Supplies - 406493-2020

Unrevidierte maschinelle Übersetzung

31/08/2020    S168

Schweden-Östersund: Sterilisierungs-, Desinfektions- und Reinigungsausrüstung

2020/S 168-406493

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Region Jämtland Härjedalen
Nationale Identifikationsnummer: 232100-0214
Postanschrift: Box 654
Ort: Östersund
NUTS-Code: SE SVERIGE
Postleitzahl: 831 27
Land: Schweden
Kontaktstelle(n): Thord Jonsson
E-Mail: thord.jonsson@regionjh.se
Telefon: +46 63-147809

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.rjh.se/

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.e-avrop.com/jll/e-Upphandling/NoticeLink.aspx?id=51842
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://www.e-avrop.com/jll/e-Upphandling/NoticeLink.aspx?id=51842
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Washerdesinfektionsmittel für die sterile technische Einheit

Referenznummer der Bekanntmachung: HSN/423/2020
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
33191000 Sterilisierungs-, Desinfektions- und Reinigungsausrüstung
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Jämtland Härjedalen beabsichtigt, vier (4) Washer-Desinfektoren des Transitmodells und ein (1) Selbstreinigungssystem für das Krankenhaus Östersund/Östersund zu beschaffen. Die Desinfektionsbeauftragten ersetzen die vorhandene Ausrüstung und sind an das bestehende Rückverfolgbarkeitssystem angeschlossen. die Beschaffung umfasst Ausrüstung, Installation einschließlich Integration mit T-Doc und Schulungen und Optionen in den Dienstleistungsvereinbarungen, zusätzliche Missionen und Patronen (3 Plan oder Container). Ein (1) der Washer-Desinfektionsmittel muss bis Ende November 2020 geliefert und vorübergehend auf die Desinfektion gelegt werden. weitere drei (3) Washer-Desinfektionsgeräte mit Selbstbefüllungssystemen, die übrigen sind einvernehmlich zu liefern (geplante Lieferung im Sommer 2021 zwischen dem 15. Juni und dem 31. Juli) und sollen in der sterilisierten Einheit installiert werden. Im Zusammenhang mit der Anlage 2021 ist auch die erste gelieferte Desinfektion von der zentralen Einrichtung in die sterile technische Einheit zu verlegen.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 4 000 000.00 SEK
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33191000 Sterilisierungs-, Desinfektions- und Reinigungsausrüstung
33000000 Medizinische Ausrüstungen, Arzneimittel und Körperpflegeprodukte
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: SE SVERIGE
NUTS-Code: SE3 NORRA SVERIGE
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Jämtland Härjedalen beabsichtigt, vier (4) Washer-Desinfektoren des Transitmodells und ein (1) Selbstreinigungssystem für das Krankenhaus Östersund/Östersund zu beschaffen. Der Kauf umfasst X für den Kauf eines Fahrzeugs, 15 Patronen (3 in 4-Plänen, 10 in Betäubung und 1 beim Roboter eines vinci-Modells SI, X & XI). Die steril technische Einheit ist mit der Renovierung der Räumlichkeiten und dem Austausch bestimmter Ausrüstungen konfrontiert. Die Desinfektionsbeauftragten ersetzen die vorhandene Ausrüstung und sind an das bestehende Rückverfolgbarkeitssystem angeschlossen. die Beschaffung umfasst Ausrüstung, Installation einschließlich Integration mit T-Doc und Schulungen und Optionen in den Dienstleistungsvereinbarungen, zusätzliche Missionen und Patronen (3 Plan oder Container). Eines (1) des Reinigungsdesinfektionsmittels (der Reinigungsmittel), einschließlich 2 für die 1. und 1. für die da Vinci Roboter, die bis Ende November 2020 geliefert werden sollen; Die DVC-Branche soll vorübergehend ein bestehendes Waschmittel ersetzen (Miele PG 8536); Die übrigen drei (3) Washerdesinfektionsgeräte mit Selbstmontagesystemen und Restbuchwagen und -kaisletten werden einvernehmlich geliefert (geschätzte Sommerrate 2021 zwischen dem 15. Juni und dem 31. Juli) und auf der sterilisierten Einheit installiert. Im Zusammenhang mit der Anlage 2021 ist auch die erste gelieferte Desinfektion von der zentralen Einrichtung in die sterile technische Einheit zu verlegen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 4 000 000.00 SEK
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 02/11/2020
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 02/10/2020
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Schwedisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 03/04/2021
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 05/10/2020
Ortszeit: 00:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Förvaltningsrätten i Härnösand
Postanschrift: Box 314
Ort: Härnösand
Postleitzahl: 871 27
Land: Schweden
E-Mail: forvaltningsratteniharnosand@dom.se
Telefon: +46 611-460600
Fax: +46 611-511820

Internet-Adresse: http://www.forvaltningsratteniharnosand.domstol.se

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
26/08/2020