TED is consulting its users on a new publication schedule. Please provide your feedback before 15 September 2018!

Suministros - 354566-2018

11/08/2018    S154    - - Suministros - Anuncio de licitación - Procedimiento restringido 

Suiza-Zúrich: Coches de pasajeros de tren

2018/S 154-354566

Anuncio de licitación

Suministros

Legal Basis:

Directiva 2014/24/UE

Apartado I: Poder adjudicador

I.1)Nombre y direcciones
Sihltal Zürich Uetliberg Bahn SZU AG
Wolframplatz 21
Zürich
8045
Suiza
Persona de contacto: Remo Schnetzer, Projektleiter Rollmaterial
Correo electrónico: info@szu.ch
Código NUTS: CH0

Direcciones de internet:

Dirección principal: https://www.simap.ch

Dirección del perfil de comprador: www.szu.ch

I.2)Información sobre contratación conjunta
I.3)Comunicación
Acceso restringido a los pliegos de la contratación. Puede obtenerse más información en: http://www.simap.ch/shabforms/servlet/Search?NOTICE_NR=1032985
Puede obtenerse más información en la dirección mencionada arriba
Las ofertas o solicitudes de participación deben enviarse a la siguiente dirección:
Sihltal Zürich Uetliberg Bahn SZU AG
Wolframplatz 21
Zürich
8045
Suiza
Persona de contacto: Remo Schnetzer, Projektleiter Rollmaterial
Correo electrónico: info@szu.ch
Código NUTS: CH0

Direcciones de internet:

Dirección principal: https://www.simap.ch

I.4)Tipo de poder adjudicador
Autoridad regional o local
I.5)Principal actividad
Servicios públicos generales

Apartado II: Objeto

II.1)Ámbito de la contratación
II.1.1)Denominación:

Rollmaterialbeschaffung S10 Be570

II.1.2)Código CPV principal
34622200
II.1.3)Tipo de contrato
Suministros
II.1.4)Breve descripción:

Die SZU beschafft für die Linie S10 fünf neue elektrische Triebzüge, die mit den bestehenden Fahrzeugen Be 510 kompatibel sein müssen.

Der vollständige Leistungsbeschrieb kann unter dem Titel „Ausschreibung-Rollmaterial_S10_Leistungsbeschrieb_komplett_Deutsch-Francais“ von SIMAP.CH downgeloadet werden.

II.1.5)Valor total estimado
II.1.6)Información relativa a los lotes
El contrato está dividido en lotes: no
II.2)Descripción
II.2.1)Denominación:
II.2.2)Código(s) CPV adicional(es)
II.2.3)Lugar de ejecución
Código NUTS: CH0
Emplazamiento o lugar de ejecución principal:

SZU AG

Depot Zürich Giesshübel

8045 Zürich

II.2.4)Descripción del contrato:

Die SZU beschafft für die Linie S10 fünf neue elektrische Triebzüge, die mit den bestehenden Fahrzeugen Be 510 kompatibel sein müssen.

Der vollständige Leistungsbeschrieb kann unter dem Titel „Ausschreibung-Rollmaterial_S10_Leistungsbeschrieb_komplett_Deutsch-Francais“ von SIMAP.CH downgeloadet werden.

II.2.5)Criterios de adjudicación
los criterios enumerados a continuación
Criterio relativo al coste - Nombre: Siehe "Erläuterungen" / Ponderación: 1
II.2.6)Valor estimado
II.2.7)Duración del contrato, acuerdo marco o sistema dinámico de adquisición
Comienzo: 01/03/2019
Fin: 01/09/2022
Este contrato podrá ser renovado: no
II.2.9)Información sobre la limitación del número de candidatos a los que se invitará
II.2.10)Información sobre las variantes
Se aceptarán variantes: no
II.2.11)Información sobre las opciones
Opciones: no
II.2.12)Información sobre catálogos electrónicos
II.2.13)Información sobre fondos de la Unión Europea
El contrato se refiere a un proyecto o programa financiado con fondos de la Unión Europea: no
II.2.14)Información adicional

