Obras - 402673-2018

15/09/2018    S178    - - Obras - Información complementaria - Procedimiento de licitación con negociación 

Alemania-Darmstadt: Trabajos de obra bruta

2018/S 178-402673

Corrigenda

Anuncio relativo a modificaciones o información adicional

Obras

(Suplemento al Diario Oficial de la Unión Europea, 2018/S 169-383870)

Legal Basis:

Directiva 2014/24/UE

Apartado I: Poder adjudicador/entidad adjudicadora

I.1)Nombre y direcciones
Facility for Antiproton and Ion Research in Europe GmbH (FAIR GmbH)
Planckstraße 1
Darmstadt
64291
Alemania
Correo electrónico: Info.Vergabe@lbih.hessen.de
Código NUTS: DE711

Direcciones de internet:

Dirección principal: www.fair-center.eu

Apartado II: Objeto

II.1)Ámbito de la contratación
II.1.1)Denominación:

Erweiterter Rohbau Anlagenbereich Süd

Número de referencia: VG-6000-2018-0714
II.1.2)Código CPV principal
45223220
II.1.3)Tipo de contrato
Obras
II.1.4)Breve descripción:

Erweiterter Rohbau Anlagenbereich Süd

Apartado VI: Información complementaria

VI.5)Fecha de envío del presente anuncio:
13/09/2018
VI.6)Referencia del anuncio original
Número de anuncio en el DO S: 2018/S 169-383870

Apartado VII: Modificaciones

VII.1)Información que se va a modificar o añadir
VII.1.2)Texto que se va a corregir en el anuncio original
Número de apartado: IV.1.4)
Localización del texto que se va a modificar: Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlungbzw. des Dialogs
En lugar de:

Abwicklung des Verfahrens in aufeinander folgenden Phasen zwecks schrittweiser Verringerung der Zahl der zuerörternden Lösungen bzw. zu verhandelnden Angebote

Léase:

— entfällt

Número de apartado: VI.3)
Localización del texto que se va a modificar: Zusätzliche Angaben:
En lugar de:

Zur Wahrung der schutzwürdigen Interessen des Auftraggebers werden mit dieser Bekanntmachung alle für die Interessenten relevanten Informationen übermittelt, die für eine Entscheidung zur Bewerbung nötig sind. Im Sinne von § 5 Abs. 3 VgV werden die kompletten Vergabeunterlagen nach erfolgter Teilnehmerauswahl den, als zuverlässig eingestuften, Bewerbern nach Abgabe einer zusätzlichen Vertraulichkeitserklärung (Anlage C220)überlassen. Um eine Kommunikation im Teilnahme- und auch im späteren Vergabeverfahren über die Vergabeplattformdurchführen zu können, ist es erforderlich, dass sich die Bewerber auf der Vergabeplattform des Landes Hessen registrieren und sich die Unterlagen danach herunterladen. Für die Kommunikation mit Bewerbergemeinschaften ist eine Registrierung als Bewerbergemeinschaft auf der Vergabeplattform des Landes Hessen erforderlich. Vor der Einreichung des Teilnahmeantrags müssen diese zunächst die Unterlagen herunterladen, auch wenn dies bereits über ein Bewerbergemeinschaftsmitglied erfolgt ist. Erläuterung zu IV.1.4) und IV.1.5): Falls die Vergabestelle nicht die eingereichten Erstangebote bezuschlagen kann und in Verhandlungeneintreten muss, wird die Zahl der Wirtschaftsteilnehmer anhand des sich aus den Zuschlagskriterienergebenden Rankings der Teilnehmerangebote auf 3 reduziert.

Léase:

Zur Wahrung der schutzwürdigen Interessen des Auftraggebers werden mit dieser Bekanntmachung alle für die Interessenten relevanten Informationen übermittelt, die für eine Entscheidung zur Bewerbung nötig sind. Die kompletten Vergabeunterlagen werden den als geeignet eingestuften Bewerbern nach Abgabe einer Vertraulichkeitserklärung (Anlage C220) und nach Abgabe einer Unternehmenserklärung Sicherheitsrelevante Aspekte (A160) sowie einer entsprechenden Überprüfung durch den Auftraggeber überlassen. Diese Erklärungen sind mit dem Teilnahmeantrag vorzulegen. Um eine Kommunikation im Teilnahme- und auch im späteren Vergabeverfahren über die Vergabeplattform durchführen zu können, ist es erforderlich, dass sich die Bewerber auf der Vergabeplattform des Landes Hessen registrieren und sich die Unterlagen danach herunterladen. Für die Kommunikation mit Bewerbergemeinschaften ist eine Registrierung als Bewerbergemeinschaft auf der Vergabeplattform des Landes Hessen erforderlich. Vor der Einreichung des Teilnahmeantrags müssen diese zunächst die Unterlagen herunterladen, auch wenn dies bereits über ein Bewerbergemeinschaftsmitglied erfolgt ist.

VII.2)Otras informaciones adicionales: