Dienstleistungen - 361483-2020

31/07/2020    S147

Frankreich-Évry: Versicherungen

2020/S 147-361483

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Siredom
Nationale Identifikationsnummer: 20007783200018
Postanschrift: 63 rue du Bois Chaland
Ort: Évry Cedex
NUTS-Code: FR104 Essonne
Postleitzahl: 91029
Land: Frankreich
Kontaktstelle(n): Service marchés publics
E-Mail: rbranchut@siredom.com
Telefon: +33 169742350

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.siredom.com

Adresse des Beschafferprofils: https://siredom.e-marchespublics.com

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://siredom.e-marchespublics.com
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://siredom.e-marchespublics.com
Im Rahmen der elektronischen Kommunikation ist die Verwendung von Instrumenten und Vorrichtungen erforderlich, die nicht allgemein verfügbar sind. Ein uneingeschränkter und vollständiger direkter Zugang zu diesen Instrumenten und Vorrichtungen ist gebührenfrei möglich unter: https://siredom.e-marchespublics.com
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Umwelt

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Prestations d'assurance pour le Syndicat pour l'innovation, le recyclage et l'énergie par les déchets et ordures ménagères (Siredom)

Referenznummer der Bekanntmachung: 2020-07
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
66510000 Versicherungen
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Services d'assurance pour le Siredom, syndicat mixte de collecte et traitement des déchets.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 750 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
Maximale Anzahl an Losen, die an einen Bieter vergeben werden können: 5
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Assurance «flotte automobile et risques annexes»

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
66514110 Kraftfahrzeugversicherungen
66510000 Versicherungen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR104 Essonne
NUTS-Code: FR102 Seine-et-Marne
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Assurance de la flotte automobile du Siredom et assurance auto-collaborateur.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique / Gewichtung: 55
Preis - Gewichtung: 45
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 200 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/12/2025
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

La réponse à la solution de base est obligatoire. Le candidat pourra proposer une variante portant sur le montant de la franchise.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Assurance «incendie divers dommages aux biens»

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
66515000 Schaden- oder Verlustversicherungen
66510000 Versicherungen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR104 Essonne
NUTS-Code: FR102 Seine-et-Marne
Hauptort der Ausführung:

Territoire du Siredom.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Assurance «incendie divers dommages aux biens» couvrant l'ensemble du patrimoine mobilier et immobilier du Siredom comprenant notamment 24 déchetteries, un quai de transfert des déchets ménagers, le bâtiment du siège, les matériels informatiques et machines, deux ponts-bascule et les bornes d'apport volontaire réparties sur le territoire. Pour plus de détail se reporter au CCTP du lot 2.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique / Gewichtung: 55
Preis - Gewichtung: 45
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 250 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/12/2025
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

La réponse à la solution de base est obligatoire. Le candidat pourra proposer une variante portant sur le montant de la franchise.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Assurance «responsabilité civile générale-atteintes à l'environnement»

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
66516400 Allgemeine Haftpflichtversicherungen - QB52
66510000 Versicherungen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR104 Essonne
NUTS-Code: FR102 Seine-et-Marne
Hauptort der Ausführung:

Territoire du Siredom.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

L'assurance «responsabilité civile générale et atteintes à l'environnement» couvre toutes les activités du Siredom et de ses services annexes, y compris les activités annexes de toutes natures, et notamment celles industrielles ou commerciales, et toutes les compétences transférées, déléguées, réservées ou particulières.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique / Gewichtung: 55
Preis - Gewichtung: 45
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 100 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/12/2025
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

La réponse à la solution de base est obligatoire. Le candidat pourra proposer une variante portant sur le montant de la franchise.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Assurance risques statutaires du personnel

Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
66512000 Unfall- und Krankenversicherungen
66510000 Versicherungen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR104 Essonne
NUTS-Code: FR102 Seine-et-Marne
Hauptort der Ausführung:

Territoire du Siredom.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

L'assurance risques statutaires porte sur les agents affiliés à la CNRACL pour les risques accident du travail, maladie professionnelle, longue durée, longue maladie et en extension de garantie (option): maternité.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique / Gewichtung: 60
Preis - Gewichtung: 40
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 100 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/12/2025
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Extension de garantie portant sur le risque maternité.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

La réponse à la solution de base est obligatoire. Le candidat pourra proposer une variante portant sur le montant de la franchise.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Assurance protection juridique des agents et des élus

Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
66513100 Rechtsschutzversicherungen
66510000 Versicherungen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR104 Essonne
NUTS-Code: FR102 Seine-et-Marne
Hauptort der Ausführung:

Territoire du Siredom.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

L'assurance protection juridique couvre les 93 agents du Siredom, 175 élus titulaires (dont un président et quinze vice-présidents) et 350 élus suppléants dans le cadre de l'exercice de leur fonction au Siredom.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique / Gewichtung: 55
Preis - Gewichtung: 45
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 10 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/12/2025
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

La réponse à la solution de base est obligatoire. Le candidat pourra proposer une variante portant sur le montant de la franchise.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Le formulaire DC1 (ou équivalent) dûment renseigné et signé par une personne habilitée à engager l'entreprise:

— tout document, extrait Kbis ou autre, permettant de s'assurer que le signataire des pièces du marché est habilité à engager sa société (et délégation de pouvoir si nécessaire);

— une attestation d'assurance relative aux activités exercées en cours de validité pour l'année 2020;

— en cas de redressement judiciaire, une copie du jugement autorisant la société à poursuivre son activité;

— le pouvoir de la personne habilitée:

—— pour les courtiers, le mandat de la compagnie au courtier;

—— pour les agents, le mandat de la compagnie.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Le formulaire DC2 (ou équivalent) dûment renseigné, et ses annexes précisant les garanties professionnelles, financières et techniques, à savoir:

— les documents prouvant l'aptitude à exercer l'activité professionnelle:

—— pour les assureurs: agréments ministériels en cours de validité relatifs à la garantie des risques objet du marché;

—— pour les intermédiaires: inscription auprès de l'ORIAS en cours de validité;

— la déclaration concernant le chiffre d'affaires global et le chiffre d'affaires concernant les prestations de service auxquelles se réfère le marché, réalisées au cours des trois derniers exercices;

— la déclaration indiquant les effectifs moyens annuels du candidat et l'importance du personnel d'encadrement, pour chacune des trois dernières années.

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

— certificats de capacité professionnelle. La preuve de la capacité du candidat peut être apportée par tout moyen, notamment par des certificats d'identité professionnelle ou des références de fournitures attestant de la compétence de l'opérateur économique à réaliser la prestation pour laquelle il se porte candidat;

— liste des marchés similaires réalisés au cours des trois dernières années, appuyée d'attestations de bonne exécution pour les prestations les plus importantes. Ces attestations indiquent le montant, la date et le lieu de l'intervention et précisent si elle a été effectuée selon les règles de l'art et menée régulièrement à bonne fin.

III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 15/09/2020
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Französisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 3 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 15/09/2020
Ortszeit: 14:00
Ort:

Siège du Siredom — 63 rue du Bois Chaland — 91029 Évry.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Dépôt des factures sur la plate-forme Chorus.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif de Versailles
Postanschrift: 56 avenue de Saint-Cloud
Ort: Versailles
Postleitzahl: 78011
Land: Frankreich
E-Mail: greffe.ta-versailles@juradm.fr
Telefon: +331 39205400
Fax: +331 39205487

Internet-Adresse: http://versailles.tribunal-administratif.fr

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif
Ort: Versailles
Postleitzahl: 78011
Land: Frankreich
E-Mail: greffe.ta-versailles@juradm.fr
Telefon: +331 39205400
Fax: +331 39205487

Internet-Adresse: http://versailles.tribunal-administratif.fr

VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

— référé précontractuel prévu aux articles L. 551-1 à L. 551-12 du Code de justice administrative (CJA) et pouvant être exercé avant la signature du marché;

— référé contractuel prévu aux articles L. 551-13 à L. 551-23 du CJA et pouvant être exercé dans les délais prévus à l'article R. 551-7 du CJA;

— recours de pleine juridiction ouvert aux tiers justifiant d'un intérêt lésé et pouvant être exercé dans les deux mois suivant la date à laquelle la conclusion du marché est rendue publique.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Service du greffe du tribunal administratif de Versailles
Postanschrift: 56 avenue de Saint-Cloud
Ort: Versailles
Postleitzahl: 78011
Land: Frankreich
E-Mail: greffe.ta-versailles@juradm.fr
Telefon: +331 39205400
Fax: +331 39205487

Internet-Adresse: http://versailles.tribunal-administratif.fr

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
28/07/2020