Lieferungen - 428451-2019

12/09/2019    S176    Lieferungen - Ergänzende Angaben - Offenes Verfahren 

Deutschland-Rheda-Wiedenbrück: Erdgas

2019/S 176-428451

Berichtigung

Bekanntmachung über Änderungen oder zusätzliche Angaben

Lieferauftrag

(Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 2019/S 147-361460)

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Stadt Rheda-Wiedenbrück
Nationale Identifikationsnummer: EU20
Postanschrift: Rathausplatz 13
Ort: Rheda-Wiedenbrück
NUTS-Code: DEA42
Postleitzahl: 33378
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Zentrale Vergabestelle
E-Mail: zentrale-vergabestelle@rh-wd.de
Telefon: +49 5242963345
Fax: +49 5242963279

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://my.vergabe.rib.de

Adresse des Beschafferprofils: https://my.vergabe.rib.de

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Gaslieferung für alle städtische Liegenschaften ab 1.1.2020

Referenznummer der Bekanntmachung: EU20
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
09123000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Gaslieferung für alle städtischen Liegenschaften ab dem 1.1.2020.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
10/09/2019
VI.6)Referenz der ursprünglichen Bekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 147-361460

Abschnitt VII: Änderungen

VII.1)Zu ändernde oder zusätzliche Angaben
VII.1.2)In der ursprünglichen Bekanntmachung zu berichtigender Text
Abschnitt Nummer: IV.2.2)
Stelle des zu berichtigenden Textes: Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Anstatt:
Tag: 03/09/2019
Ortszeit: 11:00
muss es heißen:
Tag: 26/09/2019
Ortszeit: 11:00
VII.2)Weitere zusätzliche Informationen:

Aufgrund technischer Probleme bei der Angebotsabgabe konnten keine Angebote in Textform (online) abgegeben werden. Eine technische Korrektur des Leistungsverzeichnisses auf der Vergabeplattform wurde vorgenommen. Bitte beachten Sie das Anschreiben im Veränderungspaket. Die Vergabe wird als milderes Mittel zur Aufhebung in den Stand vor Angebotsabgabe versetzt.