Dienstleistungen - 428971-2019

12/09/2019    S176    Dienstleistungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Italien-Rom: Hausmeisterdienste

2019/S 176-428971

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Cotral S.p.A.
Postanschrift: Via B. Alimena 105
Ort: Roma
NUTS-Code: ITI43
Land: Italien
E-Mail: segreteria.acquisti@pec.cotralspa.it

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.cotralspa.it/

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Trasporto pubblico

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Servizio di vigilanza delle sedi Cotral di Viterbo e della Provincia di Viterbo e realizzazione di un sistema di televideosorveglianza

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
98341140
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Procedura aperta, mediante richiesta di offerta in busta chiusa digitale, gestita interamente per via telematica, da aggiudicarsi mediante il criterio dell’offerta economicamente più vantaggiosa, ai sensi degli artt. 58, 60 e 95 comma 2 del D.Lgs. n. 50/2016 e s.m.i., per l’affidamento del servizio di vigilanza delle sedi Cotral S.p.A. di Viterbo e della Provincia di Viterbo e realizzazione di un sistema di televideosorveglianza.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
98341140
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITI43
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Procedura aperta, mediante richiesta di offerta in busta chiusa digitale, gestita interamente per via telematica, da aggiudicarsi mediante il criterio dell’offerta economicamente più vantaggiosa, ai sensi degli artt. 58, 60 e 95 comma 2 del D.Lgs. n. 50/2016 e s.m.i., per l’affidamento del servizio di vigilanza delle sedi Cotral S.p.A. di Viterbo e della provincia di Viterbo e realizzazione di un sistema di televideosorveglianza

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: 70 / Gewichtung: 70
Preis - Gewichtung: 30
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Cotral si riserva la facoltà di estendere il servizio per ulteriori 36 mesi, con preavviso da comunicarsi 90 giorni prima.

Cotral si riserva altresì la facoltà di recedere dal contratto al termine del secondo anno di attivazione dello stesso con preavviso da comunicarsi 90 giorni prima.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Servizio di vigilanza delle sedi Cotral di Viterbo e della Provincia di Viterbo e realizzazione di un sistema di televideosorveglianza.

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: TAR Lazio
Ort: Roma
Land: Italien
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
09/09/2019