Dienstleistungen - 428827-2022

05/08/2022    S150

Frankreich-Savigny-le-Temple: Krankenversicherung (Pflichtversicherung)

2022/S 150-428827

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Prestations de service d'assurance en matière de frais de santé pour l'EPA Sénart
Postanschrift: Avenue du 8 mai 1945 La grange la prévôté
Ort: Savigny le temple cedex
NUTS-Code: FR102 Seine-et-Marne
Postleitzahl: 77547
Land: Frankreich
Kontaktstelle(n): MELANIE REBECHE DE LA PALLIERE
E-Mail: Service.juridique@epa-senart.fr
Telefon: +33 164101515
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.epa-senart.fr
Adresse des Beschafferprofils: http://www.maxmilien.fr
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.maximilien.fr/
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: EPIC - Aménagement du territoire
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: EPIC Aménagement du territoire

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

MUTUELLE EPA SENART

Referenznummer der Bekanntmachung: 2200031
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
66512200 Krankenversicherung (Pflichtversicherung)
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Prestations de service d?assurance en matière de frais de santé pour l?établissement public d?aménagement de Sénart

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
66512200 Krankenversicherung (Pflichtversicherung)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR102 Seine-et-Marne
Hauptort der Ausführung:

Savigny-le-temple cedex

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

L'EPA SENART met en concurrence la convention d'assurance portant sur le régime de frais de santé à adhésion obligatoire et sur le régime de sur-complémentaire santé proposée à titre facultatif en vigueur à l'EPA SENART, en application d'un accord collectif, afin de prendre la suite d'un contrat préexistant qui vient à terme. Ce régime de frais de santé est unique pour l'ensemble des salariés, sans distinction de collège.Le contrat mis en place doit être « responsable » et « solidaire » conformément aux textes en vigueur. Il doit également pouvoir suivre l'évolution des textes réglementaires portant sur les contrats responsables.Les prestations fournies doivent être conformes aux stipulations du présent cahier des charges et aux prescriptions des normes officielles homologuées applicables à la profession.Les garanties doivent être déterminées, de même que leurs expressions, leurs règles d'application et leurs modes de liquidation, compte tenu des dispositions réglementaires ou législatives et des bases de remboursement de la Sécurité Sociale en vigueur à la date d'effet du présent marché.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Nombre des reconductions : 3 Durée des reconductions : 1 an

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 07/09/2022
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Französisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 4 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 07/09/2022
Ortszeit: 14:00
Ort:

Savigny-le-temple cedex

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif de Melun
Postanschrift: 43 avenue du Général de Gaulle Case postale n° 8630
Ort: Melun cedex
Postleitzahl: 77008
Land: Frankreich
Internet-Adresse: http://melun.tribunal-administratif.fr/
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Référé précontractuel : conformément à l'article L551-1 et aux articles R551-1 à R551-6 du Code de Justice Administrative, tout opérateur économique ayant intérêt à conclure le contrat peut introduire un référé précontractuel contre tout acte de la passation jusqu'à la date de signature du marché, auprès du Tribunal Administratif compétent.Référé contractuel : conformément à l'article L551-13 et aux articles R551-7 à R551-7 à R551-10 du Code de Justice Administrative, tout opérateur économique ayant intérêt à conclure le contrat peut introduire un référé contractuel contre tout acte de la passation, dans un délai de 31 jours à compter de la publication de l'avis d'attribution ou à défaut d'un tel avis dans un délai de six (6) mois à compter de la conclusion du marché devant le Tribunal Administratif compétent.Recours de plein contentieux : prévu à l'article R. 421-3 du code de justice administrative et pouvant être exercé dans un délai de deux mois contre les décisions de rejet.

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
02/08/2022