Die TED-Website arbeitet seit dem 2.11.2022 mit eForms. Bei der Suche hat sich einiges geändert. Bitte passen Sie Ihre vorab festgelegten Expertenfragen an. Erfahren Sie mehr über die Änderungen auf der Seite „Aktuelles“ und den aktualisierten Hilfe-Seiten

Bauleistung - 401291-2020

26/08/2020    S165

Deutschland-Frankfurt am Main: Bauarbeiten für Eisenbahnlinien

2020/S 165-401291

Berichtigung

Bekanntmachung über Änderungen oder zusätzliche Angaben

Bauauftrag

(Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 2020/S 087-208720)

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: DB Netz AG (Bukr 16)
Postanschrift: Theodor-Heuss-Allee 7
Ort: Frankfurt am Main
NUTS-Code: DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 60486
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Deutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Einkauf Bauleistungen Region Südost (FE.EI-SO-B), Ammonstraße 8, 01069 Dresden, 1B6
E-Mail: einkauf.nlso@deutschebahn.com
Telefon: +49 3514612727
Fax: +49 3514613079
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.deutschebahn.com/bieterportal

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

ESTW Altenburg und Bahnhof Altenburg

Referenznummer der Bekanntmachung: 20FEI43541
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45234100 Bauarbeiten für Eisenbahnlinien
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Komplexer Umbau des Bahnhof Altenburg, Bauabschnitt Bf. Altenburg (e) – Treben-Lehma (a).

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
21/08/2020
VI.6)Referenz der ursprünglichen Bekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 087-208720

Abschnitt VII: Änderungen

VII.1)Zu ändernde oder zusätzliche Angaben
VII.1.2)In der ursprünglichen Bekanntmachung zu berichtigender Text
Abschnitt Nummer: I.3)
Stelle des zu berichtigenden Textes: Kommunikation
Anstatt:

Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter https://bieterportal.noncd.db.de/evergabe.bieter//DownloadTenderFiles.ashx?subProjectId=v5APqa2DBYc%253d

muss es heißen:

Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter https://bieterportal.noncd.db.de/evergabe.bieter//DownloadTenderFiles.ashx?subProjectId=i%252br3lYWJx%252bs%253d

Abschnitt Nummer: IV.2.2)
Stelle des zu berichtigenden Textes: Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Anstatt:
Tag: 25/08/2020
Ortszeit: 08:30
muss es heißen:
Tag: 08/09/2020
Ortszeit: 09:30
Abschnitt Nummer: IV.2.7)
Stelle des zu berichtigenden Textes: Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Anstatt:

Tag: 25/08/2020

Ortszeit: 08:30

Ort: elektronische Submission

Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Bieter oder Bevollmächtigte der Bieter sind nicht zugelassen.

muss es heißen:

Tag: 08/09/2020

Ortszeit: 09:30

Ort: elektronische Submission

Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Bieter oder Bevollmächtigte der Bieter sind nicht zugelassen.

VII.2)Weitere zusätzliche Informationen:

Mit der Nachsendung 8 vom 21.8.2020 wird der Angebotszeitraum verlängert und die Submission vom 25.8.2020 auf den 8.9.2020, 09.30 Uhr verschoben. Die Rechtzeitigkeitsspanne für Fragen zu den Inhalten der Nachsendungen wird auf den 28.8.2020, 12.00 Uhr erweitert.