Obras - 381386-2019

13/08/2019    S155    - - Obras - Anuncio de licitación - Procedimiento abierto 

Alemania-Schwetzingen: Trabajos de construcción

2019/S 155-381386

Anuncio de licitación

Obras

Legal Basis:

Directiva 2014/24/UE

Apartado I: Poder adjudicador

I.1)Nombre y direcciones
Zweckverband Unterer Leimbach
Hebelstraße 1
Schwetzingen
68723
Alemania
Persona de contacto: Bauverwaltung der Stadt Schwetzingen
Correo electrónico: ausschreibungen-bauamt@schwetzingen.de
Código NUTS: DE128

Direcciones de internet:

Dirección principal: www.schwetzingen.de

I.2)Información sobre contratación conjunta
I.3)Comunicación
Puede obtenerse más información en la dirección mencionada arriba
Las ofertas o solicitudes de participación deben enviarse por vía electrónica a: www.auftragsboerse.de
Las ofertas o solicitudes de participación deben enviarse a la dirección mencionada arriba
I.4)Tipo de poder adjudicador
Autoridad regional o local
I.5)Principal actividad
Servicios públicos generales

Apartado II: Objeto

II.1)Ámbito de la contratación
II.1.1)Denominación:

Schimper - Werkraumausstattung

Número de referencia: ZUL-2019-0013
II.1.2)Código CPV principal
45000000
II.1.3)Tipo de contrato
Obras
II.1.4)Breve descripción:

Werkraumausstattung.

II.1.5)Valor total estimado
II.1.6)Información relativa a los lotes
El contrato está dividido en lotes: no
II.2)Descripción
II.2.1)Denominación:
II.2.2)Código(s) CPV adicional(es)
31000000
II.2.3)Lugar de ejecución
Código NUTS: DE128
Emplazamiento o lugar de ejecución principal:

Schwetzingen, Spoleto-Str. 4

II.2.4)Descripción del contrato:

— 16 St. Schülerarbeitsplätze als Werkbänke, 1 500 x 750 mm,

— 2 St. Lehrerarbeitsplätze 1 500 x 700 mm mit Unterbauschrank,

— 2 St. Tellerschleifmaschinen mit Zubehör,

— 4 St. Dekupiersäge mit Zubehör,

— 1 St. Bandsäge mit Zubehör,

— 1 St. Kantenschleifmaschine,

— 1 St. Absauganlage ca. 1 450 m3/h mit Zubehör,

— 1 St. Druckluftkompressor ca. 185 l/min mit Zubehör,

— 54 Fachböden zur Ausstattung bauseitiger Schränke mit Zubehör.

II.2.5)Criterios de adjudicación
los criterios enumerados a continuación
Precio
II.2.6)Valor estimado
II.2.7)Duración del contrato, acuerdo marco o sistema dinámico de adquisición
Comienzo: 22/04/2020
Fin: 06/05/2020
Este contrato podrá ser renovado: no
II.2.10)Información sobre las variantes
Se aceptarán variantes: no
II.2.11)Información sobre las opciones
Opciones: no
II.2.12)Información sobre catálogos electrónicos
II.2.13)Información sobre fondos de la Unión Europea
El contrato se refiere a un proyecto o programa financiado con fondos de la Unión Europea: no
II.2.14)Información adicional

Apartado III: Información de carácter jurídico, económico, financiero y técnico

III.1)Condiciones de participación
III.1.1)Habilitación para ejercer la actividad profesional, incluidos los requisitos relativos a la inscripción en un registro profesional o mercantil
Lista y breve descripción de las condiciones:

Mit dem Angebot abzugeben sind:

1) Erklärung über Eintragung in das Berufsregister des Sitzes oder Wohnsitzes;

2) Erklärung, dass ein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzlich geregeltes Verfahren weder beantragt noch eröffnet wurde, ein Antrag mangels Masse abgelehnt wurde und sich das Unternehmen nicht in Liquidation befindet;

3) Erklärung, ob ein Insolvenzplan rechtkräftig bestätigt wurde;

4) Erklärung, dass nachweislich keine schwere Verfehlung begangen wurde, die die Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellt;

5) Erklärung, dass die Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung, soweit sie der Pflicht zur Beitragszahlung unterfallen, ordnungsgemäß erfüllt wurde;

6) Erklärung, zur Mitgliedschaft bei der Berufsgenossenschaft.

Hinweis: In Bezug auf die Nr. 1-6 sind Eigenerklärungen durch die Abgabe des vollständig ausgefüllten Formblatts VHB 124 (Eigenerklärung zur Eignung) erforderlich.

