Informieren Sie sich auf unserer COVID-19-Seite über Ausschreibungen im Zusammenhang mit dem Bedarf an medizinischer Ausrüstung.

Die Konferenz zur Zukunft Europas ist die Gelegenheit, Ihre Ideen zu teilen und Europas Zukunft mitzugestalten. Verschaffen Sie sich Gehör!

Dienstleistungen - 371563-2021

22/07/2021    S140

die Schweiz-Bern: Dienstleistungen im Energiebereich

2021/S 140-371563

Berichtigung

Bekanntmachung über Änderungen oder zusätzliche Angaben

Dienstleistungen

(Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 2021/S 138-368620)

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: armasuisse Immobilien
Postanschrift: Guisanplatz 1
Ort: Bern
NUTS-Code: CH0 Schweiz / Suisse / Svizzera
Postleitzahl: 3003
Land: Schweiz
E-Mail: marianne.zuercher@armasuisse.ch
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.simap.ch
Adresse des Beschafferprofils: www.armasuisse.ch

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Generalplanerleistungen – Planung und Umsetzung von PV-Anlagen auf der Aussenstelle Emmen

Referenznummer der Bekanntmachung: DNA-A/9869
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71314000 Dienstleistungen im Energiebereich
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Machbarkeitsstudie, Planung & Umsetzung des "Vollausbaus der Außenstelle Emmen (ehem. AMP Rothenburg) mittels PV-Anlagen.

Im Rahmen dieser Ausschreibung soll ein Generalplanerteam (Hauptgebiet Elektroplaner) für eine Machbarkeitsstudie (gesamtes Areal der AS Emmen ist zu berücksichtigen inkl. Neubauperimeter) beauftragt werden. Teile der bestehenden Hallen stehen unter Denkmalschutz. Dies macht eine Belegung der Dächer nicht unmöglich, muss jedoch in enger Zusammenarbeit mit der kantonalen Denkmalpflege und mit dessen Vorgaben erfolgen. Die Gemeinde Emmen fordert zudem einen sommerlichen Hitzeschutz für das Areal. Dies soll im Rahmen der Projektierung der PV-Anlagen auch berücksichtigt werden. Die Gesamtkosten der Maßnahmen beziffern sich auf rund CHF 4 Mio. Weitere Informationen zum Projekt können den Ausschreibungsunterlagen entnommen werden.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
17/07/2021
VI.6)Referenz der ursprünglichen Bekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2021/S 138-368620

Abschnitt VII: Änderungen

VII.1)Zu ändernde oder zusätzliche Angaben
VII.1.2)In der ursprünglichen Bekanntmachung zu berichtigender Text
Abschnitt Nummer: III.1.3)
Stelle des zu berichtigenden Textes: Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Anstatt:

E1: Referenzen des Anbieters über die Ausführung von mind. 2 mit der vorgesehenen Aufgabe vergleichbaren realisierten Projekten (insbesondere bezüglich Planung/Projektierung und Ausführung von vergleichbaren Bauvorhaben (Vollausbau eines Areals mittels PV-Anlagen (mindestens 20 000 m2 Absorberfläche) in den letzten 10 Jahren. Beide Referenzen müssen von der federführenden Firma und abgeschlossen sein. Die Bausumme (BKP 2-3) muss mindestens 2 Mio. CHF betragen.

Für die Angaben ist das Formular 3 (Teil B, KBOB-Dokument Nr. 11) zu verwenden.

muss es heißen:

E1: Referenzen des Anbieters über die Ausführung von mind. 2 mit der vorgesehenen Aufgabe vergleichbaren realisierten Projekten (insbesondere bezüglich Planung/Projektierung und Ausführung von vergleichbaren Bauvorhaben (Vollausbau eines Areals mittels PV-Anlagen (mindestens 6 000 m2 Absorberfläche) in den letzten 10 Jahren. Beide Referenzen müssen von der federführenden Firma und abgeschlossen sein. Die Bausumme (BKP 2-3) muss mindestens CHF 1.5 Mio.– betragen.

Für die Angaben ist das Formular 3 (Teil B, KBOB-Dokument Nr. 11) zu verwenden.

VII.2)Weitere zusätzliche Informationen: