Lieferungen - 427152-2022

05/08/2022    S150

Polen-Stettin: Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial

2022/S 150-427152

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Samodzielny Publiczny Wojewódzki Szpital Zespolony w Szczecinie
Postanschrift: ul. Arkońska 4
Ort: Szczecin
NUTS-Code: PL424 Miasto Szczecin
Postleitzahl: 71-455
Land: Polen
Kontaktstelle(n): Monika Stefańska-Zarzecka
E-Mail: przetargi@spwsz.szczecin.pl
Telefon: +48 918139076
Fax: +48 918139079
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.spwsz.szczecin.pl
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa wyrobów medycznych jednorazowego użytku dla SPWSZ w Szczecinie

Referenznummer der Bekanntmachung: EP/220/22/2022
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Przedmiotem zamówienia jest dostawa wyrobów medycznych jednorazowego użytku dla SPWSZ w Szczecinie.

Wykonawca zobowiązany jest zrealizować zamówienie na zasadach i warunkach opisanych w projekcie umowy, stanowiącym załącznik nr 4 do SWZ oraz w opisie przedmiotu zamówienia, stanowiącym załącznik nr 1 do SWZ.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 538 381.60 PLN
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Cewniki i zgłębniki żołądkowe

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33140000 Medizinische Verbrauchsartikel
33141210 Ballonkatheter
33100000 Medizinische Geräte
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL424 Miasto Szczecin
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Wojewódzki Szpital Zespolony w Szczecinie przy ul. Arkońskiej 4, 71-455 Szczecin, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Szczegółowy opis przedmiotu zamówienia stanowi Załącznik nr 1 do SWZ dla zadania nr 1. Zadanie składa się z 6 pozycji.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy wyrobów / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji wad jakościowych / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zakres ilościowy określony jest w Załączniku nr 1 do SWZ.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Zestaw do wtórnego przetaczania pooperacyjnego krwi

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33194000 Geräte und Instrumente für Transfusion und Infusion
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL424 Miasto Szczecin
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Wojewódzki Szpital Zespolony w Szczecinie przy ul. Arkońskiej 4, 71-455 Szczecin, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Szczegółowy opis przedmiotu zamówienia stanowi Załącznik nr 1 do SWZ dla zadania nr 2. Zadanie składa się z 4 pozycji.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy wyrobów / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji wad jakościowych / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zakres ilościowy określony jest w Załączniku nr 1 do SWZ.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Nożyki do testów alergicznych

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL424 Miasto Szczecin
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Wojewódzki Szpital Zespolony w Szczecinie przy ul. Arkońskiej 4, 71-455 Szczecin, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Szczegółowy opis przedmiotu zamówienia stanowi Załącznik nr 1 do SWZ dla zadania nr 3. Zadanie składa się z 1 pozycji.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy wyrobów / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji wad jakościowych / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zakres ilościowy określony jest w Załączniku nr 1 do SWZ.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Zamknięty system do pomiaru ciśnienia śródbrzusznego

Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33140000 Medizinische Verbrauchsartikel
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL424 Miasto Szczecin
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Wojewódzki Szpital Zespolony w Szczecinie przy ul. Arkońskiej 4, 71-455 Szczecin, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Szczegółowy opis przedmiotu zamówienia stanowi Załącznik nr 1 do SWZ dla zadania nr 4. Zadanie składa się z 1 pozycji.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy wyrobów / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji wad jakościowych / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zakres ilościowy określony jest w Załączniku nr 1 do SWZ.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Kołnierze ortopedyczne

Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141730 Halskrawatten
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL424 Miasto Szczecin
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Wojewódzki Szpital Zespolony w Szczecinie przy ul. Arkońskiej 4, 71-455 Szczecin, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Szczegółowy opis przedmiotu zamówienia stanowi Załącznik nr 1 do SWZ dla zadania nr 5. Zadanie składa się z 3 pozycji.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy wyrobów / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji wad jakościowych / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zakres ilościowy określony jest w Załączniku nr 1 do SWZ.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Papiery rejestrujące do urządzeń medycznych

Los-Nr.: 6
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33198000 Krankenhausartikel aus Papier
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL424 Miasto Szczecin
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Wojewódzki Szpital Zespolony w Szczecinie przy ul. Arkońskiej 4, 71-455 Szczecin, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Szczegółowy opis przedmiotu zamówienia stanowi Załącznik nr 1 do SWZ dla zadania nr 6. Zadanie składa się z 1 pozycji.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy wyrobów / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji wad jakościowych / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zakres ilościowy określony jest w Załączniku nr 1 do SWZ.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Kleszczyki naczyniowe

