Die TED-Website arbeitet seit dem 2.11.2022 mit eForms. Bei der Suche hat sich einiges geändert. Bitte passen Sie Ihre vorab festgelegten Expertenfragen an. Erfahren Sie mehr über die Änderungen auf der Seite „Aktuelles“ und den aktualisierten Hilfe-Seiten.

Lieferungen - 417534-2019

05/09/2019    S171

Deutschland-Berlin: Organische Grundchemikalien

2019/S 171-417534

Berichtigung

Bekanntmachung über Änderungen oder zusätzliche Angaben

Lieferauftrag

(Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 2019/S 160-394110)

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: EU-Openscreen Eric
Nationale Identifikationsnummer: 5544
Postanschrift: Robert-Rössle-Str. 10, Building 79
Ort: Berlin
NUTS-Code: DE300 Berlin
Postleitzahl: 13125
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): EU-Openscreen Eric
E-Mail: malinowski@fv-berlin.de
Telefon: +49 3063923375
Fax: +49 3063923377
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.fv-berlin.de

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Chemische Substanzen für das European Chemical Biological Library

Referenznummer der Bekanntmachung: ERIC-2019-0005
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
24320000 Organische Grundchemikalien
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Gegenstand des Vergabeverfahrens ist die Lieferung von 100 000 chemischen Substanzen gelöst in Dimethylsulfoxide (DMSO) in einer Menge von jeweils 2 x 1 ml in Röhrchen mit einem Arbeitsvolumen von 1,1 ml. Die Substanzen müssen eine Reinheit von mind. 90 % basierend auf einer Messung mit einem Standard LC-MS haben. Der Auftraggeber errichtet eine Substanzsammlung mit einer Vielzahl (rd. 140 000) chemischer und biologischer Substanzen (European Chemical Biology Library). Die Substanzen, die Gegenstand dieses Vergabeverfahrens sind, werden Teil der Substanzbibliothek.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
02/09/2019
VI.6)Referenz der ursprünglichen Bekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 160-394110

Abschnitt VII: Änderungen

VII.1)Zu ändernde oder zusätzliche Angaben
VII.1.2)In der ursprünglichen Bekanntmachung zu berichtigender Text
Abschnitt Nummer: II.2.14)
Stelle des zu berichtigenden Textes: Zusätzliche Angaben
Anstatt:
muss es heißen:

Die Vergabeunterlagen können auf schriftliche Anfrage an die unter I.1) genannten Kontaktdaten auch per E-Mail zur Verfügung gestellt werden.

Abschnitt Nummer: VI.3)
Stelle des zu berichtigenden Textes: Zusätzliche Angaben
Anstatt:

Die Bieter sind verpflichtet, sich unter der nachfolgend genannten Adresse während des Vergabeverfahrens über die Beantwortung von Rückfragen, über Bieterinformationen und ergänzende Informationenzu informieren: https://vergabekooperation.berlin/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-16c9566bb65-1ffdf12fbc1286a7

Die Bieter sollen für den Teilnahmeantrag das vom Auftraggeber unter der genannten URL (I.3)) abrufbare Formular für den Teilnahmeantrag zu verwenden. Auftraggeber und Vertragspartner ist das EU-Openscreen Eric, Robert-Rössle-Straße 10, 13125 Berlin. Der Forschungsverbund Berlin e. V. unterstützt das ERIC bei dem Vergabeverfahren. Forschungsverbund Berlin e. V. ist bevollmächtigt, Bieterfragen und Angebote entgegenzunehmen und Erklärungen via https://vergabekooperation.berlin/netserver/zu veröffentlichen. Die europaweite Bekanntmachung erfolgt gemäß den internen Richtlinien des ERIC und weil eine Finanzierung des Leistungsgegenstandes aus Zuwendungen erfolgt. Ein Nachprüfungsverfahren nach § 160 ff. GWB bei der Vergabekammer des Landes Berlin ist nicht statthaft. Das EU-Openscreen Eric ist eine internationale Organisation gemäß Art. 9 Abs. 1b RL2014/24/EU, § 109 GWB. Das Vergabeverfahren erfolgt als Verhandlungsvergabe mit Teilnahmewettbewerb nach UVgO.

muss es heißen:

Die Bieter sind verpflichtet, sich unter der nachfolgend genannten Adresse während des Vergabeverfahrens über die Beantwortung von Rückfragen, über Bieterinformationen und ergänzende Informationenzu informieren: https://vergabekooperation.berlin/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-16c9566bb65-1ffdf12fbc1286a7

Die Bieter sollen für den Teilnahmeantrag das vom Auftraggeber unter der genannten URL (I.3)) abrufbare Formular für den Teilnahmeantrag zu verwenden. Die Teilnahmeanträge können elektronisch über die unter I.3. genannte Adresse eingereicht werden oder sind schriftlich und unterschrieben in Papierform in verschlossenem Umschlag, der gekennzeichnet ist (Teilnahmeantrag „Vergabe Chemische Substanzen für das European Chemical Biological Library“, Nicht öffnen! Frist Teilnahmeanträge 16.9.2019, 13:00 Uhr) bei der unter I.3) genannten Adresse einzureichen. Auftraggeber und Vertragspartner ist das EU-Openscreen Eric, Robert-Rössle-Straße 10, 13125 Berlin. Der Forschungsverbund Berlin e. V. unterstützt das ERIC bei dem Vergabeverfahren. Forschungsverbund Berlin e. V. ist bevollmächtigt, Bieterfragen und Angebote entgegenzunehmen und Erklärungen via https://vergabekooperation.berlin/netserver/zu veröffentlichen. Die europaweite Bekanntmachung erfolgt gemäß den internen Richtlinien des ERIC und weil eine Finanzierung des Leistungsgegenstandes aus Zuwendungen erfolgt. Ein Nachprüfungsverfahren nach § 160 ff. GWB bei der Vergabekammer des Landes Berlin ist nicht statthaft. Das EU-Openscreen Eric ist eine internationale Organisation gemäß Art. 9 Abs. 1b RL2014/24/EU, § 109 GWB. Das Vergabeverfahren erfolgt als Verhandlungsvergabe mit Teilnahmewettbewerb nach UVgO.

VII.2)Weitere zusätzliche Informationen: