Marché de travaux - 42469-2022

26/01/2022    S18

Allemagne-Göttingen: Travaux d'installation d'échafaudages

2022/S 018-042469

Avis de marché

Travaux

Base juridique:
Directive 2014/24/UE

Section I: Pouvoir adjudicateur

I.1)Nom et adresses
Nom officiel: Georg-August-Universität Göttingen SdÖR, Gebäudemanangement
Adresse postale: Hospitalstr. 3
Ville: Göttingen
Code NUTS: DE91C Göttingen
Code postal: 37073
Pays: Allemagne
Point(s) de contact: Georg-August-Universität Göttingen SdÖR, Gebäudemanagement
Courriel: vergabestelle_gm1@zvw.uni-goettingen.de
Téléphone: +49 551-39-29401
Fax: +49 551-39-24042
Adresse(s) internet:
Adresse principale: https://my.vergabe.rib.de
Adresse du profil d’acheteur: https://my.vergabe.rib.de
I.3)Communication
Les documents du marché sont disponibles gratuitement en accès direct non restreint et complet, à l'adresse: https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId/platformId/3/tenderId/110147
Adresse à laquelle des informations complémentaires peuvent être obtenues: le ou les point(s) de contact susmentionné(s)
Les offres ou les demandes de participation doivent être envoyées par voie électronique via: https://my.vergabe.rib.de
La communication électronique requiert l'utilisation d'outils et de dispositifs qui ne sont pas généralement disponibles. Un accès direct non restreint et complet à ces outils et dispositifs est possible gratuitement à l'adresse: https://my.vergabe.rib.de
I.4)Type de pouvoir adjudicateur
Organisme de droit public
I.5)Activité principale
Éducation

Section II: Objet

II.1)Étendue du marché
II.1.1)Intitulé:

Maßnahmen-Nr.: 71140 D8 0015 - PIZ 1452 Excellenzcluster Multiscale Bioimaging MBExC und HSC - 22E50003 Gerüstbauarbeiten -

Numéro de référence: 22E50003
II.1.2)Code CPV principal
45262100 Travaux d'installation d'échafaudages
II.1.3)Type de marché
Travaux
II.1.4)Description succincte:

Die Baumaßnahme Excellenzcluster Bioimaging ist geplant im Gebäude des ehemaligen Isotopenlabors. Das bisher als Isotopenlabor verwendete Gebäude am Nordcampus soll als integrative Plattform für den Exzellenzcluster "Multiscale Bioimaging (MBExC) um- u. ausgebaut werden. Das Isotopenlabor ist ein Ende der 70er Jahre zusammen mit der Fakultät für Chemie erstellter zweigeschossiger Stahlbetonskelettbau mit Untergeschoss und Technik-Dachzentrale. Da das Bestandsgebäude nicht über die erforderlichen Flächen verfügt, soll anstelle der derzeit eingerückten Technikzentrale ein komplettes Bürogeschoss aufgestockt werden. Ein neues Technikgebäude soll für die neue Nutzung nördlich an das Untergeschoss angebaut werden, insbesondere um mechanische Schwingungen, elektromagnetische Strahlung und sonstige negative Einflüsse von den hochempfindlichen Elektronenmikroskopen und Messgeräten fernzuhalten.

II.1.5)Valeur totale estimée
II.1.6)Information sur les lots
Ce marché est divisé en lots: non
II.2)Description
II.2.3)Lieu d'exécution
Code NUTS: DE91C Göttingen
Lieu principal d'exécution:

Tammannstraße 6, 37077 Göttingen

II.2.4)Description des prestations:

PIZ 1452 Gerüstbauarbeiten

1.) Fassadengerüst für Fassadenabbruch ca. 600 m2

2.) Fassadengerüst für Rohbau, Dachdecker und Fassadenarbeiten ca. 1.200 m2

3.) Treppenturm 2 St.

4.) Lastenaufzug 1 St.

II.2.5)Critères d’attribution
Critères énoncés ci-dessous
Prix
II.2.6)Valeur estimée
II.2.7)Durée du marché, de l'accord-cadre ou du système d'acquisition dynamique
Début: 09/05/2022
Fin: 05/05/2023
Ce marché peut faire l'objet d'une reconduction: non
II.2.10)Variantes
Des variantes seront prises en considération: non
II.2.11)Information sur les options
Options: non
II.2.13)Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14)Informations complémentaires

Section III: Renseignements d’ordre juridique, économique, financier et technique

III.1)Conditions de participation
III.1.1)Habilitation à exercer l'activité professionnelle, y compris exigences relatives à l'inscription au registre du commerce ou de la profession
Liste et description succincte des conditions:

Die Eignung ist durch Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmern e.V. (Präqualifikationsverzeichnis) oder Eigenerklärungen gemäß Formblatt "Eigenerklärung zur Eignung"nachzuweisen. Gelangt das Angebot eines nicht präqualifizierten Bieters in die engere Wahl, sind die im Formblatt "Eigenerklärung zur Eignung" angegebenen Bescheinigungen innerhalb von 6 Kalendertagen nach Aufforderung vorzulegen. Beruft sich der Bieter zur Erfüllung des Auftrages auf die Fähigkeiten anderer Unternehmen, ist die jeweilige Nummer im Präqualifikationsverzeichnis oder es sind die Erklärungen und Bescheinigungen gemäß dem Formblatt "Eigenerklärung zur Eignung" auch für diese anderen Unternehmen auf Verlangen vorzulegen.

