Consultez notre page spéciale COVID-19 pour connaître les marchés liés aux besoins en matériel médical.

La conférence sur l’avenir de l’Europe vous donne l’occasion de partager vos idées et de façonner l’avenir de l’Europe. Faites entendre votre voix!

Services - 412966-2021

Submission deadline has been amended by:  464463-2021
13/08/2021    S156

Allemagne-Düsseldorf: Services de nettoyage de bâtiments

2021/S 156-412966

Avis de marché

Services

Base juridique:
Directive 2014/24/UE

Section I: Pouvoir adjudicateur

I.1)Nom et adresses
Nom officiel: Landeshauptstadt Düsseldorf, Der Oberbürgermeister, Rechtsamt
Adresse postale: Willi-Becker-Allee 10
Ville: Düsseldorf
Code NUTS: DEA11 Düsseldorf, Kreisfreie Stadt
Code postal: 40227
Pays: Allemagne
Courriel: magnus.stammen@duesseldorf.de
Téléphone: +49 211-8928782
Fax: +49 211-8929443
Adresse(s) internet:
Adresse principale: https://vergabe.duesseldorf.de
I.3)Communication
Les documents du marché sont disponibles gratuitement en accès direct non restreint et complet, à l'adresse: https://vergabe.duesseldorf.de/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-17a9ab3f5b4-7d9121cb75774546
Adresse à laquelle des informations complémentaires peuvent être obtenues: le ou les point(s) de contact susmentionné(s)
Les offres ou les demandes de participation doivent être envoyées par voie électronique via: https://vergabe.duesseldorf.de
Les offres ou les demandes de participation doivent être envoyées au(x) point(s) de contact susmentionné(s)
I.4)Type de pouvoir adjudicateur
Autorité régionale ou locale
I.5)Activité principale
Services généraux des administrations publiques

Section II: Objet

II.1)Étendue du marché
II.1.1)Intitulé:

Unterhaltsreinigung diverser Objekte ab 01.01.2022

Numéro de référence: 16-2021-0030
II.1.2)Code CPV principal
90911200 Services de nettoyage de bâtiments
II.1.3)Type de marché
Services
II.1.4)Description succincte:

Unterhaltsreinigung diverser Objekte der Stadtverwaltung Düsseldorf ab 01.01.2022

II.1.5)Valeur totale estimée
II.1.6)Information sur les lots
Ce marché est divisé en lots: oui
Il est possible de soumettre des offres pour nombre maximal de lots: 5
Nombre maximal de lots pouvant être attribués à un soumissionnaire: 4
II.2)Description
II.2.1)Intitulé:

Gliederungsebene

Lot nº: 1
II.2.2)Code(s) CPV additionnel(s)
90911200 Services de nettoyage de bâtiments
II.2.3)Lieu d'exécution
Code NUTS: DEA11 Düsseldorf, Kreisfreie Stadt
Lieu principal d'exécution:

Dienststellen der Landeshauptstadt Düsseldorf verteilt über das gesamte Stadtgebiet

II.2.4)Description des prestations:

Unterhaltsreinigung diverser Gebäude der Stadtverwaltung Düsseldorf

II.2.5)Critères d’attribution
Critères énoncés ci-dessous
Critère de qualité - Nom: Qualität / Pondération: 60,00
Prix - Pondération: 40,00
II.2.6)Valeur estimée
II.2.7)Durée du marché, de l'accord-cadre ou du système d'acquisition dynamique
Début: 01/01/2022
Fin: 31/12/2024
Ce marché peut faire l'objet d'une reconduction: non
II.2.10)Variantes
Des variantes seront prises en considération: non
II.2.11)Information sur les options
Options: non
II.2.13)Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14)Informations complémentaires

Sollte der Bestbieter theoretisch in allen der 5 Lose das wirtschaftlichste Angebot abgegeben haben, wählt die Auftraggeberin aufgrund der Beschränkung des Zuschlags von höchstens 4 Losen an einen Bieter die wirtschaftlichste Variante des Zuschlags aus. Es kommt somit der beste Zweitbieter mit dem geringsten Punkteabstand zum Bestbieter zum Zuge.

II.2)Description
II.2.1)Intitulé:

Gliederungsebene

Lot nº: 2
II.2.2)Code(s) CPV additionnel(s)
90911200 Services de nettoyage de bâtiments
II.2.3)Lieu d'exécution
Code NUTS: DEA11 Düsseldorf, Kreisfreie Stadt
Lieu principal d'exécution:

Dienststellen der Landeshauptstadt Düsseldorf verteilt über das gesamte Stadtgebiet

II.2.4)Description des prestations:

Gebäudereinigung diverser Objekte

II.2.5)Critères d’attribution
Critères énoncés ci-dessous
Critère de qualité - Nom: Qualität / Pondération: 60,00
Prix - Pondération: 40,00
II.2.6)Valeur estimée
II.2.7)Durée du marché, de l'accord-cadre ou du système d'acquisition dynamique
Début: 01/01/2022
Fin: 31/12/2024
Ce marché peut faire l'objet d'une reconduction: non
II.2.10)Variantes
Des variantes seront prises en considération: non
II.2.11)Information sur les options
Options: non
II.2.13)Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14)Informations complémentaires

Sollte der Bestbieter theoretisch in allen der 5 Lose das wirtschaftlichste Angebot abgegeben haben, wählt die Auftraggeberin aufgrund der Beschränkung des Zuschlags von höchstens 4 Losen an einen Bieter die wirtschaftlichste Variante des Zuschlags aus. Es kommt somit der beste Zweitbieter mit dem geringsten Punkteabstand zum Bestbieter zum Zuge.

II.2)Description
II.2.1)Intitulé:

Gliederungsebene

Lot nº: 3
II.2.2)Code(s) CPV additionnel(s)
90911200 Services de nettoyage de bâtiments
II.2.3)Lieu d'exécution
Code NUTS: DEA11 Düsseldorf, Kreisfreie Stadt
Lieu principal d'exécution:

Dienststellen der Landeshauptstadt Düsseldorf verteilt über das gesamte Stadtgebiet

II.2.4)Description des prestations:

Unterhaltsreinigung diverser Gebäude der Stadtverwaltung Düsseldorf

II.2.5)Critères d’attribution
Critères énoncés ci-dessous
Critère de qualité - Nom: Qualität / Pondération: 60,00
Prix - Pondération: 40,00
II.2.6)Valeur estimée
II.2.7)Durée du marché, de l'accord-cadre ou du système d'acquisition dynamique
Début: 01/01/2022
Fin: 31/12/2024
Ce marché peut faire l'objet d'une reconduction: non
II.2.10)Variantes
Des variantes seront prises en considération: non
II.2.11)Information sur les options
Options: non
II.2.13)Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14)Informations complémentaires

Sollte der Bestbieter theoretisch in allen der 5 Lose das wirtschaftlichste Angebot abgegeben haben, wählt die Auftraggeberin aufgrund der Beschränkung des Zuschlags von höchstens 4 Losen an einen Bieter die wirtschaftlichste Variante des Zuschlags aus. Es kommt somit der beste Zweitbieter mit dem geringsten Punkteabstand zum Bestbieter zum Zuge.

II.2)Description
II.2.1)Intitulé:

Gliederungsebene

Lot nº: 4
II.2.2)Code(s) CPV additionnel(s)
90911200 Services de nettoyage de bâtiments
II.2.3)Lieu d'exécution
Code NUTS: DEA11 Düsseldorf, Kreisfreie Stadt
Lieu principal d'exécution:

Dienststellen der Landeshauptstadt Düsseldorf verteilt über das gesamte Stadtgebiet

II.2.4)Description des prestations:

Unterhaltsreinigung diverser Gebäude der Stadtverwaltung Düsseldorf

II.2.5)Critères d’attribution
Critères énoncés ci-dessous
Critère de qualité - Nom: Qualität / Pondération: 60,00
Prix - Pondération: 40,00
II.2.6)Valeur estimée
II.2.7)Durée du marché, de l'accord-cadre ou du système d'acquisition dynamique
Début: 01/01/2022
Fin: 31/12/2024
Ce marché peut faire l'objet d'une reconduction: non
II.2.10)Variantes
Des variantes seront prises en considération: non
II.2.11)Information sur les options
Options: non
II.2.13)Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14)Informations complémentaires

Sollte der Bestbieter theoretisch in allen der 5 Lose das wirtschaftlichste Angebot abgegeben haben, wählt die Auftraggeberin aufgrund der Beschränkung des Zuschlags von höchstens 4 Losen an einen Bieter die wirtschaftlichste Variante des Zuschlags aus. Es kommt somit der beste Zweitbieter mit dem geringsten Punkteabstand zum Bestbieter zum Zuge.

