Dienstleistungen - 428526-2019

12/09/2019    S176    - - Dienstleistungen - Auftragsbekanntmachung - Offenes Verfahren 

Schweden-JÖNKÖPING: Fensterreinigung

2019/S 176-428526

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Jönköpings kommun
212000-0530
Stadskontoret
JÖNKÖPING
551 89
Schweden
Kontaktstelle(n): Caroline Axelsson
E-Mail: caroline.axelsson@jonkoping.se
NUTS-Code: SE211

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.jonkoping.se/stadskontoret

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://tendsign.com/doc.aspx?UniqueId=afiwgscobj&GoTo=Docs
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://tendsign.com/doc.aspx?UniqueId=afiwgscobj&GoTo=Tender
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Fönsterputsning till kommunens äldre och gruppboende

Referenznummer der Bekanntmachung: 16/70
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
90911300
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Ramavtalsupphandling gällande Fönsterputsning till kommunens äldre och gruppboende

Inledning

Jönköpings kommun (Beställaren) inbjuder anbudsgivare (Leverantör) att lämna anbud avseende fönsterputsning till kommunens verksamheter såsom äldreboende, gruppboende, kontor och även till personer med beviljad hemtjänst.

Omfattning

Avtalet omfattar fönsterputsning av kommunens verksamheter såsom äldreboende, gruppboende, kontor och även till personer med beviljad hemtjänst

fönsterputsning kommer till allra största del avropas mellan April-Oktober. Leverantören skall kunna möta denna efterfrågan.

Avtalet omfattar inte fönsterputs till den verksamhet som hanteras via Tekniska kontorets Städ och konferens.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: SE211
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Ramavtalsupphandling gällande Fönsterputsning till kommunens äldre och gruppboende

Inledning

Jönköpings kommun (Beställaren) inbjuder anbudsgivare (Leverantör) att lämna anbud avseende fönsterputsning till kommunens verksamheter såsom äldreboende, gruppboende, kontor och även till personer med beviljad hemtjänst.

Omfattning

Avtalet omfattar fönsterputsning av kommunens verksamheter såsom äldreboende, gruppboende, kontor och även till personer med beviljad hemtjänst 1-2 gång per år om budgeten tillåter.

Fönsterputsning som är beviljad inom hemtjänsten gäller 2 rum och kök för ensamstående och 3 rum och kök för par. Det kan förekomma inom alla de geografiska områdena. Vid fönsterputsning i hemtjänsten kommer hemtjänstutföraren tillsammans med fönsterputsbolaget överens om lämplig dag/dagar för fönsterputs. Hemtjänsten kommer överlämna en lista på vilka adresser som ska putsas och ifall behov finns även möta upp Leverantören på den aktuella adressen. I de fall kunden har svårt att ta tillvara på sig själv kommer hemtjänstpersonal att vara med vid hela besöket.

Fönsterputsning kommer till allra största del avropas mellan April-Oktober. Leverantören skall kunna möta denna efterfrågan.

Avtalet omfattar inte fönsterputs till den verksamhet som hanteras via Tekniska kontorets Städ och konferens.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 15/01/2020
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 14/10/2019
Ortszeit: 23:59
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Schwedisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 26/02/2020
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 15/10/2019
Ortszeit: 00:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Förvaltningsrätten
Jönköping
Schweden
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
10/09/2019