Das Formblatt 124 (Eigenerklärungen zur Eignung) ist den Vergabeunterlagen beigefügt.

III.1.2)Capacité économique et financière
Liste et description succincte des critères de sélection:

Die Eignung ist durch Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmern e.V. (Präqualifikationsverzeichnis) oder Eigenerklärungen gemäß Formblatt "Eigenerklärung zur Eignung"nachzuweisen. Gelangt das Angebot eines nicht präqualifizierten Bieters in die engere Wahl, sind die im Formblatt "Eigenerklärung zur Eignung" angegebenen Bescheinigungen innerhalb von 6 Kalendertagen nach Aufforderung vorzulegen. Beruft sich der Bieter zur Erfüllung des Auftrages auf die Fähigkeiten anderer Unternehmen, ist die jeweilige Nummer im Präqualifikationsverzeichnis oder es sind die Erklärungen und Bescheinigungen gemäß dem Formblatt "Eigenerklärung zur Eignung" auch für diese anderen Unternehmen auf Verlangen vorzulegen.

Das Formblatt 124 (Eigenerklärungen zur Eignung) ist den Vergabeunterlagen beigefügt.

III.1.3)Capacité technique et professionnelle
Liste et description succincte des critères de sélection:

Die Eignung ist durch Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmern e.V. (Präqualifikationsverzeichnis) oder Eigenerklärungen gemäß Formblatt "Eigenerklärung zur Eignung"nachzuweisen. Gelangt das Angebot eines nicht präqualifizierten Bieters in die engere Wahl, sind die im Formblatt "Eigenerklärung zur Eignung" angegebenen Bescheinigungen innerhalb von 6 Kalendertagen nach Aufforderung vorzulegen. Beruft sich der Bieter zur Erfüllung des Auftrages auf die Fähigkeiten anderer Unternehmen, ist die jeweilige Nummer im Präqualifikationsverzeichnis oder es sind die Erklärungen und Bescheinigungen gemäß dem Formblatt "Eigenerklärung zur Eignung" auch für diese anderen Unternehmen auf Verlangen vorzulegen.

Das Formblatt 124 (Eigenerklärungen zur Eignung) ist den Vergabeunterlagen beigefügt.

III.2)Conditions liées au marché
III.2.2)Conditions particulières d'exécution:

Mit Angebotsabgabe hat der Bewerber bzw. Bieter sowie ggf. vorgesehene und einzusetzende Nachunternehmen jeweils schriftlich eine unterzeichnete Mindestarbeitsentgelt- und Tariftreueerklärung nach § 4 Abs. 1 und § 14 Abs. 1 bis 4 NTVergG abzugeben.

Section IV: Procédure

IV.1)Description
IV.1.1)Type de procédure
Procédure ouverte
IV.1.3)Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.8)Information concernant l’accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2)Renseignements d'ordre administratif
IV.2.2)Date limite de réception des offres ou des demandes de participation
Date: 24/02/2022
Heure locale: 10:00
IV.2.3)Date d’envoi estimée des invitations à soumissionner ou à participer aux candidats sélectionnés
IV.2.4)Langue(s) pouvant être utilisée(s) dans l'offre ou la demande de participation:
allemand
IV.2.6)Délai minimal pendant lequel le soumissionnaire est tenu de maintenir son offre
L'offre doit être valable jusqu'au: 25/04/2022
IV.2.7)Modalités d’ouverture des offres
Date: 24/02/2022
Heure locale: 10:00
Informations sur les personnes autorisées et les modalités d'ouverture:

Es dürfen nur Vertreter des Auftraggebers anwesend sein.

Section VI: Renseignements complémentaires

VI.1)Renouvellement
Il s'agit d'un marché renouvelable: non
VI.3)Informations complémentaires:

Die Vergabeunterlagen werden ausschließlich in elektronischer Form auf der Vergabeplattform zum Download bereitgestellt.

Die Angebote sind elektronisch abzugeben.

Bieteranfragen sind schriftlich über die Vergabeplattform zu stellen bis zum: 17.02.2022 / 10:00 Uhr.

VI.4)Procédures de recours
VI.4.1)Instance chargée des procédures de recours
Nom officiel: Vergabekammer Niedersachsen beim Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Regierungsvertretung Lüneburg
Adresse postale: Auf der Hude 2
Ville: Lünbeurg
Code postal: 21339
Pays: Allemagne
Courriel: vergabekammer@mw.niedersachsen.de
Téléphone: +49 413115-3306
Fax: +49 413115-2943
VI.4.3)Introduction de recours
Précisions concernant les délais d'introduction de recours:

Für die Teilnehmer besteht - bei Vorliegen entsprechender Umstände - die Verpflichtung zur Rüge gemäß § 160 Abs. 3 GWB.

Dieser lautet:

"Der Antrag ist zulässig soweit:

1.) Der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Abs. 2 bleibt unberührt,

2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

Satz 1 gilt nicht bei einem Antrag auf Feststellung der Unwirksamkeit des Vertrages nach § 135 Absatz 1 Nummer 2. § 134 Absatz 1 Satz 2 bleibt unberührt."

VI.4.4)Service auprès duquel des renseignements peuvent être obtenus sur l'introduction de recours
Nom officiel: Georg-August-Universität Göttingen SdÖR
Adresse postale: Hospitalstr. 3
Ville: Göttingen
Code postal: 37073
Pays: Allemagne
Téléphone: +49 5513929401
Fax: +49 5513924042
VI.5)Date d’envoi du présent avis:
21/01/2022