Marché de travaux - 425341-2022

04/08/2022    S149

Allemagne-Bad Aibling: Travaux de construction de bâtiments scolaires

2022/S 149-425341

Avis de marché

Travaux

Base juridique:
Directive 2014/24/UE

Section I: Pouvoir adjudicateur

I.1)Nom et adresses
Nom officiel: Stadt Bad Aibling
Adresse postale: Marienplatz 1
Ville: Bad Aibling
Code NUTS: DE21K Rosenheim, Landkreis
Code postal: 83043
Pays: Allemagne
Point(s) de contact: Herrn Andreas Krämer
Courriel: andreas.kraemer@bad-aibling.de
Téléphone: +49 8061-4901300
Adresse(s) internet:
Adresse principale: www.bad-aibling.de
I.3)Communication
Les documents du marché sont disponibles gratuitement en accès direct non restreint et complet, à l'adresse: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4YXWRT60/documents
Adresse à laquelle des informations complémentaires peuvent être obtenues: autre adresse:
Nom officiel: CONSTRATA Ingenieur-Gesellschaft mbH
Adresse postale: Beckheide 1
Ville: Bielefeld
Code NUTS: DEA41 Bielefeld, Kreisfreie Stadt
Code postal: 33689
Pays: Allemagne
Courriel: info@constrata.de
Téléphone: +49 5205-879550
Adresse(s) internet:
Adresse principale: www.constrata.de
Les offres ou les demandes de participation doivent être envoyées par voie électronique via: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4YXWRT60
I.4)Type de pouvoir adjudicateur
Autorité régionale ou locale
I.5)Activité principale
Services généraux des administrations publiques

Section II: Objet

II.1)Étendue du marché
II.1.1)Intitulé:

Mobile Trennwandanlage / Neubau Grund- und Mittelschule Bad Aibling

Numéro de référence: VE 379.01
II.1.2)Code CPV principal
45214200 Travaux de construction de bâtiments scolaires
II.1.3)Type de marché
Travaux
II.1.4)Description succincte:

Die Stadt Bad Aibling plant den Neubau der Grund- und Mittelschule St. Georg. Der Neubau untergliedert sich in ein 4-geschossiges Schulgebäude und eine Zweifachsporthalle. Zusätzlich werden eine Hausmeisterwohnung mit angeschlossener Fahrradgarage sowie Außenflächen für Sport und Pausenhofflächen errichtet.

II.1.5)Valeur totale estimée
II.1.6)Information sur les lots
Ce marché est divisé en lots: non
II.2)Description
II.2.2)Code(s) CPV additionnel(s)
45421141 Travaux de cloisonnement
45421100 Pose de portes et de fenêtres et d'éléments accessoires
II.2.3)Lieu d'exécution
Code NUTS: DE21K Rosenheim, Landkreis
Lieu principal d'exécution:

Sonnenstraße 36 83043 Bad Aibling

II.2.4)Description des prestations:

Lieferung und Montage Mobile Trennwand mit Durchgangstüre, HPL-Oberfläche, ca. 8,57 x 5,15, etwa 45 m²

II.2.5)Critères d’attribution
Critères énoncés ci-dessous
Prix
II.2.6)Valeur estimée
II.2.7)Durée du marché, de l'accord-cadre ou du système d'acquisition dynamique
Début: 30/10/2022
Fin: 26/05/2023
Ce marché peut faire l'objet d'une reconduction: non
II.2.10)Variantes
Des variantes seront prises en considération: non
II.2.11)Information sur les options
Options: non
II.2.13)Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14)Informations complémentaires

Section III: Renseignements d’ordre juridique, économique, financier et technique

III.1)Conditions de participation
III.1.1)Habilitation à exercer l'activité professionnelle, y compris exigences relatives à l'inscription au registre du commerce ou de la profession
Liste et description succincte des conditions:

Angaben und Formalitäten die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen: s. Anforderungen gem. Formblatt 124.

Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit Angaben gemäß § 6(3) Nr. 2 EG VOB/A zu folgenden Buchstaben zu machen: a) und b).

- Freistellungsbescheinigung des Finanzamtes gem. § 48 Abs. 1,

Satz 1 estG

- Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes

- Unbedenklichkeitsbescheinigung der Krankenkasse

- Unternehmenshaftpflichtversicherung

III.1.2)Capacité économique et financière
Liste et description succincte des critères de sélection:

- Angaben zu Insolvenzverfahren und Liquidation

- Umsatz des Unternehmens in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren, soweit er Leistungen betrifft, die mit der

Maßnahme vergleichbar sind unter Einschluss des Anteils bei

gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgeführten Aufträgen.

Die Eignung ist durch Eigenerklärung gem. Formblatt 124 (Eigenerklärung zur Eignung) nachzuweisen. Das

Formblatt 124 ist den Vergabeunterlagen beigefügt. Soweit zuständige Stellen Eigenerklärungen bestätigen, sind vom Bieter, deren Angebote in die engere Wahl kommen, die entsprechenden Bescheinigungen auf Verlangen der Vergabestelle vorzulegen. Gelangt das Angebot in die engere Wahl und wurden die Unterlagen und Nachweise nicht oder nicht vollständig mit dem Angebot vorgelegt, so sind diese innerhalb von 6 Kalendertagen nach Aufforderung vorzulegen.

Eignungsnachweise, die durch Präqualifizierung erworben wurden sind zugelassen.

Erklärung über das Vorliegen einer Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestdeckungssumme für Personen- und Sachschäden: 10.000.000 EUR; Vermögensschäden: 250.000 EUR. Soweit die aktuelle Deckungssumme niedriger ist, genügt eine Eigenerklärung des Bieters, dass eine Erhöhung auf die geforderte Deckungssumme im Zuschlagsfall unverzüglich erfolgt.

III.1.3)Capacité technique et professionnelle
Liste et description succincte des critères de sélection:

3 Referenzen vergleichbarer Objekte der letzten 3 Geschäftsjähre mit folgenden Angaben:

- Ansprechpartner Auftraggeber

- Art der ausgeführten Leistung

- Auftragssumme

- Ausführungszeitraum

- stichwortartige Benennung des mit eigenem Personal ausgeführten maßgeblichen Leistungsumfanges einschl.

Angabe der ausgeführten Mengen

- Zahl der hierfür durchschnittlich eingesetzten Arbeitnehmer - stichwortartige Beschreibung der besonderen

technischen und gerätespezifischen Anforderungen bzw.(bei Komplettleistung) Kurzbeschreibung der

Baumaßnahme einschließlich eventueller Besonderheiten der Ausführung

- Angabe zur Art der Baumaßnahme

- Angabe zur vertraglichen Bindung (Hauptauftragnehmer, ARGE-Partner, Nachunternehmer)

- ggf. Angabe der Gewerke, die mit eigenem Leistungspersonal koordiniert wurden

- Bestätigung des Auftraggebers über die vertragsgemäße Ausführung der Leistung

- Erklärung zur Anzahl und Qualifikation der technischen Fachkräfte und des technischen Leitungspersonals, die während der Ausführung zur Verfügung stehen.

Angabe der Zahl der in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren jahresdurchschnittlich beschäftigten

Arbeitskräfte, gegliedert nach Lohngruppen mit gesondert ausgewiesenem technischen Leitungspersonal.

Angabe, dass sich das Unternehmen bei der Berufsgenossenschaft angemeldet hat.

Die Eignung ist durch Eigenerklärungen gem. Formblatt 124 (Eigenerklärung zur Eignung) nachzuweisen.

Das Formblatt 124 ist den Vergabeunternehmen beigefügt. Soweit zuständige Stellen Eigenerklärungen

bestätigen, sind vom Bieter, deren Angebote in die engere Wahl kommen, die entsprechenden Bescheinigungen auf Verlangen der Vergabestelle vorzulegen. Gelangt das Angebot in die engere Wahl und wurden die Unterlagen und Nachweise nicht oder nicht vollständig mit dem Angebot vorgelegt, so sind diese

innerhalb von 6 Kalendertagen nach Aufforderung vorzulegen.

Eignungsnachweise, die durch Präqualifizierung erworben wurden sind zugelassen.

Section IV: Procédure

IV.1)Description
IV.1.1)Type de procédure
Procédure ouverte
IV.1.3)Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.8)Information concernant l’accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: non
IV.2)Renseignements d'ordre administratif
IV.2.2)Date limite de réception des offres ou des demandes de participation
Date: 29/08/2022
Heure locale: 10:30
IV.2.3)Date d’envoi estimée des invitations à soumissionner ou à participer aux candidats sélectionnés
IV.2.4)Langue(s) pouvant être utilisée(s) dans l'offre ou la demande de participation:
allemand
IV.2.6)Délai minimal pendant lequel le soumissionnaire est tenu de maintenir son offre
L'offre doit être valable jusqu'au: 28/10/2022
IV.2.7)Modalités d’ouverture des offres
Date: 29/08/2022
Heure locale: 10:30

Section VI: Renseignements complémentaires

VI.1)Renouvellement
Il s'agit d'un marché renouvelable: non
VI.3)Informations complémentaires:

Bekanntmachungs-ID: CXP4YXWRT60

VI.4)Procédures de recours
VI.4.1)Instance chargée des procédures de recours
Nom officiel: Vergabekammer Südbayern
Adresse postale: Maximilianstraße 39
Ville: München
Code postal: 80538
Pays: Allemagne
Courriel: vergabekammer.suedbayern@reg-ob.bayern.de
Téléphone: +49 892176-2411
Fax: +49 892176-2847
Adresse internet: http://www.regierung.oberbayern.bayern.de/behoerde/mittelinstanz/vergabekammer/
VI.5)Date d’envoi du présent avis:
30/07/2022