Das Formblatt 124 ist abrufbar unter http://www.schwetzingen.de/pb/,Lde/145389.html und liegt außerdem den Vergabeunterlagen bei.

Der Nachweis kann mit der vom Auftraggeber direkt abrufbaren Eintragung in die allgemein zugängliche Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis) erfolgen. Die Eintragung in ein gleichwertiges Verzeichnis anderer Mitgliedstaaten ist als Nachweis ebenso zugelassen.

Mit dem Angebot abzugeben ist außerdem:

— Die Verpflichtung Arbeitnehmer-Entsendegesetz BW.

Auf Verlangen der Vergabestelle abzugeben sind:

— Verpflichtung Arbeitnehmer-Entsendegesetz BW für andere Unternehmen,

— Die Erklärungen gem. Nr. 1-6 für andere Unternehmen bzw. für jedes Mitglied einer Bietergemeinschaft.

Gelangt das Angebot in die engere Wahl sind die im Formblatt VHB 124 (Eigenerklärung zur Eignung) angegebenen Bescheinigungen innerhalb der von der Vergabestelle gesetzten Frist vorzulegen.

Alle auf gesondertes Verlangen einzureichenden Erklärungen und Nachweise werden mit einer angemessenen Frist angefordert. Werden die Eigenerklärungen und Nachweise nicht innerhalb dieser Frist vorgelegt, wird das Angebot ausgeschlossen.

III.1.2)Situación económica y financiera
Lista y breve descripción de los criterios de selección:

Mit dem Angebot abzugeben sind:

1) Erklärung über den Umsatz des Bieters/Bewerbers in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren.

Hinweis: In Bezug auf die Nr. 1 sind Eigenerklärungen durch die Abgabe des vollständig ausgefüllten Formblatts VHB 124 (Eigenerklärung zur Eignung) erforderlich.

Das Formblatt 124 ist abrufbar unter http://www.schwetzingen.de/pb/,Lde/145389.html und liegt außerdem den Vergabeunterlagen bei.

Der Nachweis kann mit der vom Auftraggeber direkt abrufbaren Eintragung in die allgemein zugängliche Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis) erfolgen. Die Eintragung in ein gleichwertiges Verzeichnis anderer Mitgliedstaaten ist als Nachweis ebenso zugelassen.

Auf Verlangen der Vergabestelle abzugeben sind:

— Die Erklärungen gem. Nr. 1 für andere Unternehmen bzw. für jedes Mitglied einer Bietergemeinschaft.

Alle auf gesondertes Verlangen einzureichenden Erklärungen und Nachweise werden mit einer angemessenen Frist angefordert. Werden die Eigenerklärungen und Nachweise nicht innerhalb dieser Frist vorgelegt, wird das Angebot ausgeschlossen.

III.1.3)Capacidad técnica y profesional
Lista y breve descripción de los criterios de selección:

Mit dem Angebot abzugeben sind:

1) Erklärung, dass in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren vergleichbare Leistungen ausgeführt wurden.

2) Erklärung, dass die für die Ausführung der Leistungen erforderlichen Arbeitskräfte zur Verfügung stehen

3) Verzeichnis der Leistungen /Kapazitäten anderer Unternehmen.

Hinweis: In Bezug auf die Nr. 1-2 sind Eigenerklärungen durch die Abgabe des vollständig ausgefüllten Formblatts VHB 124 (Eigenerklärung zur Eignung) erforderlich.

Das Formblatt 124 ist abrufbar unter http://www.schwetzingen.de/pb/,Lde/145389.html und liegt außerdem den Vergabeunterlagen bei.

Der Nachweis kann mit der vom Auftraggeber direkt abrufbaren Eintragung in die allgemein zugängliche Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis) erfolgen. Die Eintragung in ein gleichwertiges Verzeichnis anderer Mitgliedstaaten ist als Nachweis ebenso zugelassen.

Auf Verlangen der Vergabestelle abzugeben sind:

— Die Erklärungen gem. Nr. 1-2 für andere Unternehmen bzw. für jedes Mitglied einer Bietergemeinschaft,

— Verpflichtungserklärung anderer Unternehmen.

Gelangt das Angebot in die engere Wahl sind die im Formblatt VHB 124 (Eigenerklärung zur Eignung) angegebenen Bescheinigungen innerhalb der von der Vergabestelle gesetzten Frist vorzulegen.

Alle auf gesondertes Verlangen einzureichenden Erklärungen und Nachweise werden mit einer angemessenen Frist angefordert. Werden die Eigenerklärungen und Nachweise nicht innerhalb dieser Frist vorgelegt, wird das Angebot ausgeschlossen.

