Supplies - 360543-2022

05/07/2022    S127

Germany-Berlin: Natural gas

2022/S 127-360543

Prior information notice

This notice aims at reducing time limits for receipt of tenders

Supplies

Legal Basis:
Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1)Name and addresses
Official name: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV) sowie gewerbliche Berufsgenossenschaften und Unfallkassen, gemeinsam Unfallversicherungsträger (UVT), diese gemeinsam vertreten durch die DGUV
Postal address: Glinkastraße 40
Town: Berlin
NUTS code: DE300 Berlin
Postal code: 10117
Country: Germany
E-mail: anne.fiedler@dguv.de
Internet address(es):
Main address: http://www.dguv.de/
I.3)Communication
Additional information can be obtained from another address:
Official name: Da.V.i.D. GmbH
Postal address: Mollstraße 32
Town: Berlin
NUTS code: DE300 Berlin
Postal code: 10249
Country: Germany
E-mail: ausschreibung@david.berlin
Internet address(es):
Main address: https://david.berlin/
Tenders or requests to participate must be submitted electronically via: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4YJHR2JB
I.4)Type of the contracting authority
Other type: Berufsgenossenschaften, Unfallkassen, Unfallversicherungsverbände
I.5)Main activity
Other activity: Unfallversicherungsträger

Section II: Object

II.1)Scope of the procurement
II.1.1)Title:

Vertrag über eine Vollerdgaslieferung für alle Abnahmestellen der Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV) sowie gewerblichen Berufsgenossenschaften und Unfallkassen

Reference number: 2022/06/29-DGUV_Gas
II.1.2)Main CPV code
09123000 Natural gas
II.1.3)Type of contract
Supplies
II.1.4)Short description:

Erdgaslieferung frei Abnahmestelle für eine Vertragslaufzeit von 2 Jahren (2023 und 2024).

Die Abnahmestellen liegen bundesweit in verschiedenen Netzgebieten.

Der durch die Lieferanten realisierbare Beschaffungsprozess wird Gegenstand der Verhandlungen.

Die Bindefrist der Angebote wird auf 1 Tag verkürzt.

II.1.5)Estimated total value
II.1.6)Information about lots
This contract is divided into lots: yes
Tenders may be submitted for all lots
Maximum number of lots that may be awarded to one tenderer: 2
II.2)Description
II.2.1)Title:

Leistungsgemessene Abnahmestellen (RLM)

Lot No: 1
II.2.2)Additional CPV code(s)
09123000 Natural gas
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DE300 Berlin
II.2.4)Description of the procurement:

Versorgung mit Erdgas für die Lieferjahre 2023 und 2024 an RLM-Erdgasabnahmestellen in verschiedenen Netzgebieten im gesamten Bundesgebiet.

Sämtliche Abnahmestellen sind 1h-leistungsgemessen. Die 1h-Lastgangwerte über 1 Jahr werden elektronisch zur Verfügung gestellt.

II.2.5)Award criteria
Criteria below
Price
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/01/2023
End: 01/01/2025
II.2.10)Information about variants
II.2.11)Information about options
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information
II.2)Description
II.2.1)Title:

Nicht leistungsgemessene Abnahmestellen (SLP)

Lot No: 2
II.2.2)Additional CPV code(s)
09123000 Natural gas
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DE300 Berlin
II.2.4)Description of the procurement:

Versorgung mit Erdgas für die Lieferjahre 2023 und 2024 an SLP-Erdgasabnahmestellen in verschiedenen Netzgebieten im gesamten Bundesgebiet.

Die verwendeten Standardlastprofile über 1 Jahr werden elektronisch zur Verfügung gestellt.

II.2.5)Award criteria
Criteria below
Price
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/01/2023
End: 01/01/2025
II.2.10)Information about variants
II.2.11)Information about options
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information
II.3)Estimated date of publication of contract notice:
05/08/2022

Section IV: Procedure

IV.1)Description
IV.1.3)Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system
IV.1.8)Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: no
IV.2)Administrative information
IV.2.5)Scheduled date for start of award procedures:

Section VI: Complementary information

VI.2)Information about electronic workflows
Electronic ordering will be used
Electronic invoicing will be accepted
VI.3)Additional information:

Bekanntmachungs-ID: CXP4YJHR2JB

VI.4)Procedures for review
VI.4.1)Review body
Official name: Vergabekammer des Landes Berlin
Postal address: Martin-Luther-Straße 105
Town: Berlin
Postal code: 10825
Country: Germany
E-mail: vergabekammer@senweb.berlin.de
Telephone: +49 3090138316
Fax: +49 3090137613
Internet address: https://www.berlin.de/sen/wirtschaft/wirtschaftsrecht/vergabekammer/
VI.4.3)Review procedure
Precise information on deadline(s) for review procedures:

Die Vergabekammer leitet ein Nachprüfungsverfahren nur auf Antrag ein.

Der Antrag ist unzulässig, soweit:

1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 bleibt unberührt,

2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

Satz 1 gilt nicht bei einem Antrag auf Feststellung der Unwirksamkeit des Vertrags nach § 135 Absatz 1 Nummer 2. § 134 Absatz 1 Satz 2 bleibt unberührt.

VI.4.4)Service from which information about the review procedure may be obtained
Official name: Vergabekammer des Landes Berlin
Postal address: Martin-Luther-Straße 105
Town: Berlin
Postal code: 10825
Country: Germany
E-mail: vergabekammer@senweb.berlin.de
Telephone: +49 3090138316
Fax: +49 3090137613
Internet address: https://www.berlin.de/sen/wirtschaft/wirtschaftsrecht/vergabekammer/
VI.5)Date of dispatch of this notice:
30/06/2022