II.2)Description
II.2.1)Intitulé:

Gliederungsebene

Lot nº: 5
II.2.2)Code(s) CPV additionnel(s)
90911200 Services de nettoyage de bâtiments
II.2.3)Lieu d'exécution
Code NUTS: DEA11 Düsseldorf, Kreisfreie Stadt
Lieu principal d'exécution:

Dienststellen der Landeshauptstadt Düsseldorf verteilt über das gesamte Stadtgebiet

II.2.4)Description des prestations:

Unterhaltsreinigung diverser Gebäude der Stadtverwaltung Düsseldorf

II.2.5)Critères d’attribution
Critères énoncés ci-dessous
Critère de qualité - Nom: Qualität / Pondération: 60,00
Prix - Pondération: 40,00
II.2.6)Valeur estimée
II.2.7)Durée du marché, de l'accord-cadre ou du système d'acquisition dynamique
Début: 01/01/2022
Fin: 31/12/2024
Ce marché peut faire l'objet d'une reconduction: non
II.2.10)Variantes
Des variantes seront prises en considération: non
II.2.11)Information sur les options
Options: non
II.2.13)Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14)Informations complémentaires

Sollte der Bestbieter theoretisch in allen der 5 Lose das wirtschaftlichste Angebot abgegeben haben, wählt die Auftraggeberin aufgrund der Beschränkung des Zuschlags von höchstens 4 Losen an einen Bieter die wirtschaftlichste Variante des Zuschlags aus. Es kommt somit der beste Zweitbieter mit dem geringsten Punkteabstand zum Bestbieter zum Zuge.

Section III: Renseignements d’ordre juridique, économique, financier et technique

III.1)Conditions de participation
III.1.1)Habilitation à exercer l'activité professionnelle, y compris exigences relatives à l'inscription au registre du commerce ou de la profession
Liste et description succincte des conditions:

• Eigenerklärung zur Eignung (Anlage ZV2) mit folgendem Inhalt:

Ich/Wir erkläre(n), dass

- mein/unser Unternehmen seinen Verpflichtungen zur Zahlung von Steuern, Abgaben oder Beiträgen zur Sozialversicherung nachgekommen ist und diesbezüglich keine rechtskräftige Gerichts- oder bestandskräftige Verwaltungsentscheidung vorliegt bzw. mein/unser Unternehmen seinen Verpflichtungen dadurch nachgekommen ist, dass ich/wir mich/uns zur Zahlung der Steuern, Abgaben und Beiträge zur Sozialversicherung einschließlich Zinsen Säumnis- und Strafzuschläge verpflichtet habe(n).

- gegen mich keine zwingenden Ausschlussgründe gem. § 123 GWB vorliegen.

- mein/unser Unternehmen nicht

 bei der Ausführung öffentlicher Aufträge gegen geltende umwelt-, sozial- oder arbeitsrechtliche Verpflichtungen verstoßen hat,

 zahlungsunfähig ist, über das Vermögen des Unternehmens kein Insolvenzverfahren oder kein vergleichbares Verfahren beantragt oder eröffnet worden ist, die Eröffnung eines solchen Verfahrens mangels Masse nicht abgelehnt worden ist, sich das Unternehmen nicht im Verfahren der Liquidation befindet oder seine Tätigkeit eingestellt hat,

 im Rahmen der beruflichen Tätigkeit eine schwere Verfehlung begangen hat, durch die die Integrität des Unternehmens infrage gestellt wird.

• Nachweis der Eintragung in das einschlägige Handelsregister durch Vorlage eines Auszugs dieses Registers oder einer gleichwertigen Bescheinigung ggf. des Herkunftslandes, die den aktuellen Stand der Eintragung wiedergibt.

III.1.2)Capacité économique et financière
Liste et description succincte des critères de sélection:

• Nachweis einer Berufs- oder Betriebshaftpflichtversicherung (nicht älter als ein Jahr) in folgender Höhe:

o für Personenschäden 2.500.000 EUR und

o für Sach- und Vermögensschäden (sonstige Schäden) 200.000 EUR.

Speziell für die Gebäudereinigung muss die Versicherung auch über 200.000 € für die Abdeckung des Schlüsselrisikos und 100.000 € für Bearbeitungs-/Tätigkeitsschäden verfügen.

• Erklärung über den Gesamtumsatz für die letzten drei Geschäftsjahre.

III.1.3)Capacité technique et professionnelle
Liste et description succincte des critères de sélection:

• Nachweis von 2 Referenzen über vergleichbare Leistungen in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren in Form einer Liste.

Diese Liste muss mindestens die folgenden Punkte enthalten:

o Angabe des Auftragswerts;

o Liefer- bzw. Erbringungszeitpunkts/Dauer der Leistungserbringung;

o Umfang und Art des Liefer- bzw. Dienstleistungsauftrages;

o Angabe des öffentlichen oder privaten Empfängers.

• Erklärung über die durchschnittliche jährliche Beschäftigtenzahl des Unternehmens und die Zahl seiner Führungskräfte in den letzten drei Jahren.

III.2)Conditions liées au marché
III.2.2)Conditions particulières d'exécution:

Eignungsnachweise/Referenzen sind dem Angebot gemäß den Vergabeunterlagen beizufügen.

Section IV: Procédure

IV.1)Description
IV.1.1)Type de procédure
Procédure ouverte
IV.1.3)Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.8)Information concernant l’accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2)Renseignements d'ordre administratif
IV.2.2)Date limite de réception des offres ou des demandes de participation
Date: 13/09/2021
Heure locale: 10:00
IV.2.3)Date d’envoi estimée des invitations à soumissionner ou à participer aux candidats sélectionnés
IV.2.4)Langue(s) pouvant être utilisée(s) dans l'offre ou la demande de participation:
allemand
IV.2.6)Délai minimal pendant lequel le soumissionnaire est tenu de maintenir son offre
L'offre doit être valable jusqu'au: 29/10/2021
IV.2.7)Modalités d’ouverture des offres
Date: 13/09/2021
Heure locale: 10:00
Informations sur les personnes autorisées et les modalités d'ouverture:

entfällt

Section VI: Renseignements complémentaires

VI.1)Renouvellement
Il s'agit d'un marché renouvelable: non
VI.2)Informations sur les échanges électroniques
La commande en ligne sera utilisée
La facturation en ligne sera acceptée
Le paiement en ligne sera utilisé
VI.3)Informations complémentaires:

Sollte der Bestbieter theoretisch in allen der 5 Lose das wirtschaftlichste Angebot abgegeben haben, wählt die Auftraggeberin aufgrund der Beschränkung des Zuschlags von höchstens 4 Losen an einen Bieter die wirtschaftlichste Variante des Zuschlags aus. Es kommt somit der beste Zweitbieter mit dem geringsten Punkteabstand zum Bestbieter zum Zuge.

VI.4)Procédures de recours
VI.4.1)Instance chargée des procédures de recours
Nom officiel: Vergabekammer Rheinland
Adresse postale: Zeughaustraße 2 - 10
Ville: Köln
Code postal: 50667
Pays: Allemagne
Courriel: vkrhld-d@bezreg-koeln.nrw.de
Téléphone: +49 2211473045
Fax: +49 2211472889
Adresse internet: www.bezreg-duesseldorf.nrw.de
VI.4.3)Introduction de recours
Précisions concernant les délais d'introduction de recours:

Nach § 135 Abs. 2 GWB endet die Frist, mit der die Unwirksamkeit eines Vertrages mit einem Nachprüfungsverfahren geltend gemacht werden kann, 30 Kalendertage ab Kenntnis des Verstoßes, der zur Unwirksamkeit des Vertrages führt, jedoch nicht später als sechs Monate nach Vertragsschluss oder im Falle der Veröffentlichung der Bekanntmachung der Auftragsvergabe im Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union 30 Kalendertage nach dieser Veröffentlichung.

Nach § 160 Abs. 3 Nr. 1 bis 4 GWB ist der Antrag auf Einleitung eines Nachprüfungsverfahrens unzulässig, soweit

- der Antragsteller den gerügten Verstoß gegen Vergabevorschriften im Vergabeverfahren erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht unverzüglich gerügt hat,

- Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Angebotsabgabe oder zur Bewerbung gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

- Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Angebotsabgabe oder zur Bewerbung gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

- mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

VI.5)Date d’envoi du présent avis:
09/08/2021