Dienstleistungen - 383204-2017

29/09/2017    S187

Österreich-Wien: Sonstige gemeinschaftliche, soziale und persönliche Dienste

2017/S 187-383204

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz
Postanschrift: Stubenring 1
Ort: Wien
NUTS-Code: AT ÖSTERREICH
Postleitzahl: 1010
Land: Österreich
Kontaktstelle(n): Schramm Öhler Rechtsanwälte zHd Hrn RA Mag. Christian Gruber
E-Mail: kanzlei@schramm-oehler.at
Telefon: +43 14097609
Fax: +43 1409760930
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.sozialministerium.at
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
I.5)Haupttätigkeit(en)
Sozialwesen

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Sozialministerium: Pilotierung ESF-IP Gleichstellung.

Referenznummer der Bekanntmachung: Sozialministerium: Pilotierung ESF-IP Gleichstellung
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
98000000 Sonstige gemeinschaftliche, soziale und persönliche Dienste
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Ziel des Vergabeverfahrens war der Abschluss von drei Rahmenvereinbarungen pro Los, wobei insgesamt 6 Lose zur Vergabe kamen. (Zum Gegenstand der einzelnen Lose siehe sogleich unten).

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 8 864 849.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Gegenstand des Loses war die Entwicklung und Durchführung einer unternehmensnahen Beratung zum Thema Einkommensunterschiede bzw. „Equal Pay“.

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
98000000 Sonstige gemeinschaftliche, soziale und persönliche Dienste
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT ÖSTERREICH
Hauptort der Ausführung:

Österreich.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gegenstand des Loses war die Entwicklung und Durchführung einer unternehmensnahen Beratung zum Thema Einkommensunterschiede bzw. „Equal Pay“.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualität / Gewichtung: 70 %
Preis - Gewichtung: 30 %
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz: CCI: 2014AT05SFOP001 (Operationelles Programm ESF 2014-2020).
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Ziel dieses Loses war, Regionen bzw. Unternehmen einer Region zu gewinnen, um „Vereinbarkeitsprobleme“ einer Region bzw. einzelner Betriebe zu erheben und zur Lösung beizutragen.

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
98000000 Sonstige gemeinschaftliche, soziale und persönliche Dienste
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT ÖSTERREICH
Hauptort der Ausführung:

Österreich.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Ziel dieses Loses war, Regionen bzw. Unternehmen einer Region zu gewinnen, um „Vereinbarkeitsprobleme“ einer Region bzw. einzelner Betriebe zu erheben und zur Lösung beizutragen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualität / Gewichtung: 70 %
Preis - Gewichtung: 30 %
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz: CCI: 2014AT05SFOP001 (Operationelles Programm ESF 2014-2020).
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Ziel dieses Loses war die Entwicklung von betriebsübergreifenden sowie betriebsspezifischen Ansatzpunkten zur Höherqualifizierung und Laufbahnplanung von in der Reinigungsbranche beschäftigten Frauen.

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
98000000 Sonstige gemeinschaftliche, soziale und persönliche Dienste
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT ÖSTERREICH
Hauptort der Ausführung:

Wien und Niederösterreich.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Ziel dieses Loses war die Entwicklung von betriebsübergreifenden sowie betriebsspezifischen Ansatzpunkten zur Höherqualifizierung und Laufbahnplanung von in der Reinigungsbranche beschäftigten Frauen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualität / Gewichtung: 70 %
Preis - Gewichtung: 30 %
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz: CCI: 2014AT05SFOP001 (Operationelles Programm ESF 2014-2020).
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Ziel dieses Loses war die Entwicklung von Beratungs- und Entwicklungsangeboten, die branchenübergreifend KMU adressieren, um die Karrieremöglichkeiten von Frauen in Führungspositionen zu reflektieren.

Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
98000000 Sonstige gemeinschaftliche, soziale und persönliche Dienste
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT ÖSTERREICH
Hauptort der Ausführung:

Österreich.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Ziel dieses Loses war die Entwicklung von Beratungs- und Entwicklungsangeboten, die branchenübergreifend KMU adressieren, um die Karrieremöglichkeiten von Frauen in Führungspositionen zu reflektieren.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualität / Gewichtung: 70 %
Preis - Gewichtung: 30 %
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz: CCI: 2014AT05SFOP001 (Operationelles Programm ESF 2014-2020).
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Ziel dieses Loses war die Entwicklung von betriebsorientierten Informations-, Sensibilisierungs- und Beratungsangeboten im Zusammenhang mit der Beschäftigung von Frauen mit Fluchterfahrung.

Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
98000000 Sonstige gemeinschaftliche, soziale und persönliche Dienste
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT ÖSTERREICH
Hauptort der Ausführung:

Österreich.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Ziel dieses Loses war die Entwicklung von betriebsorientierten Informations-, Sensibilisierungs- und Beratungsangeboten im Zusammenhang mit der Beschäftigung von Frauen mit Fluchterfahrung.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualität / Gewichtung: 70 %
Preis - Gewichtung: 30 %
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz: CCI: 2014AT05SFOP001 (Operationelles Programm ESF 2014-2020).
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Ziel dieses Loses war die Begleitforschung mit dem Ziel von Informationen über die Umsetzung der übrigen Pilotprojekte, als Grundlage für die Ausschreibung der österreichweiten Ausrollung ab 2019.

Los-Nr.: 6
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
98000000 Sonstige gemeinschaftliche, soziale und persönliche Dienste
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT ÖSTERREICH
Hauptort der Ausführung:

Österreich.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Ziel dieses Loses war die Begleitforschung mit dem Ziel von Informationen über die Umsetzung der übrigen Pilotprojekte, als Grundlage für die Ausschreibung der österreichweiten Ausrollung ab 2019.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualität / Gewichtung: 70 %
Preis - Gewichtung: 30 %
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz: CCI: 2014AT05SFOP001 (Operationelles Programm ESF 2014-2020).
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2017/S 035-063479
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Pilotprojekt 1: „Equal Pay im Fokus: Einkommen 4.0“

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
01/08/2017
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: ja
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Deloitte Consulting GmbH
Postanschrift: Renngasse 1/Freyung
Ort: Wien
NUTS-Code: AT ÖSTERREICH
Postleitzahl: 1010
Land: Österreich
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: BAB Unternehmensberatung GmbH ÖSB Consulting GmbH (Meldemannstraße 12-14, 1200 Wien)
Postanschrift: Fichtegasse 2/17
Ort: Wien
NUTS-Code: AT ÖSTERREICH
Postleitzahl: 1010
Land: Österreich
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1 529 664.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 2
Bezeichnung des Auftrags:

Pilotprojekt 2: „Regionale Netzwerke gleichstellungs- und vereinbarkeitsfreundlicher Unternehmen“

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
01/08/2017
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: ja
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: abz*Austria Verein zur Förderung von Arbeit, Bildung und Zukunft von Frauen
Postanschrift: Simmeringer Hauptstraße 154/Fickeystraße 1
Ort: Wien
NUTS-Code: AT ÖSTERREICH
Postleitzahl: 1110
Land: Österreich
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: BAB Unternehmensberatung GmbH ÖAR Regionalberatung GmbH (Lindengasse 56, 1070 Wien)
Postanschrift: Grillparzerstraße 26
Ort: Graz
NUTS-Code: AT ÖSTERREICH
Postleitzahl: 8010
Land: Österreich
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 2 748 708.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 3
Bezeichnung des Auftrags:

Pilotprojekt 3: „Förderung von Mitarbeiterinnen in frauendominierten Branchen“

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
01/08/2017
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: ÖSB Consulting GmbH
Postanschrift: Meldemannstraße 12-14
Ort: Wien
NUTS-Code: AT ÖSTERREICH
Postleitzahl: 1200
Land: Österreich
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 797 040.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 4
Bezeichnung des Auftrags:

Pilotprojekt 4: „Gender Career Management“

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
01/08/2017
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: ja
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: ÖGUT GmbH
Postanschrift: Hollandstraße 10/40
Ort: Wien
NUTS-Code: AT ÖSTERREICH
Postleitzahl: 1020
Land: Österreich
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: EB projektmanagement GmbH VFQ (Fröbelstraße 16, 4020 Linz)
Postanschrift: Tiroler Straße 6/1
Ort: Villach
NUTS-Code: AT ÖSTERREICH
Postleitzahl: 9500
Land: Österreich
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 2 011 392.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 5
Bezeichnung des Auftrags:

Pilotprojekt 5: „Inklusionsassistenz“

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
01/08/2017
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 5
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: ja
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Caritas für Menschen in Not
Postanschrift: Hafnerstraße 28
Ort: Linz
NUTS-Code: AT ÖSTERREICH
Postleitzahl: 4021
Land: Österreich
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Caritas der Diözese Graz-Seckau Caritasverband der Erzdiözese Salzburg (Universitätsplatz 7, 5020 Salzburg)
Postanschrift: Grabenstraße 39
Ort: Graz
NUTS-Code: AT ÖSTERREICH
Postleitzahl: 8010
Land: Österreich
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1 438 145.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 6
Bezeichnung des Auftrags:

Pilotprojekt 6: „Begleitevaluierung der Pilotmaßnahmen“

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
01/08/2017
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: ja
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Joanneum Research Forschungsgesellschaft mbH
Postanschrift: Leonhardstraße 59
Ort: Graz
NUTS-Code: AT ÖSTERREICH
Postleitzahl: 8010
Land: Österreich
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Prospect Unternehmensberatung GesmbH
Postanschrift: Siebensterngasse 21/4
Ort: Wien
NUTS-Code: AT ÖSTERREICH
Postleitzahl: 1070
Land: Österreich
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 339 900.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bei den unter „Auftragsvergabe“ angeführten Unternehmen wurde die/der im jeweiligen Los erstgereihte BieterIn bzw. BieterInnengemeinschaft angeführt. Es wird darauf hingewiesen, dass in jedem Los eine Rahmenvereinbarung mit den jeweils bis zu drei besthhereihten BieterInnen bzw. BieterInnengemeinschaften abgeschlossen wurde. Nationale Erkennungsnummer: [L-632536-7925].

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Bundesverwaltungsgericht
Postanschrift: Erdbergstraße 192-196
Ort: Wien
Postleitzahl: 1030
Land: Österreich
E-Mail: einlaufstelle@bvwg.gv.at
Telefon: +43 1/60149/0
Fax: +43 1/53109/153357
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Fristen gem. § 321 BVergG idgF.

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
25/09/2017