Dienstleistungen - 367827-2017

20/09/2017    S180

Italien-Ispra: Sammelfahrdienste für Fahrten zur Gemeinsamen Forschungsstelle (JRC) in Ispra und zurück — Dienstleistungsrahmenverträge für die Lose 1 bis 7 (vorab festgelegte Basisrouten und Fahrdienste auf wechselnden Strecken)

2017/S 180-367827

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Europäische Kommission, Joint Research Centre (JRC), JRC.R — Resources (Brussels), JRC.R.I.3 — Logistics
Postanschrift: via Enrico Fermi 2749
Ort: Ispra VA
NUTS-Code: ITC41 Varese
Postleitzahl: 21027
Land: Italien
Kontaktstelle(n): Tavcar Tatjana
E-Mail: JRC-R3NISP-PROCUREMENT@ec.europa.eu

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://ec.europa.eu/jrc/

Adresse des Beschafferprofils: https://web.jrc.ec.europa.eu/callsfortender/

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://etendering.ted.europa.eu/cft/cft-display.html?cftId=2796
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Europäische Institution/Agentur oder internationale Organisation
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Sammelfahrdienste für Fahrten zur Gemeinsamen Forschungsstelle (JRC) in Ispra und zurück. Dienstleistungsrahmenverträge für die Lose 1 bis 7 (vorab festgelegte Basisrouten und Fahrdienste auf wechselnden Strecken).

Referenznummer der Bekanntmachung: JRC/IPR/2017/R.I.3/0105/OC.
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
60130000 Personensonderbeförderung (Straße)
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die Verträge (Lose 1 bis 6) betreffen Sammelfahrdienste mit Bussen. Die Dienste für Fahrgäste, die an Aktivitäten am Standort der JRC in Ispra beteiligt sind, sind in 6 verschiedene, täglich abzufahrende und vorab festgelegte Basisrouten von Mailand sowie von verschiedenen Orten und Städten der Region und zurück unterteilt. Die Fahrdienste, bestehend aus 1 Hinfahrt am Morgen und 1 Rückfahrt am Abend, sind an 5 Tagen die Woche durchzuführen. Die Fahrdienste können während der Laufzeit des Vertrages auf Grundlage neuer Anforderungen der Nutzer geändert werden.

Für die Bereitstellung von gelegentlichen Fahrdiensten ist ebenfalls 1 Vertrag vorgesehen. Dieser (Los 7) umfasst Fahrdienste auf wechselnden Strecken mit Bussen für Besucher der JRC in Ispra, die gelegentlich an Veranstaltungen teilnehmen (Konferenzen, Sitzungen usw.).

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 1 887 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Linie 1: Varese–Comerio–JRC Ispra

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60130000 Personensonderbeförderung (Straße)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITC41 Varese
Hauptort der Ausführung:

via Enrico Fermi 2749, 21027 Ispra VA, ITALIEN.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Sammelfahrdienste für Fahrten zur Gemeinsamen Forschungsstelle (JRC) in Ispra und zurück. Dienstleistungsrahmenvertrag für Los 1 (vorab festgelegte Basisroute) für die Linie 1: Varese–Comerio–JRC Ispra.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 192 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 48
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz: https://etendering.ted.europa.eu/cft/cft-display.html?cftId=2796
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Linie 2: Varese–Bodio Lomnago–JRC Ispra

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60130000 Personensonderbeförderung (Straße)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITC41 Varese
Hauptort der Ausführung:

via Enrico Fermi 2749, 21027 Ispra VA, ITALIEN.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Sammelfahrdienste für Fahrten zur Gemeinsamen Forschungsstelle (JRC) in Ispra und zurück. Dienstleistungsrahmenvertrag für Los 2 (vorab festgelegte Basisroute) für die Linie 2: Varese–Bodio Lomnago–JRC Ispra.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 192 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 48
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz: https://etendering.ted.europa.eu/cft/cft-display.html?cftId=2796
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Linie 3: Arona–Sesto Calende–JRC Ispra

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60130000 Personensonderbeförderung (Straße)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITC41 Varese
Hauptort der Ausführung:

via Enrico Fermi 2749, 21027 Ispra VA, ITALIEN.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Sammelfahrdienste für Fahrten zur Gemeinsamen Forschungsstelle (JRC) in Ispra und zurück. Dienstleistungsrahmenvertrag für Los 3 (vorab festgelegte Basisroute) für die Linie 3: Arona–Sesto Calende–JRC Ispra.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 192 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 48
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz: https://etendering.ted.europa.eu/cft/cft-display.html?cftId=2796
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Linie 4: Mailand–Busto Arsizio–Gallarate–JRC Ispra

Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60130000 Personensonderbeförderung (Straße)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITC41 Varese
Hauptort der Ausführung:

via Enrico Fermi 2749, 21027 Ispra VA, ITALIEN.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Sammelfahrdienste für Fahrten zur Gemeinsamen Forschungsstelle (JRC) in Ispra und zurück. Dienstleistungsrahmenvertrag für Los 4 (vorab festgelegte Basisroute) für die Linie 4: Mailand–Busto Arsizio–Gallarate–JRC Ispra.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 340 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 48
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz: https://etendering.ted.europa.eu/cft/cft-display.html?cftId=2796
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Linie 5: Voltorre–Gemonio–JRC Ispra

Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60130000 Personensonderbeförderung (Straße)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITC41 Varese
Hauptort der Ausführung:

via Enrico Fermi 2749, 21027 Ispra VA, ITALIEN.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Sammelfahrdienste für Fahrten zur Gemeinsamen Forschungsstelle (JRC) in Ispra und zurück. Dienstleistungsrahmenvertrag für Los 5 (vorab festgelegte Basisroute) für die Linie 5: Voltorre–Gemonio–JRC Ispra.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 186 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 48
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz: https://etendering.ted.europa.eu/cft/cft-display.html?cftId=2796
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Linie 6: Luino–Laveno–JRC Ispra

Los-Nr.: 6
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60130000 Personensonderbeförderung (Straße)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITC41 Varese
Hauptort der Ausführung:

via Enrico Fermi 2749, 21027 Ispra VA, ITALIEN.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Sammelfahrdienste für Fahrten zur Gemeinsamen Forschungsstelle (JRC) in Ispra und zurück. Dienstleistungsrahmenvertrag für Los 6 (vorab festgelegte Basisroute) für die Linie 6: Luino–Laveno–JRC Ispra.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 260 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 48
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz: https://etendering.ted.europa.eu/cft/cft-display.html?cftId=2796
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Gelegentliche Fahrdienste – wechselnde Strecken

Los-Nr.: 7
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60130000 Personensonderbeförderung (Straße)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITC41 Varese
Hauptort der Ausführung:

via Enrico Fermi 2749, 21027 Ispra VA, ITALIEN.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Sammelfahrdienste für Fahrten zur Gemeinsamen Forschungsstelle (JRC) in Ispra und zurück. Dienstleistungsrahmenvertrag für Los 7 (gelegentliche Fahrdienste mit wechselnden Strecken).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 525 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 48
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz: https://etendering.ted.europa.eu/cft/cft-display.html?cftId=2796

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
Die Erbringung der Dienstleistung ist einem besonderen Berufsstand vorbehalten
Verweis auf die einschlägige Rechts- oder Verwaltungsvorschrift:
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 06/11/2017
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Englisch, Bulgarisch, Tschechisch, Dänisch, Deutsch, Griechisch, Spanisch, Estnisch, Finnisch, Französisch, Irisch, Kroatisch, Ungarisch, Italienisch, Litauisch, Lettisch, Maltesisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Slowakisch, Slowenisch, Schwedisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 6 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 14/11/2017
Ortszeit: 11:00
Ort:

via Enrico Fermi 2749, 21027 Ispra VA, ITALIEN.

Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: ja
Voraussichtlicher Zeitpunkt weiterer Bekanntmachungen:

Die Beschaffung soll alle 4 Jahre erfolgen.

VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Die Zahlung erfolgt elektronisch
VI.3)Zusätzliche Angaben:

1) Eine nicht obligatorische Informationsveranstaltung ist vorgesehen. Weitere Informationen sind verfügbar unter: https://etendering.ted.europa.eu/cft/cft-display.html?cftId=2796

2) Gemäß Artikel 134 Absatz 1 Buchstabe f der delegierten Verordnung (EU) Nr. 2015/2462 der Kommission vom 30.10.2015 kann der öffentliche Auftraggeber während der Laufzeit der Verträge (für alle 7 Lose) ohne vorherige Veröffentlichung einer Ausschreibungsbekanntmachung auf das Verhandlungsverfahren bei neuen Dienstleistungen, die in der Wiederholung von Dienstleistungen bestehen, die mit denen des Wirtschaftsteilnehmers, welcher den ursprünglichen Auftrag erhalten hat, vergleichbar sind (bis zu einem Höchstwert von 50 % des ursprünglichen Auftragswerts), zurückzugreifen.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Gericht der Europäischen Union
Postanschrift: rue du Fort Niedergrünewald
Ort: Luxembourg
Postleitzahl: 2925
Land: Luxemburg
Telefon: +352 4303-1

Internet-Adresse: http://curia.europa.eu

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
08/09/2017