Apartado III: Información de carácter jurídico, económico, financiero y técnico

III.1)Condiciones de participación
III.1.1)Habilitación para ejercer la actividad profesional, incluidos los requisitos relativos a la inscripción en un registro profesional o mercantil
III.1.2)Situación económica y financiera
Lista y breve descripción de los criterios de selección:

A) Wirtschaftliche/finanzielle Leistungsfähigkeit:

1) Handelsregisterauszug oder Abschrift des Berufsregisters oder Firmenbuch am (Haupt-) Sitz des Anbieters nicht älter als 6 Monate;

2) Auszug aus dem Betreibungsregister oder einem ähnlichen Register am Sitz des Anbieters, nicht älter als 6 Monate;

3) Vollständig ausgefüllte und rechtsgültig unterzeichnete Lieferantenselbstdeklaration gemäß Anlage 1;

4) Für die letzten 3 Geschäftsjahre vor der Ausschreibung: Jahresrechnung bestehend aus Bilanz und Erfolgsrechnung inkl. letzten Prüfungsberichts der Revisionsstelle;

5) Bankerklärung, welche garantiert, dass im Falle einer Zuschlagserteilung die finanziellen Sicherheitsleistungen wie gefordert ausgestellt werden. Die vorbehaltlose Akzeptanz des Musterformulars der Anlage 3, „Erfüllungsgarantie“ muss vom Finanzinstitut mit voller Deckung des Werkvertragspreises für das ganze Fahrzeug bescheinigt werden;

6) Nachweis über die Betriebshaftpflichtversicherung (Police).

B) Technische/fachliche Leistungsfähigkeit:

1) Vollständig ausgefüllte List der Fahrzeugreferenzprojekte, mindestens 3 Referenzprojekt mit elektrischer Energieversorgung, Anlage 2;

2) Vollständig ausgefüllte Liste der Triebzugreferenzprojekte, mindestens ein Referenzprojekt für Normalspur, mit Niederflurbereichen, 15 kV AC Energieversorgung und Steigungen/Gefällen von 79‰., Anlage 2;

3) Vollständig ausgefüllte Liste der Referenzprojekte, mindestens ein Projekt bei dem die Steuerung mit dem Steuerungstyp der Be 510 kompatibel ist.

C) Organisatorische Leistungsfähigkeit:

1) Vollständig ausgefüllte und rechtsgültig unterzeichnete Lieferantenselbstdeklaration Anlage 1, Kapitel 1.2. Qualitätssicherung;

2) Vollständig ausgefüllte und rechtsgültig unterzeichnete Lieferantenselbstdeklaration Anlage 1, Kapitel 1.1.Organigramm, Unternehmensstruktur und aktuelles Organigramm;

3) Ortsangabe des Sitzes der Serviceorganisation, Zeiten Erreichbarkeit, Einsatzzeiten Serviceleistungen;

4) Angabe der Schlüsselpersonen resp. Projektleitung mit zugehörigen Referenzprojekten.

III.1.3)Capacidad técnica y profesional
Lista y breve descripción de los criterios de selección:

A) Wirtschaftliche/finanzielle Leistungsfähigkeit:

1) Konstante Geschäftstätigkeit und Geschäftsführung über mindestens 20 Jahre, ordentliche Registrierung der Unternehmung;

2) Keine Konkurseröffnung, offenen Betreibungen, Verlustscheine oder Pfändungen;

3) Lieferantenselbstdeklaration;

4) Erfolgsrechnung;

5) Akzeptanz der Sicherheitsleistungen durch eine Bank;

6) Betriebshaftpflicht mit mindestens 10 Mio. CHF Deckung pro Ereignis.