III.1.5)Información sobre contratos reservados
III.2)Condiciones relativas al contrato
III.2.2)Condiciones de ejecución del contrato:

Der Auftragnehmer hat bei Überschreitung der Frist für die Vollendung als Vertragsstrafe für jeden Werktag des Verzuges 0,1 v.H. max. jedoch 5 v. H. der im Auftragsschreiben genannten Auftragssumme ohne Umsatzsteuer zu zahlen.

Sicherheit für die Vertragserfüllung in Höhe von 5 % der Auftragssumme und für Mängelansprüche in Höhe von 3 % der Abrechnungssumme einschließlich aller Nachträge. Bürgschaften sind von einem Kreditinstitut oder Kreditversicherer gem. § 17 Abs. 2 VOB/B zu stellen.

III.2.3)Información sobre el personal encargado de la ejecución del contrato

Apartado IV: Procedimiento

IV.1)Descripción
IV.1.1)Tipo de procedimiento
Procedimiento abierto
IV.1.3)Información sobre un acuerdo marco o un sistema dinámico de adquisición
IV.1.4)Información sobre la reducción del número de soluciones u ofertas durante la negociación o el diálogo
IV.1.6)Información sobre la subasta electrónica
IV.1.8)Información acerca del Acuerdo sobre Contratación Pública
El contrato está cubierto por el Acuerdo sobre Contratación Pública: sí
IV.2)Información administrativa
IV.2.1)Publicación anterior referente al presente procedimiento
IV.2.2)Plazo para la recepción de ofertas o solicitudes de participación
Fecha: 17/09/2019
Hora local: 16:30
IV.2.3)Fecha estimada de envío a los candidatos seleccionados de las invitaciones a licitar o a participar
IV.2.4)Lenguas en que pueden presentarse las ofertas o las solicitudes de participación:
Alemán
IV.2.6)Plazo mínimo durante el cual el licitador estará obligado a mantener su oferta
La oferta debe ser válida hasta: 29/11/2019
IV.2.7)Condiciones para la apertura de las plicas
Fecha: 17/09/2019
Hora local: 16:30
Lugar:

Zweckverband Unterer Leimbach Hebelstraße 1 68723 Schwetzingen Deutschland Es ist ausschliesslich die elektronische Angebotsabgabe über www.auftragsboerse.de zugelassen!

Información sobre las personas autorizadas y el procedimiento de apertura:

Nur Vertreter des Auftraggebers.

Apartado VI: Información complementaria

VI.1)Información sobre la periodicidad
Se trata de contratos periódicos: no
VI.2)Información sobre flujos de trabajo electrónicos
Se utilizará el pedido electrónico
VI.3)Información adicional:

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass für die elektronische Angebotsabgabe die Bietersoftware AI Bietercockpit erforderlich ist. Die Nutzungsbedingungen und technischen Voraussetzungen sind abrufbar unter www.auftragsboerse.de. Bei der Installation hilft Ihnen der Bietersupport (Telefon +49 711 66601-475 oder per E-Mail: bietermrn@staatsanzeiger.de).

Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Angebotsabgabe ebenso, dass aufgrund einer ggf. großen Datenmenge eine vollständige Übertragung Ihres Angebots längere Zeit in Anspruch nimmt! Bitte kalkulieren Sie daher ausreichend Zeit für das Hochladen Ihres Angebots auf der Vergabeplattform.

VI.4)Procedimientos de recurso
VI.4.1)Órgano competente para los procedimientos de recurso
Vergabekammer Baden-Württemberg beim Regierungspräsidium Karlsruhe
Durlacher Allee 100
Karlsruhe
76137
Alemania
Teléfono: +49 721926-8730
Correo electrónico: Vergabekammer@rpk.bwl.de
Fax: +49 721926-3985

Dirección de internet: www.rp.baden-wuerttemberg.de

VI.4.2)Órgano competente para los procedimientos de mediación
VI.4.3)Procedimiento de recurso
Información precisa sobre el plazo o los plazos de recurso:

Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, sind spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber zu rügen. Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, sind spätestens zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber zu rügen. Im Übrigen sind Verstöße gegen Vergabevorschriften innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen nach Kenntnis gegenüber dem Auftraggeber zu rügen. Ein Nachprüfungsantrag ist innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, bei der zuständigen Vergabekammer zu stellen (§ 160 Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkung (GWB)).

VI.4.4)Servicio del cual se puede obtener información sobre el procedimiento de recurso
Zweckverband Unterer Leimbach
Hebelstraße 1
Schwetzingen
68723
Alemania
Correo electrónico: ausschreibungen-bauamt@schwetzingen.de
VI.5)Fecha de envío del presente anuncio:
11/08/2019