Werken - 384390-2019

14/08/2019    S156

Deutschland-Andernach: Gerüste

2019/S 156-384390

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Landeskrankenhaus (AöR)
Postanschrift: Vulkanstraße 58
Ort: Andernach
NUTS-Code: DEB17 Mayen-Koblenz
Postleitzahl: 56626
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Ilona Krauß
E-Mail: i.krauss@landeskrankenhaus.de
Telefon: +49 6753-91014934
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.landeskrankenhaus.de/
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Klinik Viktoriatsift, Bad Kreuznach – Umstrukturierung Cecilienhaus: Gerüstbauarbeiten

Referenznummer der Bekanntmachung: 2019/S 060-137893
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
44212310 Gerüste
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

B 2.304 Gerüstbauarbeiten.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 95 029.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEB14 Bad Kreuznach
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

4 500 m2 Dachdeckerfanggerüst H bis 20 m/200 m2 Dachdeckerfanggerüst H 20-25 m2 /Dachdeckerfanggerüst, Gebrauchsüberlassung 90 000 mWo / Arbeits- Schutzgerüst 800 m2 / Arbeits-Schutzgerüst, Gebrauchsüberlassung 16 000 mWo / Ausbau oberste Lage, Dachfanggerüst, DÜ bis 0,30 m – 50 m / Ausbau oberste Lage, Dachfanggerüst, DÜ 0,30 bis 0,50 m – 100 m / Ausbau oberste Lage, Dachfanggerüst, DÜ 0,50 bis 0,90 m – 200 m / Diverse Überbrückungen / Leitergänge und 2 Stück Treppentürme / Schutzdach 20 m2.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: B 2.304
Bezeichnung des Auftrags:

Gerüstbauarbeiten

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
27/05/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 7
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Hanisch Gerüstbau GmbH
Postanschrift: Im Langental 12
Ort: NK-Wellesweiler
NUTS-Code: DEC03 Neunkirchen
Postleitzahl: 66539
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 95 029.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Rheinland-Pfalz Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau
Postanschrift: Stiftstraße 9
Ort: Mainz
Postleitzahl: 55116
Land: Deutschland
E-Mail: vergabekammer.rlp@mwvlw.rlp.de
Telefon: +49 6131162234
Fax: +49 6131162113
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
12/08/2019