Dienstleistungen - 361450-2020

31/07/2020    S147

Frankreich-Paris: Dienstleistungen von Ingenieurbüros

2020/S 147-361450

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Métropole du Grand Paris
Postanschrift: 15-19 avenue Pierre Mendès France
Ort: Paris
NUTS-Code: FR10 Ile-de-France
Postleitzahl: 75013
Land: Frankreich
E-Mail: Commandepublique@metropolegrandparis.fr

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://www.metropolegrandparis.fr/fr

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Der Zugang zu den Auftragsunterlagen ist eingeschränkt. Weitere Auskünfte sind erhältlich unter: https://marches.maximilien.fr/?page=entreprise.EntrepriseAdvancedSearch&AllCons&refConsultation=368929&orgAcronyme=d7x
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Im Rahmen der elektronischen Kommunikation ist die Verwendung von Instrumenten und Vorrichtungen erforderlich, die nicht allgemein verfügbar sind. Ein uneingeschränkter und vollständiger direkter Zugang zu diesen Instrumenten und Vorrichtungen ist gebührenfrei möglich unter: https://marches.maximilien.fr/?page=entreprise.EntrepriseAdvancedSearch&AllCons&refConsultation=368929&orgAcronyme=d7x
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Réalisation des études de dangers des systèmes d'endiguement du territoire de la Métropole du Grand Paris et accompagnement à la constitution, au dépôt et au suivi des dossiers d'autorisation initiale

Referenznummer der Bekanntmachung: 016.AOO.DE.2020
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71300000 Dienstleistungen von Ingenieurbüros
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Réalisation des systèmes d'endiguements du territoire de la Métropole du Grand Paris et accompagnement à la constitution, au dépôt et au suivi des dossiers d'autorisation initiale.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
Maximale Anzahl an Losen, die an einen Bieter vergeben werden können: 3
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Systèmes d'endiguement sur le territoire de la ville de Paris

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79311000 Umfragen
71300000 Dienstleistungen von Ingenieurbüros
79311100 Umfragengestaltung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR10 Ile-de-France
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Systèmes d'endiguement sur le territoire de la ville de Paris.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique / Gewichtung: 70
Preis - Gewichtung: 30
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 39
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Systèmes d'endiguement sur le territoire du département des Hauts-de-Seine

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79311000 Umfragen
71300000 Dienstleistungen von Ingenieurbüros
79311100 Umfragengestaltung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR10 Ile-de-France
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Systèmes d'endiguement sur le territoire du département des Hauts-de-Seine.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique / Gewichtung: 70
Preis - Gewichtung: 30
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 39
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Systèmes d'endiguement sur le territoire du département de Seine-Saint-Denis

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79311000 Umfragen
71300000 Dienstleistungen von Ingenieurbüros
79311100 Umfragengestaltung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR10 Ile-de-France
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Systèmes d'endiguement sur le territoire du département de Seine-Saint-Denis.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique / Gewichtung: 70
Preis - Gewichtung: 30
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 39
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Déclaration concernant le chiffre d'affaires global et le chiffre d'affaires concernant les services objet du contrat, réalisés au cours des trois derniers exercices disponibles ou, le cas échéant, une déclaration appropriée de banques ou preuve d'une assurance pour les risques professionnels.

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Liste des principales prestations intellectuelles effectuées au cours des trois dernières années, indiquant le montant, la date et le destinataire public ou privé. Les prestations sont prouvées par des attestations du destinataire ou, à défaut, par une déclaration de l'opérateur économique; déclaration indiquant les effectifs moyens annuels du candidat, affectés sur des prestations telles que celles objet du présent accord-cadre, tant en mode services récurrents qu'en mode projet, pour chacune des trois dernières années; agrément d'un bureau d'études agrée dans le domaine de la sécurité des ouvrages hydrauliques conformément à l'arrêté du 28.4.2017 portant agrément des organismes intervenant pour la sécurité des ouvrages hydrauliques.

III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 01/09/2020
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Französisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 5 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 01/09/2020
Ortszeit: 14:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Il s'agit d'une procédure formalisée passée en application des articles R. 2161-2 à R. 2161-5 du code de la commande publique. Elle prend la forme d'un accord-cadre mono-attributaire soumis aux dispositions des articles R. 2162-13 à R. 2162-14 du code de la commande publique. L'accord-cadre est composite pour l'ensemble des lots, il comprend:

— pour le lot no1:

—— une partie conclue à prix global et forfaitaire;

—— une partie à bons de commande passée en application des articles R. 2162-13 à R. 2162-14 dans les limites financières suivantes:

——— sans montant minimum en EUR HT pour la durée totale du marché;

——— montant maximum en EUR HT pour la durée totale du marché: 100 000 EUR HT.

Le montant estimatif prévisionnel du lot nº 1 est de 315 000 EUR HT pour la partie conclue à prix global et forfaitaire;

— pour le lot nº 2:

—— une partie conclue à prix global et forfaitaire;

—— une partie à bons de commande passée en application des articles R. 2162-13 à R. 2162-14 dans les limites financières suivantes:

——— sans montant minimum en EUR HT pour la durée totale du marché;

——— montant maximum en EUR HT pour la durée totale du marché: 75 000 EUR HT.

Le montant estimatif prévisionnel du lot nº 2 est de 215 000 EUR HT pour la partie conclue à prix global et forfaitaire;

— pour le lot nº 3:

—— une partie conclue à prix global et forfaitaire;

—— une partie à bons de commande passée en application des articles R. 2162-13 à R. 2162-14 dans les limites financières suivantes:

——— sans montant minimum en EUR HT pour la durée totale du marché;

——— montant maximum en EUR HT pour la durée totale du marché: 50 000 EUR HT.

Le montant estimatif prévisionnel du lot nº 3 est de 170 000 EUR HT pour la partie conclue à prix global et forfaitaire. L'accord-cadre est financé par le budget de la Métropole du Grand Paris. Des annexes techniques confidentielles (études antérieures, EDD et VTA existantes) peuvent être mises numériquement à disposition des candidats, sur leur demande. Cette demande doit être adressée via la plateforme de dématérialisation Maximilien dans l'onglet «Question». Un engagement de confidentialité dûment complété et signe par la personne habilitée à représenter le candidat devra être joint a cette demande pour pouvoir consulter ces pièces. Les annexes techniques seront ensuite mises a disposition des candidats, via un accès restreint à la plate-forme de dématerialisation Maximilien dans un délai de deux jours ouvres après réception de l'engagement de confidentialité signe par le candidat (cf. article 4.2 du règlement de la consultation).

Pour tous les lots, les critères de jugement des offres sont les suivants:

— critère 1: la valeur technique notée sur 70 points:

—— méthodologie appliquée à la réalisation des prestations propre à chaque lot (40 points);

—— moyens humains dédiés à la réalisation des prestations propre à chaque lot (30 points); le détail des sous-critères est précisé à l'article 6 du règlement de la consultation;

— critère 2: le prix, noté sur 30 points, sera apprécié au regard du prix total du Détail quantitatif estimatif (DQE) propre à chaque lot. La meilleure offre obtient la note de 30. La note des autres offres est obtenue en application de la formule suivante: (30 × valeur de la meilleure offre)/valeur de l'offre.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif de Paris
Postanschrift: 7 rue de Jouy
Ort: Paris Cedex 4
Postleitzahl: 75181
Land: Frankreich

Internet-Adresse: http://paris.tribunal-administratif.fr/

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
28/07/2020