B) Technische/fachliche Leistungsfähigkeit:

1) Hinreichende Fachkompetenz und Erfahrung in der in Projektierung und Ausführung von Projekten für Schienenfahrzeuge in ähnlicher Größe, vergleichbarer Komplexität und ähnlichen Terminvorgaben;

2) Hinreichende Fachkompetenz und Erfahrung für elektrische TSI Triebzüge mit 15 kV AC Energieversorgung mit Niederflurabteilen auf Strecken für Normalspur mit Steigungen/Gefällen bis 79‰;

3) Hinreichende Fachkompetenz und Erfahrung für elektrische Triebzüge deren Steuerung kompatibel ist mit den Fahrzeugen Be 510 der SZU.

C) Organisatorische Leistungsfähigkeit:

1) Qualitätsmanagement nach ISO9001, IRIS und/oder andere international anerkannte Qualitätsstandards;

2) Kapazität für Entwicklung, Bau, Zulassung, Inbetriebnahme und Gewährleistung;

3) Serviceorganisation 365/24, Interventionszeit innerhalb von 2 Stunden Eintreffen auf dem Netz der SZU;

4) Zweckmässiges Vorgehen bei der Projektabwicklung, Gewährleistung der Termineinhaltung.

III.1.5)Información sobre contratos reservados
III.2)Condiciones relativas al contrato
III.2.2)Condiciones de ejecución del contrato:
III.2.3)Información sobre el personal encargado de la ejecución del contrato

Apartado IV: Procedimiento

IV.1)Descripción
IV.1.1)Tipo de procedimiento
Procedimiento restringido
IV.1.3)Información sobre un acuerdo marco o un sistema dinámico de adquisición
IV.1.4)Información sobre la reducción del número de soluciones u ofertas durante la negociación o el diálogo
IV.1.6)Información sobre la subasta electrónica
IV.1.8)Información acerca del Acuerdo sobre Contratación Pública
El contrato está cubierto por el Acuerdo sobre Contratación Pública: sí
IV.2)Información administrativa
IV.2.1)Publicación anterior referente al presente procedimiento
IV.2.2)Plazo para la recepción de ofertas o solicitudes de participación
Fecha: 07/09/2018
Hora local: 16:00
IV.2.3)Fecha estimada de envío a los candidatos seleccionados de las invitaciones a licitar o a participar
IV.2.4)Lenguas en que pueden presentarse las ofertas o las solicitudes de participación:
Alemán
IV.2.6)Plazo mínimo durante el cual el licitador estará obligado a mantener su oferta
Duración en meses: 6 (a partir de la fecha declarada de recepción de ofertas)
IV.2.7)Condiciones para la apertura de las plicas

Apartado VI: Información complementaria

VI.1)Información sobre la periodicidad
Se trata de contratos periódicos: no
VI.2)Información sobre flujos de trabajo electrónicos
VI.3)Información adicional:

Teilangebote sind nicht zugelassen.

Verhandlungen: keine.

Verfahrensgrundsätze: die Vergabestelle behält sich vor, weitere gleichartige Aufträge zu diesem Projekt gemäß § 10 Abs. 1 lit. g SVO freihändig zu vergeben.

Sonstige Angaben: die Auftraggeberin vergibt öffentliche Aufträge für Leistungen in der Schweiz nur an Anbieterinnen und Anbieter, welche die Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen und der Arbeitsbedingungen für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen sowie die Lohngleichheit für Mann und Frau, gewährleisten.

Rechtsmittelbelehrung: gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen beim Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, Militärstraße 36, Postfach, 8090 Zürich, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen, sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Ausschreibung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen.

Schlusstermin / Bemerkungen: Eingang am Eingabeort ist maßgebend (nicht Poststempel) Vermerk: Projekt „Rollmaterialbeschaffung S10 Be570“ und „Nicht öffnen“.

Nationale Referenz-Publikation: Simap vom 10.8.2018, Dok. 1032985

VI.4)Procedimientos de recurso
VI.4.1)Órgano competente para los procedimientos de recurso
Bundesverwaltungsgericht
Postfach
St. Gallen
9023
Suiza
VI.4.2)Órgano competente para los procedimientos de mediación
VI.4.3)Procedimiento de recurso
VI.4.4)Servicio del cual se puede obtener información sobre el procedimiento de recurso
VI.5)Fecha de envío del presente anuncio:
10/08/2018