Services - 373911-2019

07/08/2019    S151

die Schweiz-Bern: Dienstleistungen im juristischen Bereich

2019/S 151-373911

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Bundesamt für Strassen ASTRA
Postanschrift: Postfach
Ort: Bern
NUTS-Code: CH0 SCHWEIZ/SUISSE/SVIZZERA
Postleitzahl: 3003
Land: Schweiz
Kontaktstelle(n): Anwaltsmandate
E-Mail: info@astra.ch
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.simap.ch
I.3)Kommunikation
Der Zugang zu den Auftragsunterlagen ist eingeschränkt. Weitere Auskünfte sind erhältlich unter: http://www.simap.ch/shabforms/servlet/Search?NOTICE_NR=1089557
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an folgende Anschrift:
Offizielle Bezeichnung: Bundesamt für Strassen ASTRA
Postanschrift: Postfach
Ort: Bern
Postleitzahl: 3003
Land: Schweiz
Kontaktstelle(n): Anwaltsmandate Los X – Nicht öffnen – Offertunterlagen
E-Mail: info@astra.ch
NUTS-Code: CH0 SCHWEIZ/SUISSE/SVIZZERA
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.simap.ch
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Rechtsdienstleistungen / Anwaltschaftliche Mandate

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
79100000 Dienstleistungen im juristischen Bereich
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Das ASTRA beschafft Bau- und Dienstleistungen sowie Güter, die für den sicheren und effizienten Betrieb der Nationalstrassen notwendig sind.

Um alle Tätigkeiten im Rahmen der damit verbundenen Aufgaben erfüllen zu können, benötigt das Bundesamt für Strassen ASTRA einzelfallweise externe Unterstützung im Rechtsbereich. Das ASTRA mandatiert deshalb in ausgewählten Rechtsfällen im Verwaltungsrecht (insbesondere öffentliches Beschaffungsrecht und Enteignungsverfahren inkl. Schätzungsverfahren), im Zivilrecht (Ausservertragliches Haftpflichtrecht, Auftrags- und Werkvertragsrecht, allgemeines Vertragsrecht, IT-Recht) sowie Strafrecht (inkl. Nebenstrafrecht) externe Anwälte/-innen zur Vertretung seiner Interessen.

Damit eine effiziente und rasche Abwicklung dieser Rechtsfälle gewährleistet ist, wird mit dem Abschluss von Rahmenverträgen die Basis für die Mandatierung eines qualifizierten und flexiblen Partners sichergestellt.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79100000 Dienstleistungen im juristischen Bereich
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: CH0 SCHWEIZ/SUISSE/SVIZZERA
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beschaffungsrecht, französische Sprache.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Kostenkriterium - Name: ZK1: Preis, Gewichtung, 40 %, unterteilt in: / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: — Stundenansatz Mandatsperson, / Gewichtung: 25 %
Kostenkriterium - Name: — Stundenansatz juristische/r Mitarbeiter/in, / Gewichtung: 15 %
Kostenkriterium - Name: ZK2: Vertretung vor Gerichten, / Gewichtung: 30 %
Kostenkriterium - Name: 2 Referenzen der Mandatsperson in der Rechtsvertretung vor gerichtlichen Instanzen im losspezifischen Rechtsgebiet/Sprache in den letzten 5 Jahren. Das Referenzobjekt aus EK1 kann hier erneut aufgefüh / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Bewertet werden Komplexität der Materie, Streitwert, wirtschaftliches Umfeld, wesentliche Rechtsfragen, Rechtsgrundlagen und Ausgang des Verfahrens. Zu diesen Punkten soll ein Summary in Worten erstel / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Zusätzlich soll eine Liste der wesentlichen Prozessfälle in den letzten 10 Jahren abgegeben werden. Diese Liste wird mit bewertet, dient der Auftraggeberin jedoch primär als Auswahlkriterium unter den / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: ZK3: Rechtsberatung / Verhandlung, / Gewichtung: 20 %
Kostenkriterium - Name: 2 Referenzen der Mandatsperson in Rechtsberatungsmandaten und Verhandlungsführung im losspezifischen Rechtsgebiet/Sprache in den letzten 5 Jahren. Das Referenzobjekt aus EK1 kann hier erneut aufgeführ / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Bewertet werden Komplexität der Materie, Streitwert, wirtschaftliches Umfeld, wesentliche Rechtsfragen, Rechtsgrundlagen und Ausgang des Verfahrens. Zu diesen Punkten soll ein Summary in Worten erstel / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Zusätzlich soll eine Liste der wesentlichen Rechtsberatungs- und Verhandlungsmandate in den letzten 10 Jahren abgegeben werden. Diese Liste wird mit bewertet, dient der Auftraggeberin jedoch primär al / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: ZK4: Erfahrung der Mandatsperson, / Gewichtung: 10 %
Kostenkriterium - Name: Zu diesem Punkt soll ein Summary erstellt werden. / Gewichtung: 1
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Optionale Verlängerung bis 31.12.2025

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79100000 Dienstleistungen im juristischen Bereich
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: CH0 SCHWEIZ/SUISSE/SVIZZERA
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beschaffungsrecht, italienische Sprache

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Kostenkriterium - Name: ZK1: PREIS, GEWICHTUNG, 40 %, unterteilt in: / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: - Stundenansatz Mandatsperson, / Gewichtung: 25 %
Kostenkriterium - Name: - Stundenansatz juristische/r Mitarbeiter/in, / Gewichtung: 15 %
Kostenkriterium - Name: ZK2: VERTRETUNG VOR GERICHTEN, / Gewichtung: 30 %
Kostenkriterium - Name: 2 Referenzen der Mandatsperson in der Rechtsvertretung vor gerichtlichen Instanzen im losspezifischen Rechtsgebiet/Sprache in den letzten 5 Jahren. Das Referenzobjekt aus EK1 kann hier erneut aufgefüh / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Bewertet werden Komplexität der Materie, Streitwert, wirtschaftliches Umfeld, wesentliche Rechtsfragen, Rechtsgrundlagen und Ausgang des Verfahrens. Zu diesen Punkten soll ein Summary in Worten erstel / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Zusätzlich soll eine Liste der wesentlichen Prozessfälle in den letzten 10 Jahren abgegeben werden. Diese Liste wird mit bewertet, dient der Auftraggeberin jedoch primär als Auswahlkriterium unter den / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: ZK3: RECHTSBERATUNG / VERHANDLUNG, / Gewichtung: 20 %
Kostenkriterium - Name: 2 Referenzen der Mandatsperson in Rechtsberatungsmandaten und Verhandlungsführung im losspezifischen Rechtsgebiet/Sprache in den letzten 5 Jahren. Das Referenzobjekt aus EK1 kann hier erneut aufgeführ / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Bewertet werden Komplexität der Materie, Streitwert, wirtschaftliches Umfeld, wesentliche Rechtsfragen, Rechtsgrundlagen und Ausgang des Verfahrens. Zu diesen Punkten soll ein Summary in Worten erstel / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Zusätzlich soll eine Liste der wesentlichen Rechtsberatungs- und Verhandlungsmandate in den letzten 10 Jahren abgegeben werden. Diese Liste wird mit bewertet, dient der Auftraggeberin jedoch primär al / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: ZK4: ERFAHRUNG DER MANDATSPERSON, / Gewichtung: 10 %
Kostenkriterium - Name: Zu diesem Punkt soll ein Summary erstellt werden. / Gewichtung: 1
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Optionale Verlängerung bis 31.12.2025

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79100000 Dienstleistungen im juristischen Bereich
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: CH0 SCHWEIZ/SUISSE/SVIZZERA
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Enteignungsrecht (inkl. Schätzungsverfahren), deutsche Sprache

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Kostenkriterium - Name: ZK1: PREIS, GEWICHTUNG, 40 %, unterteilt in: / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: - Stundenansatz Mandatsperson, / Gewichtung: 25 %
Kostenkriterium - Name: - Stundenansatz juristische/r Mitarbeiter/in, / Gewichtung: 15 %
Kostenkriterium - Name: ZK2: VERTRETUNG VOR GERICHTEN, / Gewichtung: 30 %
Kostenkriterium - Name: 2 Referenzen der Mandatsperson in der Rechtsvertretung vor gerichtlichen Instanzen im losspezifischen Rechtsgebiet/Sprache in den letzten 5 Jahren. Das Referenzobjekt aus EK1 kann hier erneut aufgefüh / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Bewertet werden Komplexität der Materie, Streitwert, wirtschaftliches Umfeld, wesentliche Rechtsfragen, Rechtsgrundlagen und Ausgang des Verfahrens. Zu diesen Punkten soll ein Summary in Worten erstel / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Zusätzlich soll eine Liste der wesentlichen Prozessfälle in den letzten 10 Jahren abgegeben werden. Diese Liste wird mit bewertet, dient der Auftraggeberin jedoch primär als Auswahlkriterium unter den / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: ZK3: RECHTSBERATUNG / VERHANDLUNG, / Gewichtung: 20 %
Kostenkriterium - Name: 2 Referenzen der Mandatsperson in Rechtsberatungsmandaten und Verhandlungsführung im losspezifischen Rechtsgebiet/Sprache in den letzten 5 Jahren. Das Referenzobjekt aus EK1 kann hier erneut aufgeführ / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Bewertet werden Komplexität der Materie, Streitwert, wirtschaftliches Umfeld, wesentliche Rechtsfragen, Rechtsgrundlagen und Ausgang des Verfahrens. Zu diesen Punkten soll ein Summary in Worten erstel / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Zusätzlich soll eine Liste der wesentlichen Rechtsberatungs- und Verhandlungsmandate in den letzten 10 Jahren abgegeben werden. Diese Liste wird mit bewertet, dient der Auftraggeberin jedoch primär al / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: ZK4: ERFAHRUNG DER MANDATSPERSON, / Gewichtung: 10 %
Kostenkriterium - Name: Zu diesem Punkt soll ein Summary erstellt werden. / Gewichtung: 1
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Optionale Verlängerung bis 31.12.2025

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79100000 Dienstleistungen im juristischen Bereich
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: CH0 SCHWEIZ/SUISSE/SVIZZERA
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Enteignungsrecht (inkl. Schätzungsverfahren), französische Sprache

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Kostenkriterium - Name: ZK1: PREIS, GEWICHTUNG, 40 %, unterteilt in: / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: - Stundenansatz Mandatsperson, / Gewichtung: 25 %
Kostenkriterium - Name: - Stundenansatz juristische/r Mitarbeiter/in, / Gewichtung: 15 %
Kostenkriterium - Name: ZK2: VERTRETUNG VOR GERICHTEN, / Gewichtung: 30 %
Kostenkriterium - Name: 2 Referenzen der Mandatsperson in der Rechtsvertretung vor gerichtlichen Instanzen im losspezifischen Rechtsgebiet/Sprache in den letzten 5 Jahren. Das Referenzobjekt aus EK1 kann hier erneut aufgefüh / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Bewertet werden Komplexität der Materie, Streitwert, wirtschaftliches Umfeld, wesentliche Rechtsfragen, Rechtsgrundlagen und Ausgang des Verfahrens. Zu diesen Punkten soll ein Summary in Worten erstel / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Zusätzlich soll eine Liste der wesentlichen Prozessfälle in den letzten 10 Jahren abgegeben werden. Diese Liste wird mit bewertet, dient der Auftraggeberin jedoch primär als Auswahlkriterium unter den / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: ZK3: RECHTSBERATUNG / VERHANDLUNG, / Gewichtung: 20 %
Kostenkriterium - Name: 2 Referenzen der Mandatsperson in Rechtsberatungsmandaten und Verhandlungsführung im losspezifischen Rechtsgebiet/Sprache in den letzten 5 Jahren. Das Referenzobjekt aus EK1 kann hier erneut aufgeführ / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Bewertet werden Komplexität der Materie, Streitwert, wirtschaftliches Umfeld, wesentliche Rechtsfragen, Rechtsgrundlagen und Ausgang des Verfahrens. Zu diesen Punkten soll ein Summary in Worten erstel / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Zusätzlich soll eine Liste der wesentlichen Rechtsberatungs- und Verhandlungsmandate in den letzten 10 Jahren abgegeben werden. Diese Liste wird mit bewertet, dient der Auftraggeberin jedoch primär al / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: ZK4: ERFAHRUNG DER MANDATSPERSON, / Gewichtung: 10 %
Kostenkriterium - Name: Zu diesem Punkt soll ein Summary erstellt werden. / Gewichtung: 1
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Optionale Verlängerung bis 31.12.2025

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79100000 Dienstleistungen im juristischen Bereich
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: CH0 SCHWEIZ/SUISSE/SVIZZERA
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Enteignungsrecht (inkl. Schätzungsverfahren), italienische Sprache

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Kostenkriterium - Name: ZK1: PREIS, GEWICHTUNG, 40 %, unterteilt in: / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: - Stundenansatz Mandatsperson, / Gewichtung: 25 %
Kostenkriterium - Name: - Stundenansatz juristische/r Mitarbeiter/in, / Gewichtung: 15 %
Kostenkriterium - Name: ZK2: VERTRETUNG VOR GERICHTEN, / Gewichtung: 30 %
Kostenkriterium - Name: 2 Referenzen der Mandatsperson in der Rechtsvertretung vor gerichtlichen Instanzen im losspezifischen Rechtsgebiet/Sprache in den letzten 5 Jahren. Das Referenzobjekt aus EK1 kann hier erneut aufgefüh / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Bewertet werden Komplexität der Materie, Streitwert, wirtschaftliches Umfeld, wesentliche Rechtsfragen, Rechtsgrundlagen und Ausgang des Verfahrens. Zu diesen Punkten soll ein Summary in Worten erstel / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Zusätzlich soll eine Liste der wesentlichen Prozessfälle in den letzten 10 Jahren abgegeben werden. Diese Liste wird mit bewertet, dient der Auftraggeberin jedoch primär als Auswahlkriterium unter den / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: ZK3: RECHTSBERATUNG / VERHANDLUNG, / Gewichtung: 20 %
Kostenkriterium - Name: 2 Referenzen der Mandatsperson in Rechtsberatungsmandaten und Verhandlungsführung im losspezifischen Rechtsgebiet/Sprache in den letzten 5 Jahren. Das Referenzobjekt aus EK1 kann hier erneut aufgeführ / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Bewertet werden Komplexität der Materie, Streitwert, wirtschaftliches Umfeld, wesentliche Rechtsfragen, Rechtsgrundlagen und Ausgang des Verfahrens. Zu diesen Punkten soll ein Summary in Worten erstel / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Zusätzlich soll eine Liste der wesentlichen Rechtsberatungs- und Verhandlungsmandate in den letzten 10 Jahren abgegeben werden. Diese Liste wird mit bewertet, dient der Auftraggeberin jedoch primär al / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: ZK4: ERFAHRUNG DER MANDATSPERSON, / Gewichtung: 10 %
Kostenkriterium - Name: Zu diesem Punkt soll ein Summary erstellt werden. / Gewichtung: 1
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Optionale Verlängerung bis 31.12.2025

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
Los-Nr.: 6
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79100000 Dienstleistungen im juristischen Bereich
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: CH0 SCHWEIZ/SUISSE/SVIZZERA
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Bau- und allgemeines Vertragsrecht, deutsche Sprache

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Kostenkriterium - Name: ZK1: PREIS, GEWICHTUNG, 40 %, unterteilt in: / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: - Stundenansatz Mandatsperson, / Gewichtung: 25 %
Kostenkriterium - Name: - Stundenansatz juristische/r Mitarbeiter/in, / Gewichtung: 15 %
Kostenkriterium - Name: ZK2: VERTRETUNG VOR GERICHTEN, / Gewichtung: 30 %
Kostenkriterium - Name: 2 Referenzen der Mandatsperson in der Rechtsvertretung vor gerichtlichen Instanzen im losspezifischen Rechtsgebiet/Sprache in den letzten 5 Jahren. Das Referenzobjekt aus EK1 kann hier erneut aufgefüh / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Bewertet werden Komplexität der Materie, Streitwert, wirtschaftliches Umfeld, wesentliche Rechtsfragen, Rechtsgrundlagen und Ausgang des Verfahrens. Zu diesen Punkten soll ein Summary in Worten erstel / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Zusätzlich soll eine Liste der wesentlichen Prozessfälle in den letzten 10 Jahren abgegeben werden. Diese Liste wird mit bewertet, dient der Auftraggeberin jedoch primär als Auswahlkriterium unter den / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: ZK3: RECHTSBERATUNG / VERHANDLUNG, / Gewichtung: 20 %
Kostenkriterium - Name: 2 Referenzen der Mandatsperson in Rechtsberatungsmandaten und Verhandlungsführung im losspezifischen Rechtsgebiet/Sprache in den letzten 5 Jahren. Das Referenzobjekt aus EK1 kann hier erneut aufgeführ / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Bewertet werden Komplexität der Materie, Streitwert, wirtschaftliches Umfeld, wesentliche Rechtsfragen, Rechtsgrundlagen und Ausgang des Verfahrens. Zu diesen Punkten soll ein Summary in Worten erstel / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Zusätzlich soll eine Liste der wesentlichen Rechtsberatungs- und Verhandlungsmandate in den letzten 10 Jahren abgegeben werden. Diese Liste wird mit bewertet, dient der Auftraggeberin jedoch primär al / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: ZK4: ERFAHRUNG DER MANDATSPERSON, / Gewichtung: 10 %
Kostenkriterium - Name: Zu diesem Punkt soll ein Summary erstellt werden. / Gewichtung: 1
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Optionale Verlängerung bis 31.12.2025

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
Los-Nr.: 7
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79100000 Dienstleistungen im juristischen Bereich
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: CH0 SCHWEIZ/SUISSE/SVIZZERA
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Bau- und allgemeines Vertragsrecht, französische Sprache

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Kostenkriterium - Name: ZK1: PREIS, GEWICHTUNG, 40 %, unterteilt in: / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: - Stundenansatz Mandatsperson, / Gewichtung: 25 %
Kostenkriterium - Name: - Stundenansatz juristische/r Mitarbeiter/in, / Gewichtung: 15 %
Kostenkriterium - Name: ZK2: VERTRETUNG VOR GERICHTEN, / Gewichtung: 30 %
Kostenkriterium - Name: 2 Referenzen der Mandatsperson in der Rechtsvertretung vor gerichtlichen Instanzen im losspezifischen Rechtsgebiet/Sprache in den letzten 5 Jahren. Das Referenzobjekt aus EK1 kann hier erneut aufgefüh / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Bewertet werden Komplexität der Materie, Streitwert, wirtschaftliches Umfeld, wesentliche Rechtsfragen, Rechtsgrundlagen und Ausgang des Verfahrens. Zu diesen Punkten soll ein Summary in Worten erstel / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Zusätzlich soll eine Liste der wesentlichen Prozessfälle in den letzten 10 Jahren abgegeben werden. Diese Liste wird mit bewertet, dient der Auftraggeberin jedoch primär als Auswahlkriterium unter den / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: ZK3: RECHTSBERATUNG / VERHANDLUNG, / Gewichtung: 20 %
Kostenkriterium - Name: 2 Referenzen der Mandatsperson in Rechtsberatungsmandaten und Verhandlungsführung im losspezifischen Rechtsgebiet/Sprache in den letzten 5 Jahren. Das Referenzobjekt aus EK1 kann hier erneut aufgeführ / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Bewertet werden Komplexität der Materie, Streitwert, wirtschaftliches Umfeld, wesentliche Rechtsfragen, Rechtsgrundlagen und Ausgang des Verfahrens. Zu diesen Punkten soll ein Summary in Worten erstel / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Zusätzlich soll eine Liste der wesentlichen Rechtsberatungs- und Verhandlungsmandate in den letzten 10 Jahren abgegeben werden. Diese Liste wird mit bewertet, dient der Auftraggeberin jedoch primär al / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: ZK4: ERFAHRUNG DER MANDATSPERSON, / Gewichtung: 10 %
Kostenkriterium - Name: Zu diesem Punkt soll ein Summary erstellt werden. / Gewichtung: 1
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Optionale Verlängerung bis 31.12.2025

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
Los-Nr.: 8
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79100000 Dienstleistungen im juristischen Bereich
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: CH0 SCHWEIZ/SUISSE/SVIZZERA
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Bau- und allgemeines Vertragsrecht, italienische Sprache

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Kostenkriterium - Name: ZK1: PREIS, GEWICHTUNG, 40 %, unterteilt in: / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: - Stundenansatz Mandatsperson, / Gewichtung: 25 %
Kostenkriterium - Name: - Stundenansatz juristische/r Mitarbeiter/in, / Gewichtung: 15 %
Kostenkriterium - Name: ZK2: VERTRETUNG VOR GERICHTEN, / Gewichtung: 30 %
Kostenkriterium - Name: 2 Referenzen der Mandatsperson in der Rechtsvertretung vor gerichtlichen Instanzen im losspezifischen Rechtsgebiet/Sprache in den letzten 5 Jahren. Das Referenzobjekt aus EK1 kann hier erneut aufgefüh / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Bewertet werden Komplexität der Materie, Streitwert, wirtschaftliches Umfeld, wesentliche Rechtsfragen, Rechtsgrundlagen und Ausgang des Verfahrens. Zu diesen Punkten soll ein Summary in Worten erstel / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Zusätzlich soll eine Liste der wesentlichen Prozessfälle in den letzten 10 Jahren abgegeben werden. Diese Liste wird mit bewertet, dient der Auftraggeberin jedoch primär als Auswahlkriterium unter den / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: ZK3: RECHTSBERATUNG / VERHANDLUNG, / Gewichtung: 20 %
Kostenkriterium - Name: 2 Referenzen der Mandatsperson in Rechtsberatungsmandaten und Verhandlungsführung im losspezifischen Rechtsgebiet/Sprache in den letzten 5 Jahren. Das Referenzobjekt aus EK1 kann hier erneut aufgeführ / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Bewertet werden Komplexität der Materie, Streitwert, wirtschaftliches Umfeld, wesentliche Rechtsfragen, Rechtsgrundlagen und Ausgang des Verfahrens. Zu diesen Punkten soll ein Summary in Worten erstel / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Zusätzlich soll eine Liste der wesentlichen Rechtsberatungs- und Verhandlungsmandate in den letzten 10 Jahren abgegeben werden. Diese Liste wird mit bewertet, dient der Auftraggeberin jedoch primär al / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: ZK4: ERFAHRUNG DER MANDATSPERSON, / Gewichtung: 10 %
Kostenkriterium - Name: Zu diesem Punkt soll ein Summary erstellt werden. / Gewichtung: 1
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Optionale Verlängerung bis 31.12.2025

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
Los-Nr.: 9
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79100000 Dienstleistungen im juristischen Bereich
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: CH0 SCHWEIZ/SUISSE/SVIZZERA
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

IT-Recht, deutsche Sprache

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Kostenkriterium - Name: ZK1: PREIS, GEWICHTUNG, 40 %, unterteilt in: / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: - Stundenansatz Mandatsperson, / Gewichtung: 25 %
Kostenkriterium - Name: - Stundenansatz juristische/r Mitarbeiter/in, / Gewichtung: 15 %
Kostenkriterium - Name: ZK2: VERTRETUNG VOR GERICHTEN, / Gewichtung: 30 %
Kostenkriterium - Name: 2 Referenzen der Mandatsperson in der Rechtsvertretung vor gerichtlichen Instanzen im losspezifischen Rechtsgebiet/Sprache in den letzten 5 Jahren. Das Referenzobjekt aus EK1 kann hier erneut aufgefüh / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Bewertet werden Komplexität der Materie, Streitwert, wirtschaftliches Umfeld, wesentliche Rechtsfragen, Rechtsgrundlagen und Ausgang des Verfahrens. Zu diesen Punkten soll ein Summary in Worten erstel / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Zusätzlich soll eine Liste der wesentlichen Prozessfälle in den letzten 10 Jahren abgegeben werden. Diese Liste wird mit bewertet, dient der Auftraggeberin jedoch primär als Auswahlkriterium unter den / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: ZK3: RECHTSBERATUNG / VERHANDLUNG, / Gewichtung: 20 %
Kostenkriterium - Name: 2 Referenzen der Mandatsperson in Rechtsberatungsmandaten und Verhandlungsführung im losspezifischen Rechtsgebiet/Sprache in den letzten 5 Jahren. Das Referenzobjekt aus EK1 kann hier erneut aufgeführ / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Bewertet werden Komplexität der Materie, Streitwert, wirtschaftliches Umfeld, wesentliche Rechtsfragen, Rechtsgrundlagen und Ausgang des Verfahrens. Zu diesen Punkten soll ein Summary in Worten erstel / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Zusätzlich soll eine Liste der wesentlichen Rechtsberatungs- und Verhandlungsmandate in den letzten 10 Jahren abgegeben werden. Diese Liste wird mit bewertet, dient der Auftraggeberin jedoch primär al / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: ZK4: ERFAHRUNG DER MANDATSPERSON, / Gewichtung: 10 %
Kostenkriterium - Name: Zu diesem Punkt soll ein Summary erstellt werden. / Gewichtung: 1
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Optionale Verlängerung bis 31.12.2025

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
Los-Nr.: 10
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79100000 Dienstleistungen im juristischen Bereich
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: CH0 SCHWEIZ/SUISSE/SVIZZERA
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Ausservertragliches Haftpflichtrecht, deutsche Sprache

