.2)Información sobre contratación conjunta
I.3)Comunicación
Acceso libre, directo, completo y gratuito a los pliegos de la contratación, en: https://www.subreport.de/E56818371
Puede obtenerse más información en la dirección mencionada arriba
Las ofertas o solicitudes de participación deben enviarse por vía electrónica a: https://www.subreport.de/E56818371
Las ofertas o solicitudes de participación deben enviarse a la dirección mencionada arriba
La comunicación electrónica exige que se utilicen herramientas y dispositivos no disponibles de forma general. Es posible acceder de forma libre, directa, completa y gratuita a estas herramientas y dispositivos, en: https://www.subreport.de/E56818371
I.4)Tipo de poder adjudicador
Autoridad regional o local
I.5)Principal actividad
Servicios públicos generales

Apartado II: Objeto

II.1)Ámbito de la contratación
II.1.1)Denominación:

Anmietung von 78 fabrikneuen Kopier- und Multifunktionsgeräten (2 Lose)

II.1.2)Código CPV principal
30120000
II.1.3)Tipo de contrato
Suministros
II.1.4)Breve descripción:

Anmietung von 78 fabrikneuen Kopier- und Multifunktionsgeräten mit All-in-Wartung für verschiedene städtische Schulen und Ämter.

Die Ausschreibung erfolgt in 2 Losen.

Gegenstand der Ausschreibung sind auch die Entsorgungs- und Instandsetzungsmaßnahmen, der Austausch sowie die Lieferung und Abholung der Geräte bei städtischen Schulen und Ämtern.

II.1.5)Valor total estimado
II.1.6)Información relativa a los lotes
El contrato está dividido en lotes: sí
Pueden presentarse ofertas para todos los lotes
Número máximo de lotes que pueden adjudicarse a un único licitador: 2
II.2)Descripción
II.2.1)Denominación:

Anmietung von 50 Kopier- und Multifunktionsgeräten für städtische Schulen

Lote nº: 1
II.2.2)Código(s) CPV adicional(es)
30120000
II.2.3)Lugar de ejecución
Código NUTS: DE122
Emplazamiento o lugar de ejecución principal:

Stadtgebiet Karlsruhe

II.2.4)Descripción del contrato:

Los 1 beinhaltet die Anmietung von 50 fabrikneuen Kopier- und Multifunktionsgeräten mit All-in-Wartung für verschiedene städtische Schulen. Gegenstand der Ausschreibung sind auch die Entsorgungs- und Instandsetzungsmaßnahmen, der Austausch sowie die Lieferung und Abholung der Geräte bei städtischen Schulen und Ämtern.

II.2.5)Criterios de adjudicación
los criterios enumerados a continuación
Criterio de calidad - Nombre: Kopiergeschwindigkeit (Anzahl der Seiten pro Minute), DIN A4, schwarz/weiß / Ponderación: 10 %
Criterio de calidad - Nombre: Papiervorrat (Angabe Seiten) / Ponderación: 10 %
Criterio de calidad - Nombre: TEC-Wert / Ponderación: 10 %
Criterio de calidad - Nombre: Zeit bis 1. Kopie in Sek. / Ponderación: 5 %
Criterio de calidad - Nombre: Aufwärmzeit in Sek. / Ponderación: 5 %
Criterio relativo al coste - Nombre: All-in-Miet- und Wartungspreis (netto) pro Monat / Ponderación: 50 %
Criterio relativo al coste - Nombre: Preis je Folgekopie schwarz/weiß (netto) / Ponderación: 5 %
Criterio relativo al coste - Nombre: Preis je Folgekopie farbig (netto) / Ponderación: 5 %
II.2.6)Valor estimado
II.2.7)Duración del contrato, acuerdo marco o sistema dinámico de adquisición
Comienzo: 01/01/2019
Fin: 31/12/2021
Este contrato podrá ser renovado: sí
Descripción de las renovaciones:

Der Vertrag kann optional zweimal um jeweils 1 Jahr zu gleichen Bedingungen und Preisen verlängert werden.

II.2.10)Información sobre las variantes
Se aceptarán variantes: no
II.2.11)Información sobre las opciones
Opciones: no
II.2.12)Información sobre catálogos electrónicos
II.2.13)Información sobre fondos de la Unión Europea
El contrato se refiere a un proyecto o programa financiado con fondos de la Unión Europea: no
II.2.14)Información adicional
II.2)Descripción
II.2.1)Denominación:

Anmietung von 28 Kopier- und Multifunktionsgeräten für städtische Ämter

Lote nº: 2
II.2.2)Código(s) CPV adicional(es)
30120000
II.2.3)Lugar de ejecución
Código NUTS: DE122
Emplazamiento o lugar de ejecución principal:

Stadtgebiet Karlsruhe

II.2.4)Descripción del contrato:

Los 2 beinhaltet die Anmietung von 28 fabrikneuen Kopier- und Multifunktionsgeräten mit All-in-Wartung für verschiedene städtische Ämter. Gegenstand der Ausschreibung sind auch die Entsorgungs- und Instandsetzungsmaßnahmen, der Austausch sowie die Lieferung und Abholung der Geräte bei städtischen Schulen und Ämtern.

II.2.5)Criterios de adjudicación
los criterios enumerados a continuación
Criterio de calidad - Nombre: Kopiergeschwindigkeit (Anzahl der Seiten pro Minute), DIN A4, schwarz/weiß / Ponderación: 10 %
Criterio de calidad - Nombre: Papiervorrat (Angabe in Seiten) / Ponderación: 10 %
Criterio de calidad - Nombre: TEC-Wert / Ponderación: 5 %
Criterio de calidad - Nombre: Zeit bis zur 1. Kopie in Sek. / Ponderación: 5 %
Criterio de calidad - Nombre: Aufwärmzeit in Sek. / Ponderación: 5 %
Criterio relativo al coste - Nombre: All-In-Miet- und Wartungspreis (netto) pro Monat / Ponderación: 50 %
Criterio relativo al coste - Nombre: Preis je Folgekopie schwarz/weiß (netto) A4 / Ponderación: 5 %
Criterio relativo al coste - Nombre: Preis je Folgekopie farbig (netto) DIN A4 / Ponderación: 5 %
II.2.6)Valor estimado
II.2.7)Duración del contrato, acuerdo marco o sistema dinámico de adquisición
Comienzo: 01/01/2019
Fin: 31/12/2021
Este contrato podrá ser renovado: sí
Descripción de las renovaciones:

Der Vertrag kann optional zweimal um jeweils 1 Jahr zu gleichen Bedingungen und Preisen verlängert werden.

II.2.10)Información sobre las variantes
Se aceptarán variantes: no
II.2.11)Información sobre las opciones
Opciones: no
II.2.12)Información sobre catálogos electrónicos
II.2.13)Información sobre fondos de la Unión Europea
El contrato se refiere a un proyecto o programa financiado con fondos de la Unión Europea: no
II.2.14)Información adicional

Apartado III: Información de carácter jurídico, económico, financiero y técnico

III.1)Condiciones de participación
III.1.1)Habilitación para ejercer la actividad profesional, incluidos los requisitos relativos a la inscripción en un registro profesional o mercantil
Lista y breve descripción de las condiciones:

Die Eignung ist für jeden Bieter sowie jedes Mitglied einer Bietergemeinschaft gesondert schriftlich nachzuweisen.

Eigenerklärung (siehe Formular „Eigenerklärung“), dass – nachweislich keine zwingenden Ausschlussgründe gemäß §123 GWB vorliegen. Keine Person, die dem Verwaltungs-, Leitungs- oder Aufsichtsgremium angehört oder darin Vertretungs-, Entscheidungs-, oder Kontrollbefugnisse hat, aus den Gründen des § 123 GWB verurteilt wurde:

— der Bieter seine Verpflichtungen zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung ordnungsgemäß erfüllt hat,

— nachweislich keine fakultativen Ausschlussgründe gemäß §124 GWB vorliegen,

— eine Eintragung im Berufs- oder Handelsregister (soweit hierzu eine Eintragungspflicht besteht) vorliegt,

— der Bieter bei der Berufsgenossenschaft angemeldet ist,

— der Bieter im Vergabeverfahren keine vorsätzlich unzutreffenden Erklärungen in Bezug auf die Eignung abgegeben hat.

III.1.2)Situación económica y financiera
Lista y breve descripción de los criterios de selección:

Die Eignung ist für jeden Bieter sowie jedes Mitglied einer Bietergemeinschaft gesondert schriftlich nachzuweisen.

Eigenerklärung (siehe Formular „Eigenerklärung“), dass – eine Betriebshaftpflichtversicherung mit ausreichenden Deckungssummen vorliegt.

Soweit keine Versicherung mit den ausreichenden Deckungssummen vorliegt ist eine Erklärung, dass im Fall der Auftragserteilung eine entsprechende Betriebshaftpflichtversicherung unverzüglich abgeschlossen und dem Auftraggeber ein Nachweis vorgelegt wird, abzugeben.

III.1.3)Capacidad técnica y profesional
Lista y breve descripción de los criterios de selección:

Die Eignung ist für alle Mitglieder einer Bietergemeinschaft insgesamt schriftlich nachzuweisen.

