Dienstleistungen - 361853-2020

31/07/2020    S147

Deutschland-Düsseldorf: IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung

2020/S 147-361853

Berichtigung

Bekanntmachung über Änderungen oder zusätzliche Angaben

Dienstleistungen

(Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 2020/S 132-323810)

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: NRW.BANK AöR
Postanschrift: Kavalleriestraße 22
Ort: Düsseldorf
NUTS-Code: DEA11 Düsseldorf, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 40213
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Einkauf
E-Mail: einkauf@nrwbank.de
Telefon: +49 21191741-1397
Fax: +49 21191741-1746

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.nrwbank.de

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Rahmenvereinbarung über Dienstleistungen in Form der Beratung und Unterstützung durch IT-Experten im Bereich IT Infrastruktur Technologien und Betriebsanwendungen - Los 3: SharePoint/Nintex

Referenznummer der Bekanntmachung: 303-101-79520-03
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
72000000 IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Gegenstand der Beschaffung ist eine Rahmenvereinbarung in sechs Losen über Dienstleistungen in Form der Beratung und Unterstützung der NRW.BANK durch IT-Experten im Bereich IT Infrastruktur Technologien und Betriebsanwendungen nach näherer Maßgabe der Leistungsbeschreibung. Die im Rahmen der Einzelaufträge für die NRW.BANK tätigen IT-Experten dürfen nicht Mitarbeiter der Auftragnehmerin oder ihrer konzernangehörigen Unternehmen sein, sondern müssen von der Auftragnehmerin als externe Dienstleister ausgewählt und als Nachunternehmer eingesetzt werden.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
28/07/2020
VI.6)Referenz der ursprünglichen Bekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 132-323810

Abschnitt VII: Änderungen

VII.1)Zu ändernde oder zusätzliche Angaben
VII.1.2)In der ursprünglichen Bekanntmachung zu berichtigender Text
Abschnitt Nummer: III.1.3)
Stelle des zu berichtigenden Textes: Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Anstatt:

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Zu i.:

— Verlangt werden pro Los mindestens zwei geeignete Referenzen. Der Nachweis der Vergleichbarkeit von Referenzen obliegt dem Bieter. Dieser muss angegebene Referenzen im Hinblick auf die angegebenen Kriterien zur Referenzeignung aussagekräftig beschreiben. Die Referenzerläuterung kann bei Bedarf auf Beiblättern zum Vordruck 03 erfolgen. Angegebene Referenzen werden nur dann als geeignet anerkannt, wenn sie jeweils sämtliche nachfolgend angegebenen Merkmale aufweisen und die Erfüllung dieser Merkmale anhand der Referenzbeschreibung nachgewiesen ist:

— Personalvermittlung von IT-Experten Dritter,

— im Bereich IT-Infrastruktur-Technologie und Betriebsanwendung,

— an ein Kreditinstitut oder ein Finanzdienstleistungsinstitut im Sinne von § 1 KWG oder eine Versicherung (nicht innerhalb des eigenen Unternehmens oder konzernangehöriger Unternehmen),

— Aussagekräftige inhaltliche Erläuterung der Referenztätigkeit.

Zu ii.:

— Nachweis der Referenzen nach Anzahl: Als Mindestbedingung wird folgende Anzahl an Vermittlungen für das Jahresmittel der letzten drei Jahre festgesetzt:

Losnummer Anzahl der Vermittlungen

Los 1 8

Los 2 2

Los 3 4

Los 4 4

Los 5 4

Los 6 3

muss es heißen:

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Zu i.:

— Verlangt werden pro Los mindestens zwei geeignete Referenzen. Der Nachweis der Vergleichbarkeit von Referenzen obliegt dem Bieter. Dieser muss angegebene Referenzen im Hinblick auf die angegebenen Kriterien zur Referenzeignung aussagekräftig beschreiben. Die Referenzerläuterung kann bei Bedarf auf Beiblättern zum Vordruck 03 erfolgen. Angegebene Referenzen werden nur dann als geeignet anerkannt, wenn sie jeweils sämtliche nachfolgend angegebenen Merkmale aufweisen und die Erfüllung dieser Merkmale anhand der Referenzbeschreibung nachgewiesen ist:

— Personalvermittlung von IT-Experten Dritter,

— im Bereich IT-Infrastruktur-Technologie und Betriebsanwendung,

— an ein Kreditinstitut oder ein Finanzdienstleistungsinstitut im Sinne von § 1 KWG oder eine Versicherung (nicht innerhalb des eigenen Unternehmens oder konzernangehöriger Unternehmen) oder vergleichbar,

— Aussagekräftige inhaltliche Erläuterung der Referenztätigkeit.

Zu ii.:

— Nachweis der Referenzen nach Anzahl: Als Mindestbedingung wird folgende Anzahl an Vermittlungen für das Jahresmittel der letzten drei Jahre festgesetzt:

Losnummer Anzahl der Vermittlungen

Los 1 8

Los 2 2

Los 3 4

Los 4 4

Los 5 4

Los 6 3

VII.2)Weitere zusätzliche Informationen: