Lieferungen - 386594-2020

17/08/2020    S158

Frankreich-Nantes: Straßenbahnpersonenwagen

2020/S 158-386594

Bekanntmachung vergebener Aufträge – Sektoren

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Semitan mandataire de Nantes Métropole
Postanschrift: 3 rue Bellier, BP 64605
Ort: Nantes
NUTS-Code: FRG01 Loire-Atlantique
Postleitzahl: 44046
Land: Frankreich
Kontaktstelle(n): Vincent Dillinger
E-Mail: marchespublics@semitan.fr
Telefon: +33 251817700
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.tan.fr
Adresse des Beschafferprofils: http://marchespublics.semitan.fr
I.6)Haupttätigkeit(en)
Städtische Eisenbahn-, Straßenbahn-, Oberleitungsbus- oder Busdienste

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Conception et fourniture de rames de tramway

Referenznummer der Bekanntmachung: 19M93/013
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
34622100 Straßenbahnpersonenwagen
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

L'étude, la fourniture et la mise en service de tramways grande capacité pour le réseau tramway de l'agglomération nantaise se décompose en une tranche ferme (TF) et deux tranches optionnelles (TO).

La TF porte sur la fourniture de 46 rames de tramway de 48 m de long maximum, de 2,4 m de large maximum, offrant une capacité de transport au minimum de 300 places et interopérables sur le réseau de Nantes Métropole. Elle comprend les études de conception et la fabrication de ces 46 véhicules, la mise au point, la livraison et les essais, la réalisation de la documentation d'exploitation et de maintenance, la fourniture de pièces de rechanges et outillages spécifiques, la garantie, la production des dossiers de sécurité matériel roulant réglementaires qui seront soumis à l'avis d'un OQA MR, piloté par le mandataire du maître d'ouvrage et à l'avis des services référents de l'État.

Les TO portent chacune sur la fourniture de 1 à 15 rames identiques à celles fournies au titre de la TF.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.) (Sind Sie mit der Veröffentlichung einverstanden? ja)
Wert ohne MwSt.: 270 292 900.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
34622100 Straßenbahnpersonenwagen
34600000 Eisenbahn- und Straßenbahnlokomotiven und rollendes Material sowie zugehörige Teile
34630000 Teile für Eisenbahn- oder Straßenbahnlokomotiven oder rollendes Material; Ausrüstung für die Eisenbahnverkehrssteuerung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRG01 Loire-Atlantique
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

L'étude, la fourniture et la mise en service de tramways grande capacité pour le réseau tramway de l'agglomération nantaise se décompose en une tranche ferme (TF) et deux tranches optionnelles (TO).

La TF porte sur la fourniture de 46 rames de tramway de 48 m de long maximum, de 2,4 m de large maximum, offrant une capacité de transport au minimum de 300 places et interopérables sur le réseau de Nantes Métropole. Elle comprend les études de conception et la fabrication de ces 46 véhicules, la mise au point, la livraison et les essais, la réalisation de la documentation d'exploitation et de maintenance, la fourniture de pièces de rechanges et outillages spécifiques, la garantie, la production des dossiers de sécurité matériel roulant réglementaires qui seront soumis à l'avis d'un OQA MR, piloté par le mandataire du maître d'ouvrage et à l'avis des services référents de l'État.

Les TO portent chacune sur la fourniture de 1 à 15 rames identiques à celles fournies au titre de la TF.

PSE à chiffrage obligatoire: système autonome d'alimentation en énergie du véhicule (absence ponctuelle de caténaire).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualité technique de l'offre / Gewichtung: 60 %
Kostenkriterium - Name: Critère économique / Gewichtung: 40 %
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren mit vorherigem Aufruf zum Wettbewerb
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 020-044504
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer regelmäßigen nichtverbindlichen Bekanntmachung

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
07/08/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Alstom
Postanschrift: 48 rue Albert-Dhalenne
Ort: Saint-Ouen
NUTS-Code: FR FRANCE
Postleitzahl: 93400
Land: Frankreich
Telefon: +33 157069000
Internet-Adresse: http://www.alstom.com
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.) (Sind Sie mit der Veröffentlichung einverstanden? ja)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 270 292 900.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
V.2.6)Für Gelegenheitskäufe gezahlter Preis

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Montant total du marché réparti de la façon suivante:

— tranche ferme (46 rames): 169 024 963 EUR HT,

— PSE 1 (prédisposition autonomie): 290 000 EUR HT,

— tranche optionnelle TO1 (15 rames): 48 256 937 EUR HT,

— tranche optionnelle TO2 (15 rames): 49 605 000 EUR HT,

— PSE facultatives appliquées à l'ensemble des véhicules qui seront fabriqués: 3 116 000 EURO HT pour 76 rames.

La date de signature du marché est le 4.8.2020.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif de Nantes
Postanschrift: 6 allée Île Gloriette, BP 24111
Ort: Nantes
Postleitzahl: 44000
Land: Frankreich
E-Mail: greffe.ta-nantes@juradm.fr
Telefon: +33 240994600
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

À compter de sa signature, le présent marché peut faire l'objet d'un référé contractuel dans les conditions des articles L. 551-13 et suivants du code de justice administrative; le tribunal administratif peut en outre être saisi d'un recours en contestation de la validité du contrat dans un délai de deux mois à compter de l'accomplissement des mesures de publicité appropriées, dans des conditions définies par le Conseil d'État dans sa décision «Département de Tarn-et-Garonne» du 4.4.2014

(no 358994).

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif de Nantes
Postanschrift: 6 allée Île Gloriette, BP 24111
Ort: Nantes
Postleitzahl: 44000
Land: Frankreich
E-Mail: greffe.ta-nantes@juradm.fr
Telefon: +33 240994600
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
12/08/2020