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Kostenkriterium - Name: ZK1: PREIS, GEWICHTUNG, 40 %, unterteilt in: / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: - Stundenansatz Mandatsperson, / Gewichtung: 25 %
Kostenkriterium - Name: - Stundenansatz juristische/r Mitarbeiter/in, / Gewichtung: 15 %
Kostenkriterium - Name: ZK2: VERTRETUNG VOR GERICHTEN, / Gewichtung: 30 %
Kostenkriterium - Name: 2 Referenzen der Mandatsperson in der Rechtsvertretung vor gerichtlichen Instanzen im losspezifischen Rechtsgebiet/Sprache in den letzten 5 Jahren. Das Referenzobjekt aus EK1 kann hier erneut aufgefüh / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Bewertet werden Komplexität der Materie, Streitwert, wirtschaftliches Umfeld, wesentliche Rechtsfragen, Rechtsgrundlagen und Ausgang des Verfahrens. Zu diesen Punkten soll ein Summary in Worten erstel / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Zusätzlich soll eine Liste der wesentlichen Prozessfälle in den letzten 10 Jahren abgegeben werden. Diese Liste wird mit bewertet, dient der Auftraggeberin jedoch primär als Auswahlkriterium unter den / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: ZK3: RECHTSBERATUNG / VERHANDLUNG, / Gewichtung: 20 %
Kostenkriterium - Name: 2 Referenzen der Mandatsperson in Rechtsberatungsmandaten und Verhandlungsführung im losspezifischen Rechtsgebiet/Sprache in den letzten 5 Jahren. Das Referenzobjekt aus EK1 kann hier erneut aufgeführ / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Bewertet werden Komplexität der Materie, Streitwert, wirtschaftliches Umfeld, wesentliche Rechtsfragen, Rechtsgrundlagen und Ausgang des Verfahrens. Zu diesen Punkten soll ein Summary in Worten erstel / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Zusätzlich soll eine Liste der wesentlichen Rechtsberatungs- und Verhandlungsmandate in den letzten 10 Jahren abgegeben werden. Diese Liste wird mit bewertet, dient der Auftraggeberin jedoch primär al / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: ZK4: ERFAHRUNG DER MANDATSPERSON, / Gewichtung: 10 %
Kostenkriterium - Name: Zu diesem Punkt soll ein Summary erstellt werden. / Gewichtung: 1
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Optionale Verlängerung bis 31.12.2025

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
Los-Nr.: 11
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79100000 Dienstleistungen im juristischen Bereich
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: CH0 SCHWEIZ/SUISSE/SVIZZERA
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Ausservertragliches Haftpflichtrecht, französische Sprache

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Kostenkriterium - Name: ZK1: PREIS, GEWICHTUNG, 40 %, unterteilt in: / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: - Stundenansatz Mandatsperson, / Gewichtung: 25 %
Kostenkriterium - Name: - Stundenansatz juristische/r Mitarbeiter/in, / Gewichtung: 15 %
Kostenkriterium - Name: ZK2: VERTRETUNG VOR GERICHTEN, / Gewichtung: 30 %
Kostenkriterium - Name: 2 Referenzen der Mandatsperson in der Rechtsvertretung vor gerichtlichen Instanzen im losspezifischen Rechtsgebiet/Sprache in den letzten 5 Jahren. Das Referenzobjekt aus EK1 kann hier erneut aufgefüh / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Bewertet werden Komplexität der Materie, Streitwert, wirtschaftliches Umfeld, wesentliche Rechtsfragen, Rechtsgrundlagen und Ausgang des Verfahrens. Zu diesen Punkten soll ein Summary in Worten erstel / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Zusätzlich soll eine Liste der wesentlichen Prozessfälle in den letzten 10 Jahren abgegeben werden. Diese Liste wird mit bewertet, dient der Auftraggeberin jedoch primär als Auswahlkriterium unter den / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: ZK3: RECHTSBERATUNG / VERHANDLUNG, / Gewichtung: 20 %
Kostenkriterium - Name: 2 Referenzen der Mandatsperson in Rechtsberatungsmandaten und Verhandlungsführung im losspezifischen Rechtsgebiet/Sprache in den letzten 5 Jahren. Das Referenzobjekt aus EK1 kann hier erneut aufgeführ / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Bewertet werden Komplexität der Materie, Streitwert, wirtschaftliches Umfeld, wesentliche Rechtsfragen, Rechtsgrundlagen und Ausgang des Verfahrens. Zu diesen Punkten soll ein Summary in Worten erstel / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Zusätzlich soll eine Liste der wesentlichen Rechtsberatungs- und Verhandlungsmandate in den letzten 10 Jahren abgegeben werden. Diese Liste wird mit bewertet, dient der Auftraggeberin jedoch primär al / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: ZK4: ERFAHRUNG DER MANDATSPERSON, / Gewichtung: 10 %
Kostenkriterium - Name: Zu diesem Punkt soll ein Summary erstellt werden. / Gewichtung: 1
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Optionale Verlängerung bis 31.12.2025

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
Los-Nr.: 12
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79100000 Dienstleistungen im juristischen Bereich
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: CH0 SCHWEIZ/SUISSE/SVIZZERA
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Ausservertragliches Haftpflichtrecht, italienische Sprache

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Kostenkriterium - Name: ZK1: PREIS, GEWICHTUNG, 40 %, unterteilt in: / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: - Stundenansatz Mandatsperson, / Gewichtung: 25 %
Kostenkriterium - Name: - Stundenansatz juristische/r Mitarbeiter/in, / Gewichtung: 15 %
Kostenkriterium - Name: ZK2: VERTRETUNG VOR GERICHTEN, / Gewichtung: 30 %
Kostenkriterium - Name: 2 Referenzen der Mandatsperson in der Rechtsvertretung vor gerichtlichen Instanzen im losspezifischen Rechtsgebiet/Sprache in den letzten 5 Jahren. Das Referenzobjekt aus EK1 kann hier erneut aufgefüh / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Bewertet werden Komplexität der Materie, Streitwert, wirtschaftliches Umfeld, wesentliche Rechtsfragen, Rechtsgrundlagen und Ausgang des Verfahrens. Zu diesen Punkten soll ein Summary in Worten erstel / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Zusätzlich soll eine Liste der wesentlichen Prozessfälle in den letzten 10 Jahren abgegeben werden. Diese Liste wird mit bewertet, dient der Auftraggeberin jedoch primär als Auswahlkriterium unter den / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: ZK3: RECHTSBERATUNG / VERHANDLUNG, / Gewichtung: 20 %
Kostenkriterium - Name: 2 Referenzen der Mandatsperson in Rechtsberatungsmandaten und Verhandlungsführung im losspezifischen Rechtsgebiet/Sprache in den letzten 5 Jahren. Das Referenzobjekt aus EK1 kann hier erneut aufgeführ / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Bewertet werden Komplexität der Materie, Streitwert, wirtschaftliches Umfeld, wesentliche Rechtsfragen, Rechtsgrundlagen und Ausgang des Verfahrens. Zu diesen Punkten soll ein Summary in Worten erstel / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Zusätzlich soll eine Liste der wesentlichen Rechtsberatungs- und Verhandlungsmandate in den letzten 10 Jahren abgegeben werden. Diese Liste wird mit bewertet, dient der Auftraggeberin jedoch primär al / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: ZK4: ERFAHRUNG DER MANDATSPERSON, / Gewichtung: 10 %
Kostenkriterium - Name: Zu diesem Punkt soll ein Summary erstellt werden. / Gewichtung: 1
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Optionale Verlängerung bis 31.12.2025

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
Los-Nr.: 13
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79100000 Dienstleistungen im juristischen Bereich
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: CH0 SCHWEIZ/SUISSE/SVIZZERA
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Sachen- und Mietrecht, deutsche Sprache

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Kostenkriterium - Name: ZK1: PREIS, GEWICHTUNG, 40 %, unterteilt in: / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: - Stundenansatz Mandatsperson, / Gewichtung: 25 %
Kostenkriterium - Name: - Stundenansatz juristische/r Mitarbeiter/in, / Gewichtung: 15 %
Kostenkriterium - Name: ZK2: VERTRETUNG VOR GERICHTEN, / Gewichtung: 30 %
Kostenkriterium - Name: 2 Referenzen der Mandatsperson in der Rechtsvertretung vor gerichtlichen Instanzen im losspezifischen Rechtsgebiet/Sprache in den letzten 5 Jahren. Das Referenzobjekt aus EK1 kann hier erneut aufgefüh / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Bewertet werden Komplexität der Materie, Streitwert, wirtschaftliches Umfeld, wesentliche Rechtsfragen, Rechtsgrundlagen und Ausgang des Verfahrens. Zu diesen Punkten soll ein Summary in Worten erstel / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Zusätzlich soll eine Liste der wesentlichen Prozessfälle in den letzten 10 Jahren abgegeben werden. Diese Liste wird mit bewertet, dient der Auftraggeberin jedoch primär als Auswahlkriterium unter den / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: ZK3: RECHTSBERATUNG / VERHANDLUNG, / Gewichtung: 20 %
Kostenkriterium - Name: 2 Referenzen der Mandatsperson in Rechtsberatungsmandaten und Verhandlungsführung im losspezifischen Rechtsgebiet/Sprache in den letzten 5 Jahren. Das Referenzobjekt aus EK1 kann hier erneut aufgeführ / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Bewertet werden Komplexität der Materie, Streitwert, wirtschaftliches Umfeld, wesentliche Rechtsfragen, Rechtsgrundlagen und Ausgang des Verfahrens. Zu diesen Punkten soll ein Summary in Worten erstel / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Zusätzlich soll eine Liste der wesentlichen Rechtsberatungs- und Verhandlungsmandate in den letzten 10 Jahren abgegeben werden. Diese Liste wird mit bewertet, dient der Auftraggeberin jedoch primär al / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: ZK4: ERFAHRUNG DER MANDATSPERSON, / Gewichtung: 10 %
Kostenkriterium - Name: Zu diesem Punkt soll ein Summary erstellt werden. / Gewichtung: 1
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Optionale Verlängerung bis 31.12.2025

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
Los-Nr.: 14
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79100000 Dienstleistungen im juristischen Bereich
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: CH0 SCHWEIZ/SUISSE/SVIZZERA
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Sachen- und Mietrecht, französische Sprache

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Kostenkriterium - Name: ZK1: PREIS, GEWICHTUNG, 40 %, unterteilt in: / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: - Stundenansatz Mandatsperson, / Gewichtung: 25 %
Kostenkriterium - Name: - Stundenansatz juristische/r Mitarbeiter/in, / Gewichtung: 15 %
Kostenkriterium - Name: ZK2: VERTRETUNG VOR GERICHTEN, / Gewichtung: 30 %
Kostenkriterium - Name: 2 Referenzen der Mandatsperson in der Rechtsvertretung vor gerichtlichen Instanzen im losspezifischen Rechtsgebiet/Sprache in den letzten 5 Jahren. Das Referenzobjekt aus EK1 kann hier erneut aufgefüh / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Bewertet werden Komplexität der Materie, Streitwert, wirtschaftliches Umfeld, wesentliche Rechtsfragen, Rechtsgrundlagen und Ausgang des Verfahrens. Zu diesen Punkten soll ein Summary in Worten erstel / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Zusätzlich soll eine Liste der wesentlichen Prozessfälle in den letzten 10 Jahren abgegeben werden. Diese Liste wird mit bewertet, dient der Auftraggeberin jedoch primär als Auswahlkriterium unter den / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: ZK3: RECHTSBERATUNG / VERHANDLUNG, / Gewichtung: 20 %
Kostenkriterium - Name: 2 Referenzen der Mandatsperson in Rechtsberatungsmandaten und Verhandlungsführung im losspezifischen Rechtsgebiet/Sprache in den letzten 5 Jahren. Das Referenzobjekt aus EK1 kann hier erneut aufgeführ / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Bewertet werden Komplexität der Materie, Streitwert, wirtschaftliches Umfeld, wesentliche Rechtsfragen, Rechtsgrundlagen und Ausgang des Verfahrens. Zu diesen Punkten soll ein Summary in Worten erstel / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Zusätzlich soll eine Liste der wesentlichen Rechtsberatungs- und Verhandlungsmandate in den letzten 10 Jahren abgegeben werden. Diese Liste wird mit bewertet, dient der Auftraggeberin jedoch primär al / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: ZK4: ERFAHRUNG DER MANDATSPERSON, / Gewichtung: 10 %
Kostenkriterium - Name: Zu diesem Punkt soll ein Summary erstellt werden. / Gewichtung: 1
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Optionale Verlängerung bis 31.12.2025

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
Los-Nr.: 15
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79100000 Dienstleistungen im juristischen Bereich
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: CH0 SCHWEIZ/SUISSE/SVIZZERA
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Sachen- und Mietrecht, italienische Sprache

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Kostenkriterium - Name: ZK1: PREIS, GEWICHTUNG, 40 %, unterteilt in: / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: - Stundenansatz Mandatsperson, / Gewichtung: 25 %
Kostenkriterium - Name: - Stundenansatz juristische/r Mitarbeiter/in, / Gewichtung: 15 %
Kostenkriterium - Name: ZK2: VERTRETUNG VOR GERICHTEN, / Gewichtung: 30 %
Kostenkriterium - Name: 2 Referenzen der Mandatsperson in der Rechtsvertretung vor gerichtlichen Instanzen im losspezifischen Rechtsgebiet/Sprache in den letzten 5 Jahren. Das Referenzobjekt aus EK1 kann hier erneut aufgefüh / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Bewertet werden Komplexität der Materie, Streitwert, wirtschaftliches Umfeld, wesentliche Rechtsfragen, Rechtsgrundlagen und Ausgang des Verfahrens. Zu diesen Punkten soll ein Summary in Worten erstel / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Zusätzlich soll eine Liste der wesentlichen Prozessfälle in den letzten 10 Jahren abgegeben werden. Diese Liste wird mit bewertet, dient der Auftraggeberin jedoch primär als Auswahlkriterium unter den / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: ZK3: RECHTSBERATUNG / VERHANDLUNG, / Gewichtung: 20 %
Kostenkriterium - Name: 2 Referenzen der Mandatsperson in Rechtsberatungsmandaten und Verhandlungsführung im losspezifischen Rechtsgebiet/Sprache in den letzten 5 Jahren. Das Referenzobjekt aus EK1 kann hier erneut aufgeführ / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Bewertet werden Komplexität der Materie, Streitwert, wirtschaftliches Umfeld, wesentliche Rechtsfragen, Rechtsgrundlagen und Ausgang des Verfahrens. Zu diesen Punkten soll ein Summary in Worten erstel / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Zusätzlich soll eine Liste der wesentlichen Rechtsberatungs- und Verhandlungsmandate in den letzten 10 Jahren abgegeben werden. Diese Liste wird mit bewertet, dient der Auftraggeberin jedoch primär al / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: ZK4: ERFAHRUNG DER MANDATSPERSON, / Gewichtung: 10 %
Kostenkriterium - Name: Zu diesem Punkt soll ein Summary erstellt werden. / Gewichtung: 1
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Optionale Verlängerung bis 31.12.2025

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
Los-Nr.: 16
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79100000 Dienstleistungen im juristischen Bereich
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: CH0 SCHWEIZ/SUISSE/SVIZZERA
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Strafrecht, deutsche Sprache

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Kostenkriterium - Name: ZK1: PREIS, GEWICHTUNG, 40 %, unterteilt in: / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: - Stundenansatz Mandatsperson, / Gewichtung: 25 %
Kostenkriterium - Name: - Stundenansatz juristische/r Mitarbeiter/in, / Gewichtung: 15 %
Kostenkriterium - Name: ZK2: VERTRETUNG VOR GERICHTEN, / Gewichtung: 30 %
Kostenkriterium - Name: 2 Referenzen der Mandatsperson in der Rechtsvertretung vor gerichtlichen Instanzen im losspezifischen Rechtsgebiet/Sprache in den letzten 5 Jahren. Das Referenzobjekt aus EK1 kann hier erneut aufgefüh / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Bewertet werden Komplexität der Materie, Streitwert, wirtschaftliches Umfeld, wesentliche Rechtsfragen, Rechtsgrundlagen und Ausgang des Verfahrens. Zu diesen Punkten soll ein Summary in Worten erstel / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Zusätzlich soll eine Liste der wesentlichen Prozessfälle in den letzten 10 Jahren abgegeben werden. Diese Liste wird mit bewertet, dient der Auftraggeberin jedoch primär als Auswahlkriterium unter den / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: ZK3: RECHTSBERATUNG / VERHANDLUNG, / Gewichtung: 20 %
Kostenkriterium - Name: 2 Referenzen der Mandatsperson in Rechtsberatungsmandaten und Verhandlungsführung im losspezifischen Rechtsgebiet/Sprache in den letzten 5 Jahren. Das Referenzobjekt aus EK1 kann hier erneut aufgeführ / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Bewertet werden Komplexität der Materie, Streitwert, wirtschaftliches Umfeld, wesentliche Rechtsfragen, Rechtsgrundlagen und Ausgang des Verfahrens. Zu diesen Punkten soll ein Summary in Worten erstel / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Zusätzlich soll eine Liste der wesentlichen Rechtsberatungs- und Verhandlungsmandate in den letzten 10 Jahren abgegeben werden. Diese Liste wird mit bewertet, dient der Auftraggeberin jedoch primär al / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: ZK4: ERFAHRUNG DER MANDATSPERSON, / Gewichtung: 10 %
Kostenkriterium - Name: Zu diesem Punkt soll ein Summary erstellt werden. / Gewichtung: 1
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Optionale Verlängerung bis 31.12.2025

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
Los-Nr.: 17
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79100000 Dienstleistungen im juristischen Bereich
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: CH0 SCHWEIZ/SUISSE/SVIZZERA
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Strafrecht, französische Sprache

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Kostenkriterium - Name: ZK1: PREIS, GEWICHTUNG, 40 %, unterteilt in: / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: - Stundenansatz Mandatsperson, / Gewichtung: 25 %
Kostenkriterium - Name: - Stundenansatz juristische/r Mitarbeiter/in, / Gewichtung: 15 %
Kostenkriterium - Name: ZK2: VERTRETUNG VOR GERICHTEN, / Gewichtung: 30 %
Kostenkriterium - Name: 2 Referenzen der Mandatsperson in der Rechtsvertretung vor gerichtlichen Instanzen im losspezifischen Rechtsgebiet/Sprache in den letzten 5 Jahren. Das Referenzobjekt aus EK1 kann hier erneut aufgefüh / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Bewertet werden Komplexität der Materie, Streitwert, wirtschaftliches Umfeld, wesentliche Rechtsfragen, Rechtsgrundlagen und Ausgang des Verfahrens. Zu diesen Punkten soll ein Summary in Worten erstel / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Zusätzlich soll eine Liste der wesentlichen Prozessfälle in den letzten 10 Jahren abgegeben werden. Diese Liste wird mit bewertet, dient der Auftraggeberin jedoch primär als Auswahlkriterium unter den / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: ZK3: RECHTSBERATUNG / VERHANDLUNG, / Gewichtung: 20 %
Kostenkriterium - Name: 2 Referenzen der Mandatsperson in Rechtsberatungsmandaten und Verhandlungsführung im losspezifischen Rechtsgebiet/Sprache in den letzten 5 Jahren. Das Referenzobjekt aus EK1 kann hier erneut aufgeführ / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Bewertet werden Komplexität der Materie, Streitwert, wirtschaftliches Umfeld, wesentliche Rechtsfragen, Rechtsgrundlagen und Ausgang des Verfahrens. Zu diesen Punkten soll ein Summary in Worten erstel / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: Zusätzlich soll eine Liste der wesentlichen Rechtsberatungs- und Verhandlungsmandate in den letzten 10 Jahren abgegeben werden. Diese Liste wird mit bewertet, dient der Auftraggeberin jedoch primär al / Gewichtung: 1
Kostenkriterium - Name: ZK4: ERFAHRUNG DER MANDATSPERSON, / Gewichtung: 10 %
Kostenkriterium - Name: Zu diesem Punkt soll ein Summary erstellt werden. / Gewichtung: 1
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Optionale Verlängerung bis 31.12.2025

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Die nachfolgenden Eignungsnachweise / Bestätigungen müssen zusammen mit den (vorgegebenen) Angebotsunterlagen eingereicht werden, ansonsten nicht auf das Angebot eingegangen werden kann:

Zu EK1: Nachweis über Erfahrung im losbezogenen Rechtsgebiet und Sprache anhand von mind. 2 Referenz in den letzten 5 Jahren, welche die im Pflichtenheft umschriebenen losbezogenen Aufgaben vollumfänglich abdecken.

Für die Beurteilung ist ein Summery in Worten zu erstellen. Es ist Sache der Anbieterin, die Einhaltung des Anwaltsgeheimnisses sicherzustellen (z. B. Anonymisierung).

Zu EK1: Erklärung, dass die angebotene Mandatsperson und der/die juristische Mitarbeiter/in neben der losspezifisch verlangten Mandatssprache bzw. Muttersprache gute Kenntnisse in Deutsch (mündlich und schriftlich mind. Sprachniveau B2) verfügen.

Zu EK2: Bestätigung der Akzeptanz der allgemeinen Geschäftsbedingungen des Bundes (AGB) für Dienstleistungsaufträge (Ausgabe September 2016).

Zu EK2: Bestätigung der Akzeptanz der Vertragsentwürfe (Rahmenvertrag und Einzelvertrag).

Zu EK2: Nachweis des Anbieters, dass er selber die Verfahrensgrundsätze gemäß Selbstdeklarationsblatt der Beschaffungskonferenz des Bundes BKB einhält. Der Nachweis erfolgt mit rechtsgültiger Unterzeichnung des Selbstdeklarationsblattes der Beschaffungskonferenz des Bundes BKB.

Anbieter mit mehr als 50 Mitarbeitenden müssen zusätzlich zum Selbstdeklarationsblatt nachweisen, wie die Lohnpraxis überprüft wurde. Der Nachweis erfolgt per Selbsttest (Logib, Link: https://www.ebg.admin.ch/ebg/de/home/dienstleistungen/selbsttest-tool--logib.html). Der Nachweis kann auch durch Kontrollen staatlicher Behörden oder Lohnanalysen Dritter erfolgen.

Zu EK2: Nachweis einer Berufshaftpflichtversicherung mit einer Versicherungssumme von mindestens 5 Mio. CHF pro Schadenfall.

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Alle wirtschaftlich und fachlich leistungsfähigen Firmen, die zudem die nachfolgenden Eignungsnachweise erbringen, sind aufgerufen, ein Angebot in CHF zu unterbreiten.

— EK1: fachliche Leistungsfähigkeit,

— EK2: wirtschaftliche/finanzielle Leistungsfähigkeit.

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 16/09/2019
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 18/09/2019
Ortszeit: 23:59
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Die Öffnung der Angebote ist nicht öffentlich.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Teilangebote sind nicht zugelassen.

Voraussetzungen für nicht dem WTO-Abkommen angehörende Länder: Keine.

Geschäftsbedingungen: Gemäß vorgesehener Vertragsurkunden.

Verhandlungen: Bleiben vorbehalten. Reine Abgebotsrunden resp. Preisverhandlungen werden keine durchgeführt.

Verfahrensgrundsätze: Die Auftraggeberin vergibt öffentliche Aufträge für Leistungen in der Schweiz nur an Anbieterinnen und Anbieter, welche die Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen und der Arbeitsbedingungen für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen sowie die Lohngleichheit für Mann und Frau gewährleisten.

Sonstige Angaben:

1) Vorbehalten bleiben die Beschaffungsreife des Projektes sowie die Verfügbarkeit der Kredite;

2) Die Erarbeitung der Angebote wird nicht vergütet. Die Angebotsunterlagen werden nicht zurückgegeben.

Schlusstermin / Bemerkungen: Es sind 3 Exemplare des Angebots (der Angebotsunterlagen) in Papierform und 1 in elektronischer Form (USB/CD/DVD) einzureichen. Einreichung auf dem Postweg: A-Post (Datum Poststempel einer Schweizerischen oder staatlich anerkannten ausländischen Poststelle; Firmenfrankaturen gelten nicht als Poststempel). Die Anbieter bzw. der Anbieter hat in jedem Fall den Beweis für die Rechtzeitigkeit der Angebotseinreichung sicherzustellen. Verspätete Angebote werden nicht mehr berücksichtigt. Auf dem Couvert ist neben der Projektbezeichnung deutlich der Vermerk „Nicht öffnen – Offertunterlagen“ anzubringen. Persönliche Abgabe: Die Abgabe hat bis spätestens am oben erwähnten Abgabetermin während den Öffnungszeiten der Loge (8:00-12:00 Uhr und 13:00-17:00 Uhr) gegen Ausstellung einer Empfangsbestätigung zu erfolgen (Adresse s. 1.2). Übergabe an eine diplomatische oder konsularische Vertretung der Schweiz: Ausländische Anbieter können ihr Angebot bis spätestens am oben erwähnten Abgabetermin einer diplomatischen oder konsularischen Vertretung der Schweiz in ihrem Land, während den Öffnungszeiten gegen Ausstellung einer Empfangsbestätigung, übergeben. Die Anbieter sind in diesem Fall verpflichtet, die Empfangsbestätigung vor dem Abgabetermin per E-Mail der Beschaffungsstelle zu senden. Auf Angebote, die per E-Mail oder Fax zugestellt werden, wird nicht eingetreten!

Bemerkungen (Termin für schriftliche Fragen): Fragen sind in deutscher Sprache unter www.simap.ch im „Forum“ einzureichen. Sie werden bis am 4.9.2019 allen Bezügern der Ausschreibungsunterlagen gleichlautend unter www.simap.ch im „Forum“ beantwortet. Nach dem 30.8.2019 eintreffende Fragen werden nicht mehr beantwortet.

Nationale Referenz-Publikation: Simap vom 5.8.2019, Dok. 1089557

Gewünschter Termin für schriftliche Fragen bis: 30.8.2019.

Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab 5.8.2019 bis 16.9.2019

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Bundesverwaltungsgericht
Postanschrift: Postfach
Ort: St. Gallen
Postleitzahl: 9023
Land: Schweiz
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
05/08/2019