Los-Nr.: 7
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33169000 Chirurgische Instrumente
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL424 Miasto Szczecin
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Wojewódzki Szpital Zespolony w Szczecinie przy ul. Arkońskiej 4, 71-455 Szczecin, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Szczegółowy opis przedmiotu zamówienia stanowi Załącznik nr 1 do SWZ dla zadania nr 7. Zadanie składa się z 1 pozycji.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy wyrobów / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji wad jakościowych / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zakres ilościowy określony jest w Załączniku nr 1 do SWZ.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Linie do ogrzewania

Los-Nr.: 8
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL424 Miasto Szczecin
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Wojewódzki Szpital Zespolony w Szczecinie przy ul. Arkońskiej 4, 71-455 Szczecin, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Szczegółowy opis przedmiotu zamówienia stanowi Załącznik nr 1 do SWZ dla zadania nr 8. Zadanie składa się z 1 pozycji.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy wyrobów / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji wad jakościowych / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zakres ilościowy określony jest w Załączniku nr 1 do SWZ.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Zestawy do przygotowania i podania cytostatyków

Los-Nr.: 9
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL424 Miasto Szczecin
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Wojewódzki Szpital Zespolony w Szczecinie przy ul. Arkońskiej 4, 71-455 Szczecin, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Szczegółowy opis przedmiotu zamówienia stanowi Załącznik nr 1 do SWZ dla zadania nr 9. Zadanie składa się z 3 pozycji.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy wyrobów / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji wad jakościowych / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zakres ilościowy określony jest w Załączniku nr 1 do SWZ.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Kombinezony ochronne sterylne

Los-Nr.: 10
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
35113410 Kleidung zum Schutz vor biologischen oder chemischen Mitteln
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL424 Miasto Szczecin
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Wojewódzki Szpital Zespolony w Szczecinie przy ul. Arkońskiej 4, 71-455 Szczecin, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Szczegółowy opis przedmiotu zamówienia stanowi Załącznik nr 1 do SWZ dla zadania nr 10. Zadanie składa się z 1 pozycji.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy wyrobów / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji wad jakościowych / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zakres ilościowy określony jest w Załączniku nr 1 do SWZ.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Zestaw do płukania pulsacyjnego

Los-Nr.: 11
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33162000 OP-Ausrüstung und OP-Instrumente
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL424 Miasto Szczecin
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Wojewódzki Szpital Zespolony w Szczecinie przy ul. Arkońskiej 4, 71-455 Szczecin, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Szczegółowy opis przedmiotu zamówienia stanowi Załącznik nr 1 do SWZ dla zadania nr 11. Zadanie składa się z 1 pozycji.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy wyrobów / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji wad jakościowych / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zakres ilościowy określony jest w Załączniku nr 1 do SWZ.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Adapter do CO2 do kardiomonitora Comen

Los-Nr.: 12
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL424 Miasto Szczecin
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Wojewódzki Szpital Zespolony w Szczecinie przy ul. Arkońskiej 4, 71-455 Szczecin, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Szczegółowy opis przedmiotu zamówienia stanowi Załącznik nr 1 do SWZ dla zadania nr 12. Zadanie składa się z 1 pozycji.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy wyrobów / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji wad jakościowych / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zakres ilościowy określony jest w Załączniku nr 1 do SWZ.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Zestawy do wlewów 15 µm do pomp Alaris GW 800

Los-Nr.: 13
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL424 Miasto Szczecin
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Wojewódzki Szpital Zespolony w Szczecinie przy ul. Arkońskiej 4, 71-455 Szczecin, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Szczegółowy opis przedmiotu zamówienia stanowi Załącznik nr 1 do SWZ dla zadania nr 13. Zadanie składa się z 1 pozycji.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy wyrobów / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji wad jakościowych / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zakres ilościowy określony jest w Załączniku nr 1 do SWZ.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Przyrząd do przetaczania płynów infuzyjnych do pomp perystaltycznych AP- 31

Los-Nr.: 14
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL424 Miasto Szczecin
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Wojewódzki Szpital Zespolony w Szczecinie przy ul. Arkońskiej 4, 71-455 Szczecin, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Szczegółowy opis przedmiotu zamówienia stanowi Załącznik nr 1 do SWZ dla zadania nr 14. Zadanie składa się z 1 pozycji.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy wyrobów / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji wad jakościowych / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zakres ilościowy określony jest w Załączniku nr 1 do SWZ.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Stenty samorozprężalne

Los-Nr.: 15
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33168000 Ausrüstung für Endoskopie und Endochirurgie
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL424 Miasto Szczecin
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Wojewódzki Szpital Zespolony w Szczecinie przy ul. Arkońskiej 4, 71-455 Szczecin, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Szczegółowy opis przedmiotu zamówienia stanowi Załącznik nr 1 do SWZ dla zadania nr 15. Zadanie składa się z 4 pozycji.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy wyrobów / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji wad jakościowych / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zakres ilościowy określony jest w Załączniku nr 1 do SWZ.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Igła biopsyjna do aparatu Ebus Pentax model EB19-J10U

Los-Nr.: 16
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33168000 Ausrüstung für Endoskopie und Endochirurgie
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL424 Miasto Szczecin
Hauptort der Ausführung:

Samodzielny Publiczny Wojewódzki Szpital Zespolony w Szczecinie przy ul. Arkońskiej 4, 71-455 Szczecin, POLSKA

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Szczegółowy opis przedmiotu zamówienia stanowi Załącznik nr 1 do SWZ dla zadania nr 16. Zadanie składa się z 1 pozycji.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy wyrobów / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Termin rozpatrzenia reklamacji wad jakościowych / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zakres ilościowy określony jest w Załączniku nr 1 do SWZ.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2022/S 061-159902
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Cewniki i zgłębniki żołądkowe

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
18/07/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Bialmed Sp. z o.o.
Postanschrift: ul. Kazimierzowska 46/48/35
Ort: Warszawa
NUTS-Code: PL911 Miasto Warszawa
Postleitzahl: 02-546
Land: Polen
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 32 520.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 16 737.60 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 2
Los-Nr.: 2
Bezeichnung des Auftrags:

Zestaw do wtórnego przetaczania pooperacyjnego krwi

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
11/07/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: SKAMEX Sp. z o.o.
Postanschrift: ul. Częstochowska 38/52
Ort: Łódź
NUTS-Code: PL711 Miasto Łódź
Postleitzahl: 93-121
Land: Polen
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 75 000.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 75 000.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 3
Los-Nr.: 3
Bezeichnung des Auftrags:

Nożyki do testów alergicznych

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
18/07/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: ZARYS International Group sp. z o.o. sp.k.
Postanschrift: ul. Pod Borem 18
Ort: Zabrze
NUTS-Code: PL22 Śląskie
Postleitzahl: 41-808
Land: Polen
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 2 800.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1 280.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 4
Los-Nr.: 4
Bezeichnung des Auftrags:

Zamknięty system do pomiaru ciśnienia śródbrzusznego

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
01/08/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: SKAMEX Sp. z o.o.
Postanschrift: ul. Częstochowska 38/52
Ort: Łódź
NUTS-Code: PL711 Miasto Łódź
Postleitzahl: 93-121
Land: Polen
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 33 000.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 33 000.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 5
Los-Nr.: 5
Bezeichnung des Auftrags:

Kołnierze ortopedyczne

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 6
Los-Nr.: 6
Bezeichnung des Auftrags:

Papiery rejestrujące do urządzeń medycznych

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
18/07/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: ZARYS International Group sp. z o.o. sp.k.
Postanschrift: ul. Pod Borem 18
Ort: Zabrze
NUTS-Code: PL22 Śląskie
Postleitzahl: 41-808
Land: Polen
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 800.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 570.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 7
Los-Nr.: 7
Bezeichnung des Auftrags:

Kleszczyki naczyniowe

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
01/08/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Mac’s Medical Sp. z o.o.
Postanschrift: ul. Łucka 20/78
Ort: Warszawa
NUTS-Code: PL911 Miasto Warszawa
Postleitzahl: 00-845
Land: Polen
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 23 200.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 24 800.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 8
Los-Nr.: 8
Bezeichnung des Auftrags:

Linie do ogrzewania

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 9
Los-Nr.: 9
Bezeichnung des Auftrags:

Zestawy do przygotowania i podania cytostatyków

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
01/08/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Fresenius Kabi Polska Sp. z o.o.
Postanschrift: al. Jerozolimskie 134
Ort: Warszawa
NUTS-Code: PL911 Miasto Warszawa
Postleitzahl: 02-305
Land: Polen
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 85 400.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 85 400.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 10
Los-Nr.: 10
Bezeichnung des Auftrags:

