Works - 36231-2022

21/01/2022    S15

Germany-Hamburg: Test drilling and boring work

2022/S 015-036231

Contract award notice – utilities

Results of the procurement procedure

Works

Legal Basis:
Directive 2014/25/EU

Section I: Contracting entity

I.1)Name and addresses
Official name: Hamburg Port Authority AöR
Postal address: Neuer Wandrahm 4
Town: Hamburg
NUTS code: DE600 Hamburg
Postal code: Neuer Wandrahm 4
Country: Germany
E-mail: zentralereinkauf@hpa.hamburg.de
Internet address(es):
Main address: https://my.vergabe.rib.de
I.6)Main activity
Port-related activities

Section II: Object

II.1)Scope of the procurement
II.1.1)Title:

Baugrundhaupterkundung VerkehrsknotenK Ost, CPT Trave- und Roßhafen

Reference number: TD-0760-21-VQ-EU
II.1.2)Main CPV code
45120000 Test drilling and boring work
II.1.3)Type of contract
Works
II.1.4)Short description:

Die Hamburg Port Authority Hamburg (HPA) plant als Ersatz für die Köhlbrandbrücke den Neubau

der Elbquerung (Tunnel) als Verkehrsweg zur Befahrung durch PKWs und LKWs.

Im Rahmen des Querungsbauwerks (Köhlbrandtunnel) im Hamburger Hafengebiet, welches

vom östlichen Roßhafen über den Roßkanal, den Köhlbrand und den westlichen Rugenberger

Hafen verlaufen soll, sind die Anbindungen an das nachgeordnete Straßennetz (hier: Anschlussbereiche

Neuhof) entsprechend den geänderten Anforderungen und den spezifischen

Belangen des Hafens anzupassen. Hierzu ist die Ausführung von Baugrundaufschlüssen erforderlich.

II.1.6)Information about lots
This contract is divided into lots: no
II.2)Description
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DE600 Hamburg
Main site or place of performance:

Hamburg

II.2.4)Description of the procurement:

Unter Anderem ist die Ausführung von wasserseitigen Spitzendrucksondierungen im Travehafen

und im südlichen Roßhafen vorgesehen.

In diesen Bereichen sind nach derzeitigem Planungsstand insgesamt 24 wasserseitige Spitzendrucksondierungen

(CPT) durchzuführen. 10 Ansatzpunkte liegen im Travehafen, die restlichen

14 Ansatzpunkte liegen im südlichen Roßhafen. Die Spitzendrucksondierungen sind bis zur

Endauslastung des Sondiergerätes auszuführen. Die geplante Erkundungstiefe der Spitzendrucksondierungen

beträgt - 35 m NHN.

Im Travehafen liegt die Gewässersohle im Bereich der geplanten Aufschlüsse zwischen – - 3 m

NHN und - 5 m NHN. Im Roßhafen liegt die Gewässersohle im Bereich der geplanten Aufschlüsse

zwischen -6 m NHN und – 11 m NHN.

Die Sondierpunkte liegen nur zum Teil auf kampfmittelfreien Flächen gemäß §8 (1) KampfmittelVO.

In der Mehrzahl liegen die Ansatzpunkte auf Flächen, für die zurzeit noch „allgemeiner

Kampfmittelverdacht“ ausgewiesen ist. Für diese Ansatzpunkte ist vor Beginn der Arbeiten eine

Arbeitsfreigabe hinsichtlich Kampfmittel zu erwirken, das gilt für den jeweiligen Sondierpunkt

und für die Positionen der Halte-/Ankerpfähle des schwimmenden Gerätes.

II.2.5)Award criteria
Price
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Section IV: Procedure

IV.1)Description
IV.1.1)Type of procedure
Negotiated procedure with prior call for competition
IV.1.3)Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system
IV.1.8)Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: yes
IV.2)Administrative information
IV.2.1)Previous publication concerning this procedure
Notice number in the OJ S: 2019/S 076-181858
IV.2.8)Information about termination of dynamic purchasing system
IV.2.9)Information about termination of call for competition in the form of a periodic indicative notice

Section V: Award of contract

Contract No: T-0760-21-VQ-EU
Title:

Baugrundhaupterkundung Verkehrsknoten Ost, CPT Trave- und Roßhafen

A contract/lot is awarded: yes
V.2)Award of contract
V.2.1)Date of conclusion of the contract:
21/12/2021
V.2.3)Name and address of the contractor
Official name: Fugro Germany Land GmbH
Postal address: Wolfener Str. 36U
Town: Berlin
NUTS code: DE300 Berlin
Postal code: 12681
Country: Germany
The contractor is an SME: yes
V.2.4)Information on value of the contract/lot (excluding VAT)
V.2.5)Information about subcontracting
V.2.6)Price paid for bargain purchases

Section VI: Complementary information

VI.3)Additional information:
VI.4)Procedures for review
VI.4.1)Review body
Official name: Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen Vergaberecht, Beschaffungsstelle und Zivilrecht
Postal address: Neuenfelder Straße 19
Town: Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen Vergaberecht, Beschaffungsstelle und Zivilrecht
Postal code: 21109
Country: Germany
VI.4.3)Review procedure
Precise information on deadline(s) for review procedures:

Gemäß § 135 GWB 2016

VI.4.4)Service from which information about the review procedure may be obtained
Official name: Hamburg Port Authority AöR
Postal address: Brooktorkai 1
Town: Hamburg
Postal code: 20457
Country: Germany
VI.5)Date of dispatch of this notice:
17/01/2022