Informieren Sie sich auf unserer COVID-19-Seite über Ausschreibungen im Zusammenhang mit dem Bedarf an medizinischer Ausrüstung.

Die Konferenz zur Zukunft Europas ist die Gelegenheit, Ihre Ideen zu teilen und Europas Zukunft mitzugestalten. Verschaffen Sie sich Gehör!

Lieferungen - 371392-2021

21/07/2021    S139

die Schweiz-Landquart: Eisenbahnwagen

2021/S 139-371392

Auftragsbekanntmachung – Sektoren

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Rhätische Bahn AG
Postanschrift: RhB Straße 1
Ort: Landquart
NUTS-Code: CH0 Schweiz / Suisse / Svizzera
Postleitzahl: 7302
Land: Schweiz
Kontaktstelle(n): Jürg Zeller
E-Mail: juerg.zeller@rhb.ch
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.simap.ch
Adresse des Beschafferprofils: www.rhb.ch
I.3)Kommunikation
Der Zugang zu den Auftragsunterlagen ist eingeschränkt. Weitere Auskünfte sind erhältlich unter: http://www.simap.ch/shabforms/servlet/Search?NOTICE_NR=1169625
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an folgende Anschrift:
Offizielle Bezeichnung: Rhätische Bahn AG
Postanschrift: RhB Straße 1
Ort: Landquart
Postleitzahl: 7302
Land: Schweiz
Kontaktstelle(n): Jürg Zeller
E-Mail: juerg.zeller@rhb.ch
NUTS-Code: CH0 Schweiz / Suisse / Svizzera
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.simap.ch
I.6)Haupttätigkeit(en)
Eisenbahndienste

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

018022 Einheitswagen EW V

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
34622400 Eisenbahnwagen
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Beschaffung von 37 bis 121 Personen- und Aussichtswagen EW V sowie bis zu 50 Optionsfahrzeuge je Ausführung.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: CH0 Schweiz / Suisse / Svizzera
Hauptort der Ausführung:

Erfüllungsort für die EW V ist die RhB-Hauptwerkstätte; RhB-Str. 1, 7302 Landquart, die Werkstätte in 7503 Samedan oder die Werkstätte in 7742 Poschiavo.

Die Lieferung gilt als erfüllt, wenn ein EW V in Landquart, Samedan oder Poschiavo entladen auf dem Schienennetz der RhB übergeben wird.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beschaffung von 37 bis 121 Personen- und Aussichtswagen EW V sowie bis zu 50 Optionsfahrzeuge je Ausführung.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 96
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Bei Einlösung von Optionsfahrzeugen

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Siehe Pflichtenheft Kapitel 6

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 25/10/2021
Ortszeit: 23:59
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 30 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 01/11/2021
Ortszeit: 14:00
Ort:

Landquart / Sitzungszimmer R2

Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Rhätische Bahn AG / RhB-Strasse 1 / 7302 Landquart / Anmeldung bis Freitag 25. Okt. 2021 zwingend (Mail an juerg.zeller@rhb.ch)

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Teilangebote sind zugelassen.

Voraussetzungen für Anbieter aus Staaten, die nicht dem WTO-Beschaffungsübereinkommen angehören: keine.

Geschäftsbedingungen: Allfällige Allgemeine Geschäftsbedingungen beider Parteien haben keine Gültigkeit. Gültig sind alleine die Ausschreibungsunterlagen und der zugehörige Werkliefervertrag mit seinen Anhängen.

Verhandlungen: Im Zusammenhang mit der obligatorischen Projektpräsentation der RhB findet eine Begehung der neusten Züge (Capricorn) der Rhätischen Bahn AG statt.

Grundsätzliche Anforderungen: Gemäß SubG.

Sonstige Angaben: Die Teilnahme an der Projektpräsentation vom 18.8.2021 und der Anbieterpräsentation vom 11./12. Nov. 2021 ist verbindlich.

Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Publikation kann innert 10 Tagen seit Eröffnung beim Verwaltungsgericht des Kantons Graubünden, Obere Plessurstraße 1, 7001 Chur, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren sowie deren Begründung mit Angabe der Beweismittel zu enthalten.

Schlusstermin / Bemerkungen: Maßgebend für die termingerechte Eingabe des Angebots ist der Poststempel oder Strichcode-Beleg einer schweizerischen Poststelle, bzw. bei ausländischen Anbietenden der Empfangsbeleg einer schweizerischen diplomatischen oder konsularischen Vertretung. Bei der Übergabe des Angebotes an eine diplomatische oder konsularische Vertretung der Schweiz im Ausland ist der Anbieter verpflichtet, eine Kopie der Empfangsbestätigung der entsprechenden Vertretung spätestens bis zum Abgabetermin des Angebots per E-mail (juerg.zeller@rhb.ch) der RhB AG zuzustellen. Erfolgt die Zustellung persönlich oder mit einem privaten Kurierdienst, so gilt dies als persönliche Überbringung, und das Angebot muss spätestens am 25. Okt. 2021 um 16 Uhr im Sekretariat der Materialwirtschaft der RhB Str.1 in 7302 Landquart abgegeben werden. Öffnungszeiten: 8.00-12.00 Uhr und 14.00-16.00 Uhr (Bitte unbedingt Empfangsbestätigung verlangen). Firmenfrankaturen gelten nicht als Poststempel.

Nationale Referenz-Publikation: Simap vom 16.7.2021, Dok. 1169625.

Gewünschter Termin für schriftliche Fragen bis: 15.10.2021.

Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab 16.7.2021 bis 6.8.2021

Zahlungsbedingungen: Die Bankverbindungen können unter www.simap.ch heruntergeladen werden: „KI_018022_Wichtige_Angaben_für_Anbieter_201214_ZeJu“

Die Kaution wird zurückerstattet, sofern die Anbieterin ein gültiges Angebot eingereicht hat.

Kosten: 20 000,00 CHF.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Bundesverwaltungsgericht
Postanschrift: Postfach
Ort: St. Gallen
Postleitzahl: 9023
Land: Schweiz
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
16/07/2021