Kombinezony ochronne sterylne

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
18/07/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Higiena – Katowice Grzegorz Łagan
Postanschrift: ul. Szarych Szeregów 30A
Ort: Katowice
NUTS-Code: PL22 Śląskie
Postleitzahl: 40-750
Land: Polen
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 45 000.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 45 600.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 11
Los-Nr.: 11
Bezeichnung des Auftrags:

Zestaw do płukania pulsacyjnego

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
01/08/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Mölnlycke Health Care Polska Sp. z o.o.
Postanschrift: ul. Okopowa 58/72
Ort: Warszawa
NUTS-Code: PL911 Miasto Warszawa
Postleitzahl: 01-042
Land: Polen
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 130 000.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 135 650.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 12
Los-Nr.: 12
Bezeichnung des Auftrags:

Adapter do CO2 do kardiomonitora Comen

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 13
Los-Nr.: 13
Bezeichnung des Auftrags:

Zestawy do wlewów 15 µm do pomp Alaris GW 800

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
18/07/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Becton Dickinson Polska Sp. z o.o.
Postanschrift: ul. Osmańska 14
Ort: Warszawa
NUTS-Code: PL911 Miasto Warszawa
Postleitzahl: 02-823
Land: Polen
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 15 750.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 15 000.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 14
Los-Nr.: 14
Bezeichnung des Auftrags:

Przyrząd do przetaczania płynów infuzyjnych do pomp perystaltycznych AP- 31

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
18/07/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Bialmed Sp. z o.o.
Postanschrift: ul. Kazimierzowska 46/48/35
Ort: Warszawa
NUTS-Code: PL911 Miasto Warszawa
Postleitzahl: 02-546
Land: Polen
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 10 400.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 15 544.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 15
Los-Nr.: 15
Bezeichnung des Auftrags:

Stenty samorozprężalne

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
06/07/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Sonologistic Sp. z o.o. Sp.k
Postanschrift: ul. Kresowa 7A
Ort: Zamość
NUTS-Code: PL81 Lubelskie
Postleitzahl: 22-400
Land: Polen
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 43 600.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 43 400.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 16
Los-Nr.: 16
Bezeichnung des Auftrags:

Igła biopsyjna do aparatu Ebus Pentax model EB19-J10U

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
06/07/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: HAMMERMED Medical Polska Sp. z o.o.S.K.A.
Postanschrift: ul.Kopcińskiego 69/71
Ort: Łódź
NUTS-Code: PL711 Miasto Łódź
Postleitzahl: 90-032
Land: Polen
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 45 200.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 46 400.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

1. Komunikacja między Zamawiającym a Wykonawcami, w tym składanie ofert następować będzie przy użyciu Platformy SmartPZP dostępnej pod adresem https://portal.smartpzp.pl/spwsz.

2.Postępowanie jest prowadzone zgodnie z zasadami przewidzianymi dla tzw. „procedury odwróconej”, o której mowa w art.139 ust.1-4 PZP.

3. Zamawiający wymaga złożenia przedmiotowych środków dowodowych w postaci następujących dokumentów:

- (zadanie nr 1-16) kart katalogowych lub folderów lub ulotek informacyjnych lub kart technicznych opisujących oferowany asortyment;

- zadania nr 15 - czytelne zdjęcia wyrobów na potwierdzenie zapisów opisu przedmiotu zamówienia.

Wykonawca składa przedmiotowe środki dowodowe wraz z ofertą.

4. Zam. wezwie Wykonawcę, którego oferta została najwyżej oceniona, do złożenia w terminie nie krótszym niż 3 dni, aktualnego na dzień złożenia oświadczenia Wykonawcy na formularzu JEDZ o niepodleganiu wykluczeniu w postępowaniu.

5. W postępowaniu mogą brać udział Wykonawcy, którzy nie podlegają wykluczeniu na podstawie art. 108 ust.1 PZP oraz art. 109 ust. 1 pkt 1,4, 8,10 PZP.

6. W celu potw. braku podstaw do wykluczenia, Zam. przed udzieleniem zamówienia, wezwie Wykonawcę, którego oferta została najwyżej oceniona, do złożenia w wyznaczonym, nie krótszym niż 10 dni, terminie aktualnych na dzień złożenia :

a)informacji z KRK w zakresie:(a) art.108 ust.1pkt 1 i 2 PZP,(b) art.108 ust.1 pkt4 PZP

b)oświadczenia Wykonawcy, w zakresie art. 108ust.1 pkt 5 PZP

c)zaświadczenia właściwego naczelnika US potwierdzające, że Wykonawca nie zalega z opłacaniem podatków i opłat, w zakresie art. 109 ust. 1 pkt 1) PZP,

d)zaświadczenia właściwej terenowej jednostki organizacyjnej ZUS lub KRUS albo innego dokumentu potw., że Wykonawca nie zalega z opłacaniem składek na ubezpieczenia społeczne lub zdrowotne, w zakresie art.109 ust.1 pkt1 PZP,

e)odpis lub informacje z KRS lub z CEIDG, w zakresie art. 109 ust. 1 pkt 4) PZP, sporządzonych nie wcześniej niż 3 miesiące przed jej złożeniem, jeżeli odrębne przepisy wymagają wpisu do rejestru lub ewidencji,

f)oświad. wykonawcy o aktualności informacji zawartych w ośw., o którym mowa w art.125ust 1PZP złożonym na formularzu JEDZ

7. Szczególne uregulowania dot. dokumentów składanych przez Wykonawców mających siedzibę lub miejsce zamieszkania poza terytorium Rzeczypospolitej Polskiej określa pkt 9.5 SWZ.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Krajowa Izba Odwoławcza
Postanschrift: ul. Postępu 17A
Ort: Warszawa
Postleitzahl: 02-676
Land: Polen
E-Mail: uzp@uzp.gov.pl
Telefon: +48 224587840
Fax: +48 224587700
Internet-Adresse: http://www.uzp.gov.pl
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

1. Wykonawcy, a także innemu podmiotowi, jeżeli ma lub miał interes w uzyskaniu zamówienia oraz poniósł lub może ponieść szkodę w wyniku naruszenia przez Zamawiającego przepisów PZP, przysługują środki ochrony prawnej określone w dziale IX PZP tj. odwołanie i skarga do sądu. Postępowanie odwoławcze uregulowane zostało w przepisach art. 506-578 PZP, a postępowanie skargowe w przepisach art. 579-590 PZP.

2. Odwołanie wnosi się w terminie: (a) 10 dni od dnia przekazania informacji o czynności Zamawiającego stanowiącej podstawę jego wniesienia, jeżeli informacja została przekazana przy użyciu środków komunikacji elektronicznej, (b) 15 dni od dnia przekazania informacji o czynności Zamawiającego stanowiącej podstawę jego wniesienia, jeżeli informacja została przekazana w sposób inny niż określony w lit. (a).

3. Odwołanie wobec treści ogłoszenia wszczynającego postępowanie o udzielenie zamówienia lub wobec treści dokumentów zamówienia wnosi się w terminie 10 dni od dnia publikacji ogłoszenia w Dzienniku Urzędowym Unii Europejskiej lub zamieszczenia dokumentów zamówienia na stronie internetowej.

4. Odwołanie w przypadkach innych niż określone powyżej wnosi się w terminie 10 dni od dnia, w którym powzięto lub przy zachowaniu należytej staranności można było powziąć wiadomość o okolicznościach stanowiących podstawę jego wniesienia.

5. Na orzeczenie Krajowej Izby Odwoławczej oraz postanowienie Prezesa Krajowej Izby Odwoławczej, o którym mowa w art. 519 ust. 1 PZP, stronom oraz uczestnikom postępowania przysługuje skarga do sądu. Skargę wnosi się do Sądu Okręgowego w Warszawie - sądu zamówień publicznych. Skargę wnosi się za pośrednictwem Prezesa Krajowej Izby Odwoławczej, w terminie 14 dni od dnia doręczenia orzeczenia Krajowej Izby Odwoławczej lub postanowienia Prezesa Krajowej Izby Odwoławczej, o którym mowa w art. 519 ust. 1 PZP, przesyłając jednocześnie jej odpis przeciwnikowi skargi. Złożenie skargi w placówce pocztowej operatora wyznaczonego w rozumieniu ustawy z dnia 23 listopada 2012 r. - Prawo pocztowe (tekst jedn. Dz. U. z 2020 r. poz. 1041 z późn. zm.).

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Krajowa Izba Odwoławcza
Postanschrift: ul. Postępu 17A
Ort: Warszawa
Postleitzahl: 02-676
Land: Polen
E-Mail: uzp@uzp.gov.pl
Telefon: +48 224587840
Fax: +48 224587700
Internet-Adresse: http://www.uzp.gov.pl
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
01/08/2022