Bauleistung - 427774-2019

12/09/2019    S176    - - Bauleistung - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Deutschland-Dresden: Bauarbeiten

2019/S 176-427774

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement, Niederlassung Dresden 1
Königsbrücker Straße 80
Dresden
01099
Deutschland
Telefon: +49 351-8093-0
E-Mail: vergaben@sib.smf.sachsen.de
Fax: +49 351-4510994560
NUTS-Code: DED2

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.sib.sachsen.de

Adresse des Beschafferprofils: www.sachsen-vergabe.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Wirtschaft und Finanzen

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

19O40277 Felsenbühne Rathen, Ersatzneubau Unterbringungskomplex

Referenznummer der Bekanntmachung: 19O40277
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45000000
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Abbrucharbeiten.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 78 788.46 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED2F
Hauptort der Ausführung:

Felsenbühne Rathen, Ersatzneubau Unterbringungskomplex

Amselgrund

01824 Kurort Rathen, Sachs

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Abbruch von leichten Holzkonstruktionen und Stahlkonstruktionen, wie Holzhütten, Unterständen, Vordächern, Stahltreppen, sowie Türen, Fenster, nicht-mineralische Beläge, Trockenbaukonstruktionen. Darüber hinaus Demontage der verfahrbaren Überdeckung des Orchestergrabens aus Stahl mit Antriebstechnik und Abbruch der HLS-Installationen.

— Abbruch Holzhütten, Holzrahmenkonstruktion mit Holzverschalung, L x B 3,10 x 3,10 m, Firsthöhe 2,76 m: 2 St.,

— Abbruch Vorbau, Holzkonstruktion, B x T x H 23,40 x 2,40 x 2,50 m, KVH bis 100 x 120 m: 1 St.,

— Abbruch Stahlkonstruktion, Brücke Hinterbühne, aus Profilstahl, verschweißt, L 13,35 m, H bis 4,50 m: 1 St.,

— Abbruch Dachdeckung Bitumenbahn, 2-lagig, verklebt auf Holz-Dachschalung: 110 m2,

— Abbruch Außentür, Holz, 1flgl., geschlossen, bis 1,25 x 2,25 m, 15 St.,

— Holzfenster, 2-fach-Verglasung, 1flgl., B x H 0,70 x 0,90 m, Oberlicht, BRH 2,10 m: 29 St.,

— Abbruch Unterhangdecke, GK, Holz-UK, geneigt H bis 2,90 m: 142,60 m2,

— Abbruch Trennwand Einfachständerwerk CW/UW50-100, GK-Beplankung: 114 m2,

— Abbruch Bodenbelag, Linoleum/PVC, verklebt: 143,50 m2,

— Abbruch Tisch/Theke, fest eingebaut, Holzwerkstoffplatte bis T 60 cm, d bis 40 mm, auf Stahlkonsolen: 51 lfm,

— Demontage und Entsorgung Orchestergrabenüberdeckung, hydraulisch angetrieben, inkl. Steuerung und Bedienung, Stahlkonstruktion verschraubt: 1 St.,

— Lüftungskanal aus verzinktem Stahl, inkl. Form- und Verbindungsstücke, Konsolen, Befestigungen: 230 m2,

— Rohrleitung aus Kunststoff, ohne Dämmung DN 32-50: 180 m,

— Holzterrasse mit Geländer aufnehmen und entsorgen L x B 13,00 x 4,40 m: 1 psch.

Die Auftragserteilung erfolgt vorbehaltlich der ausstehenden naturschutzrechtlichen Genehmigung. Es ist davon auszugehen, dass die Genehmigung Anfang August vorliegt.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 091-217587
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

19O40277 Felsenbühne Rathen, Ersatzneubau Unterbringungskomplex

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
09/09/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 3
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Containerdienst B & S GmbH
Hauptstraße 11a
Nebelschütz
01920
Deutschland
Telefon: +49 3578787870
E-Mail: info.sachsen@beck-spira-gmbh.com
Fax: +49 35787878730
NUTS-Code: DED
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 78 788.46 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
1. Vergabekammer des Freistaates Sachsen bei der Landesdirektion Sachsen
Braustraße 2
Leipzig
04107
Deutschland
Telefon: +49 341-977-0
E-Mail: Vergabekammer@lds.sachsen.de
Fax: +49 341-977-1049
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Entsprechend der Regelung in § 160 GWB.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement, Niederlassung Dresden 1
Königsbrücker Straße 80
Dresden
01099
Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
09/09/2019