Eigenerklärung (siehe Formular „Eigenerklärung“), über – Referenzprojekte (Mindestens 3):

Liste geeigneter Projekte innerhalb der letzten 3 Geschäftsjahre, die bezüglich der besonderen Leistungsart, die Gegenstand dieser Vergabe ist, mit der ausgeschriebenen Leistung vergleichbar sind, unter Nennung der Art der ausgeführten Leistung, Ausführungszeitraum, Auftraggeber (Anschrift, Ansprechpartner, Telefonnummer, Email-Adresse) und Angaben zur Vergleichbarkeit -Darstellung der Serviceorganisation:

Anzahl der Fachkräfte im Servicebereich, Sitz des für Karlsruhe zuständigen Service-stützpunktes,

III.1.5)Información sobre contratos reservados
III.2)Condiciones relativas al contrato
III.2.2)Condiciones de ejecución del contrato:
III.2.3)Información sobre el personal encargado de la ejecución del contrato

Apartado IV: Procedimiento

IV.1)Descripción
IV.1.1)Tipo de procedimiento
Procedimiento abierto
IV.1.3)Información sobre un acuerdo marco o un sistema dinámico de adquisición
IV.1.4)Información sobre la reducción del número de soluciones u ofertas durante la negociación o el diálogo
IV.1.6)Información sobre la subasta electrónica
IV.1.8)Información acerca del Acuerdo sobre Contratación Pública
El contrato está cubierto por el Acuerdo sobre Contratación Pública: sí
IV.2)Información administrativa
IV.2.1)Publicación anterior referente al presente procedimiento
IV.2.2)Plazo para la recepción de ofertas o solicitudes de participación
Fecha: 10/09/2018
Hora local: 12:00
IV.2.3)Fecha estimada de envío a los candidatos seleccionados de las invitaciones a licitar o a participar
IV.2.4)Lenguas en que pueden presentarse las ofertas o las solicitudes de participación:
Alemán
IV.2.6)Plazo mínimo durante el cual el licitador estará obligado a mantener su oferta
La oferta debe ser válida hasta: 09/11/2018
IV.2.7)Condiciones para la apertura de las plicas
Fecha: 10/09/2018
Hora local: 12:15

Apartado VI: Información complementaria

VI.1)Información sobre la periodicidad
Se trata de contratos periódicos: no
VI.2)Información sobre flujos de trabajo electrónicos
Se utilizará el pedido electrónico
VI.3)Información adicional:

Die Abwicklung des Vergabeverfahrens erfolgt über das elektronische Vergabeinformationssystem (ELViS) der Auftragsplattform subreport (www.subreport.de). Der elektronische Zugang zum Verfahren erfolgt über www.subreport.de/E56818371.

Hierzu ist eine kostenfreie einmalige Registrierung erforderlich.

Wir empfehlen Ihnen sich bereits vor dem Herunterladen der Vergabeunterlagen zu registrieren.

Ohne Registrierung hat die ausschreibende Stelle keine Möglichkeit, Sie über spätere Änderungen an den Vergabeunterlagen zu informieren, bzw. Sie an der Bieterkommunikation teilhaben zu lassen.

Anfragen von Bietern im Rahmen des Vergabeverfahrens sind ausschließlich über das elektronische Vergabeinformationssystem der Auftragsplattform subreport schriftlich an die ausschreibende Stelle zu richten.

Mündliche Auskünfte haben keine Gültigkeit. Verbindlicher Bestandteil der Vergabeunterlagen werden nur die über die elektronische Vergabeplattform übermittelten Antworten / Bieterinformationen.

Eine Angebotsabgabe in Papierform ist nicht zulässig! Die Angebotsabgabe ist ausschließlich elektronisch über subreport/ELViS möglich.

Das Angebot muss verschlüsselt über die Ausschreibungsplattform subreport/ ELViS hochgeladen werden.

Für Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter bei subreport unter der Telefonnummer +49 221/9857856 zur Verfügung.

VI.4)Procedimientos de recurso
VI.4.1)Órgano competente para los procedimientos de recurso
Vergabekammer Baden-Württemberg beim Regierungspräsidium Karlsruhe
Durlacher Allee 100
Karlsruhe
76137
Alemania
Teléfono: +49 7219268730
Correo electrónico: vergabekammer@rpk-bwl.de
Fax: +49 7219263985

Dirección de internet: http://rp.baden-wuerttemberg.de

VI.4.2)Órgano competente para los procedimientos de mediación
VI.4.3)Procedimiento de recurso
Información precisa sobre el plazo o los plazos de recurso:

Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

der Antrag auf Einleitung eines Nachprüfungsverfahrens ist unzulässig, soweit:

1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 bleibt unberührt (§ 160 Absatz 3 Nummer 1 GWB),

2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden (§ 160 Absatz 3 Nummer 2 GWB),

3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden (§ 160 Absatz 3 Nummer 3 GWB),

4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind (§ 160 Absatz 3 Nummer 4 GWB).

VI.4.4)Servicio del cual se puede obtener información sobre el procedimiento de recurso
VI.5)Fecha de envío del presente anuncio:
09/08/2018