Paslaugos - 408896-2019

30/08/2019    S167    Paslaugos - Skelbimas apie sutartį (pirkimą) - Atviras konkursas 

Vokietija, VFR-Niederorschel: Dumblo šalinimo paslaugos

2019/S 167-408896

Skelbimas apie pirkimą

Paslaugos

Teisinis pagrindas:

Direktyva 2014/24/ES

I dalis: Perkančioji organizacija

I.1)Pavadinimas ir adresai
Oficialus pavadinimas: Wasser- und Abwasserverband „Eichsfelder Kessel“
Adresas: Postfach 9
Miestas: Niederorschel
NUTS kodas: DEG06
Pašto kodas: 37352
Šalis: Vokietija
El. paštas: david.meitzner@waz-ek.de

Interneto adresas (-ai):

Pagrindinis adresas: www.waz-ek.de

I.2)Informacija apie pirkimą
I.3)Komunikavimas
Neribota, visapusiška tiesioginė ir nemokama prieiga prie pirkimo dokumentų suteikiama: https://www.evergabe.de/unterlagen/2134614/zustellweg-auswaehlen
Daugiau informacijos galima gauti pirmiau nurodytu adresu
Pasiūlymai arba prašymai dalyvauti turi būti siunčiami elektroniniu būdu per: https://www.evergabe.de
Pasiūlymai arba prašymai dalyvauti turi būti siunčiami pirmiau nurodytu adresu
I.4)Perkančiosios organizacijos tipas
Kitas tipas: Zweckverband
I.5)Pagrindinė veikla
Kita veikla: Wasserversorgung, Abwasserentsorgung

II dalis: Objektas

II.1)Pirkimo apimtis
II.1.1)Pavadinimas:

Klärschlammentsorgung aus den Kläranlagen des WAZ Eichsfelder Kessel

Nuorodos numeris: P19-044-2
II.1.2)Pagrindinis BVPŽ kodas
90513900
II.1.3)Sutarties tipas
Paslaugos
II.1.4)Trumpas aprašymas:

Übernahme, Transport und Entsorgung von Klärschlämmen aus der kommunalen Abwasserbehandlung des Wasser- und Abwasserverbands „Eichsfelder Kessel“.

II.1.5)Numatoma bendra vertė
II.1.6)Informacija apie pirkimo dalis
Ši sutartis suskaidyta į pirkimo dalis: taip
Pasiūlymai gali būti teikiami dėl visų pirkimo dalių
II.2)Aprašymas
II.2.1)Pavadinimas:

Klärschlammentsorgung der Kläranlage Bernterode

Pirkimo dalies Nr.: 1
II.2.2)Kitas (-i) šio pirkimo BVPŽ kodas (-ai)
90513900
II.2.3)Įgyvendinimo vieta
NUTS kodas: DEG06
Pagrindinė įgyvendinimo vieta:

Bernterode

DE

II.2.4)Pirkimo aprašymas:

Übernahme, Transport und 100 % thermische Entsorgung von Klärschlamm der Kläranlage Bernterode. Der Klärschlammanfall beträgt 1 300 t OS/a.

II.2.5)Sutarties skyrimo kriterijai
Toliau pateikti kriterijai
Kaina
II.2.6)Numatoma vertė
II.2.7)Sutarties, preliminariosios sutarties ar dinaminės pirkimo sistemos taikymo trukmė
Pradžia: 01/01/2020
Pabaiga: 31/12/2028
Ši sutartis gali būti pratęsta: taip
Pratęsimų aprašymas:

Beidseitige bzw. einvernehmliche Verlängerungsoption für den Zeitraum 1.1.2029-31.12.2031 (3 Jahre).

II.2.10)Informacija apie alternatyvius pasiūlymus
Leidžiama pateikti alternatyvius pasiūlymus: ne
II.2.11)Informacija apie pasirinkimo galimybes
Pasirinkimo galimybės: ne
II.2.12)Informacija apie elektroninius katalogus
II.2.13)Informacija apie Europos Sąjungos fondus
Pirkimas yra susijęs su projektu ir (arba) programa, finansuojama Europos Sąjungos lėšomis: ne
II.2.14)Papildoma informacija
II.2)Aprašymas
II.2.1)Pavadinimas:

Klärschlammentsorgung der Kläranlagen Leinefelde, Großbodungen und Weißenborn

Pirkimo dalies Nr.: 2
II.2.2)Kitas (-i) šio pirkimo BVPŽ kodas (-ai)
90513900
II.2.3)Įgyvendinimo vieta
NUTS kodas: DEG02
Pagrindinė įgyvendinimo vieta:

Großbodungen

DE

II.2.4)Pirkimo aprašymas:

Übernahme, Transport und Entsorgung von Klärschlamm der Kläranlagen Leinefelde, Großbodungen und Weißenborn. Die Wahl des Entsorgungsweges obliegt dem Auftragnehmer. Der Klärschlammanfall beträgt im Einzelnen:

– KA Großbodungen: 450 t OS/a,

– KA Leinefelde: 900 t OS/a,

– KA Weißenborn: voraussichtlich 50 t OS/a ab IBN Mitte 2020, später 150 t OS/a.

II.2.5)Sutarties skyrimo kriterijai
Toliau pateikti kriterijai
Kaina
II.2.6)Numatoma vertė
II.2.7)Sutarties, preliminariosios sutarties ar dinaminės pirkimo sistemos taikymo trukmė
Pradžia: 01/01/2020
Pabaiga: 31/12/2028
Ši sutartis gali būti pratęsta: taip
Pratęsimų aprašymas:

Beidseitige bzw. einvernehmliche Verlängerungsoption für den Zeitraum 1.1.2029-31.12.2031 (3 Jahre).

II.2.10)Informacija apie alternatyvius pasiūlymus
Leidžiama pateikti alternatyvius pasiūlymus: ne
II.2.11)Informacija apie pasirinkimo galimybes
Pasirinkimo galimybės: ne
II.2.12)Informacija apie elektroninius katalogus
II.2.13)Informacija apie Europos Sąjungos fondus
Pirkimas yra susijęs su projektu ir (arba) programa, finansuojama Europos Sąjungos lėšomis: ne
II.2.14)Papildoma informacija

III dalis: Teisinė, ekonominė, finansinė ir techninė informacija

III.1)Dalyvavimo sąlygos
III.1.1)Tinkamumas vykdyti profesinę veiklą, įskaitant reikalavimus, susijusius su įtraukimu į profesinius ar prekybos registrus
Sąlygų sąrašas ir trumpas aprašymas:

Eigenerklärung des Bieters und jedes weiteren Mitglieds einer eventuellen Bietergemeinschaft sowie vom eventuellen Eignungsverleiher:

1) über das Nichtvorliegen von Ausschlussgründen nach §§ 123, 124, 125 GWB;

2) über die Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister; Nachweisführung durch Vorlage einer Registerbescheinigung bleibt vorbehalten.

III.1.2)Ekonominė ir finansinė padėtis
Atrankos kriterijų sąrašas ir trumpas aprašymas:

Eigenerklärung des Bieters und jedes weiteren Mitglieds einer eventuellen Bietergemeinschaft sowie vom eventuellen Eignungsverleiher:

1) über den allgemeinen Jahresumsatz und den Umsatz im Tätigkeitsbereich des Auftrags;

2) über eine Berufs- oder Betriebshaftpflichtversicherung im Zeitpunkt der Angebotsabgabe. Nachweisführung durch Vorlage einer Kopie der Versicherungspolice oder eine entsprechende Versicherungsbestätigung des Versicherers in Kopie erforderlich. Die Deckungssumme muss je Versicherungsfall mindestens 2 000 000 EUR für Personenschäden und für sonstige Schäden (Sach- und Vermögensschäden) betragen.

III.1.3)Techniniai ir profesiniai pajėgumai
Atrankos kriterijų sąrašas ir trumpas aprašymas:

Eigenerklärung des Bieters und jedes weiteren Mitglieds einer eventuellen Bietergemeinschaft sowie vom eventuellen Eignungsverleiher:

1) zur Ausstattung, zu Geräten und zur technischen Ausrüstung, über welche der Bieter für die Ausführung des Auftrags verfügt;

2) über Maßnahmen zur Qualitätssicherung;

3) über Unternehmensreferenzen über die wesentlichen in den letzten 3 Jahren erbrachten Leistungen, welche mit der zu vergebenden Leistung hinsichtlich der Abfallart und des im Entsorgungskonzept des Auftragnehmers benannten Entsorgungsweges vergleichbar sind. Eigenerklärung auf dem Formular des Auftraggebers mit folgenden Inhalten:

– Name des Auftraggebers,

– Anschrift des Auftraggebers,

– Ansprechpartner des Auftraggebers (Name, Vorname),

– Kommunikationsdaten zum Ansprechpartner (z. B. Telefon),

– Angabe zum Auftraggeber (öffentlicher oder privater AG),

– Rechnungswert des Auftrags,

– Leistungszeitraum,

– Beschreibung des Leistungsumfanges,

– Beteiligungsart (Selbstausführung, Mitglied Arbeitsgemeinschaft, Nachunternehmer). Die Vergabestelle behält sich im Rahmen der Angebotsprüfung vor, eine von der zuständigen Behörde oder den zuständigen privaten Auftraggeber ausgestellte Bescheinigung zur Referenz vom Bieter zu verlangen.

4) über durchschnittliche jährliche Beschäftigtenzahl des Bieters und die Zahl seiner Führungskräfte in den letzten 3 Jahren.

Minimalus (-ūs) standartas (-ai), kurio (-ių) gali būti reikalaujama:

Zu 2): Gültiger Nachweis des Bieters über seine Zertifizierung als Entsorgungsfachbetrieb nach § 56 Kreislaufwirtschaftsgesetz durch Vorlage einer Kopie des zum Zeitpunkt der Angebotsabgabe gültigen Zertifikats. Der Nachweis ist für solche Entsorgungsleistungen zu erbringen, die durch den Bieter selbst im Rahmen der Vertragserfüllung durchgeführt werden (Sammeln, Befördern, Lagern, Behandeln, Verwerten, Beseitigen und/oder Handeln und Makeln).

III.1.5)Informacija apie rezervuotas sutartis
III.2)Su sutartimi susijusios sąlygos
III.2.1)Informacija apie tam tikrą profesiją
III.2.2)Sutarties vykdymo sąlygos:

1) Der Nachweis einer Mindestdeckung einer Berufs-/Betriebshaftpflichtversicherung mit jeweils 2 000 000 EUR für Personenschäden und für sonstige Schäden (Sach- und Vermögensschäden) für die Laufzeit des Vertrages, im Falle von Arbeitsgemeinschaften für jedes Mitglied, ist mit Beginn der Leistungen vorzulegen. Die Haftung für Umweltschäden darf nicht ausgeschlossen oder – ausgenommen in Bezug auf die o. g. Mindestdeckungssumme – beschränkt sein. Die Versicherung ist bis zum Ablauf des Vertrages aufrechtzuerhalten;

2) Der Auftragnehmer verfügt über den gesamten Leistungszeitraum über eine gültige Zertifizierung als Entsorgungsfachbetrieb gemäß § 56 KrWG für die von ihm in Bezug auf diesen Auftrag durchzuführenden Entsorgungsleistungen;

3) Es gelten die Ergänzenden Vertragsbedingungen nach ThürVgG.

III.2.3)Informacija apie už sutarties vykdymą atsakingus darbuotojus

IV dalis: Procedūra

IV.1)Aprašymas
IV.1.1)Procedūros tipas
Atviras konkursas
IV.1.3)Informacija apie preliminariąją sutartį arba dinaminę pirkimo sistemą
IV.1.4)Informacija apie sprendimų ar pasiūlymų skaičiaus mažinimą derybų ar dialogo metu
IV.1.6)Informacija apie elektroninį aukcioną
IV.1.8)Informacija apie Sutartį dėl viešųjų pirkimų (SVP)
Ar pirkimui taikoma Sutartis dėl viešųjų pirkimų?: taip
IV.2)Administracinė informacija
IV.2.1)Ankstesnis skelbimas apie šią procedūrą
IV.2.2)Pasiūlymų ar prašymų dalyvauti priėmimo terminas
Data: 08/10/2019
Vietos laikas: 09:59
IV.2.3)Kvietimų pateikti pasiūlymus ar dalyvauti pirkimo procedūroje išsiuntimo atrinktiems kandidatams numatyta data
IV.2.4)Kalbos, kuriomis gali būti teikiami pasiūlymai ar prašymai dalyvauti:
Vokiečių kalba
IV.2.6)Minimalus laikotarpis, per kurį dalyvis privalo užtikrinti pasiūlymo galiojimą
Pasiūlymas turi galioti iki: 02/12/2019
IV.2.7)Vokų su pasiūlymais atplėšimo sąlygos
Data: 08/10/2019
Vietos laikas: 10:00

VI dalis: Papildoma informacija

VI.1)Informacija apie periodiškumą
Tai pasikartojantis pirkimas: ne
VI.2)Informacija apie elektroninius darbo srautus
VI.3)Papildoma informacija:

1) Der Zugang zu den Vergabeunterlagen erfolgt ausschließlich über das Vergabeportal https://www.evergabe.de/ Die Angebotsabgabe ist ausschließlich über das Vergabeportal möglich. Für die Angebotsabgabe muss sich der Interessent auf dem Vergabeportal anmelden. Die Kommunikation (z. B. Nachforderung von Unterlagen, Änderungen der Vergabeunterlage durch die Vergabestelle) erfolgt ausschließlich über das Vergabeportal. Eine schriftliche Angebotsabgabe ist nicht mehr möglich „Unterschriften“ werden grundsätzlich durch die elektronische Identifizierung des Bieters über das Vergabeportal ersetzt,

2) Soweit das Gesetz eine schriftliche (unterschriebene) Erklärung des Bieters/Nachunternehmers verlangt, ist dieses Formerfordernis vor Zuschlagserteilung durch den Bieter zu erfüllen, der für den Zuschlag in Betracht kommt,

3) Bietergemeinschaften sind grundsätzlich zugelassen, soweit durch den Zusammenschluss der Wettbewerb nicht beeinträchtigt wird.

VI.4)Peržiūros procedūros
VI.4.1)Peržiūros institucija
Oficialus pavadinimas: Vergabekammer des Freistaats Thüringen beim Thüringer Landesverwaltungsamt
Miestas: Weimar
Šalis: Vokietija
El. paštas: vergabekammer@tlvwa.thueringen.de
VI.4.2)Už tarpininkavimą atsakinga įstaiga
VI.4.3)Peržiūros procedūra
VI.4.4)Tarnyba, kuri gali suteikti informacijos apie peržiūros procedūrą
VI.5)Šio skelbimo išsiuntimo data:
28/08/2019