Bauleistung - 431254-2020

15/09/2020    S179

Deutschland-Wörthsee: Elektroinstallationsarbeiten für Stromverteilungsanlagen

2020/S 179-431254

Auftragsbekanntmachung

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Gemeindewerke Wörthsee
Postanschrift: Seestr. 20
Ort: Wörthsee
NUTS-Code: DE21L Starnberg
Postleitzahl: 82237
Land: Deutschland
E-Mail: gemeindewerk@woerthsee.de
Telefon: +49 8153985815
Fax: +49 8153985825
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.gemeinde-woerthsee.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekVuUrl?z_param=201626
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://www.staatsanzeiger-eservices.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

KIWI — 301 — Baustrom und Baubeleuchtung

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45317300 Elektroinstallationsarbeiten für Stromverteilungsanlagen
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Auf dem Areal des sogenannten Kirchenwirts in der Gemeinde Wörthsee befinden sich derzeit mehrere Bestandsgebäude. Das Gebäude des ehemaligen Kirchenwirts soll als ortsprägendes Gebäude erhalten und saniert werden. Die übrigen Bestandsgebäude werden abgerissen und durch 2 Neubauten mit Mehreren Wohneinheiten ersetzt. Außerdem entstehen auf dem Areal ein Veranstaltungssaal und kleine Gewerbeeinheiten.

Es ist eine Baustromversorgung zu errichten und zu unterhalten, die allen Auftragnehmern des Bauvorhabens die Stromversorgung über die gesamte Bauzeit gewährleistet. Die Baustromversorgung ist zu unterhalten, zu prüfen und gegebenenfalls instand zu setzen.

Eine Baubeleuchtung ist gleichermaßen wie die Baustromversorgung anzubieten.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45315600 Niederspannungsarbeiten
45315300 Stromversorgungsanlagen
45113000 Baustelleneinrichtung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE21L Starnberg
Hauptort der Ausführung:

Weßlinger Straße 1

82237 Wörthsee

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

— 2 Stück Kabelbrücken L= bis 10 m;

— 4 Stück Kabelaufständerungen H = 3 m;

— 80 Stück Stahlrohrverindungen L = bis 5 m;

— 1 950 m Stromhauptanschluss 1adrig bis 240 mm2;

— 92 m Gummischlauchleitung, 5adrig bis 120 mm2;

— 275 m Gummischlauchleitung, 5adrig bis 95 mm2;

— 90 m Gummischlauchleitung, 5adrig bis 50 mm2;

— 210 m Gummischlauchleitung, 5adrig bis 70 mm2;

— 655 m Gummischlauchleitung, 5adrig bis 25 mm2;

— 1 Stück Einspeiseverteiler bis 400 A;

— 1 Stück Wandlerschrank;

— 1 Stück Hauptverteiler;

— 11 Stück Endverteiler;

— 3 Stück Zwischenverteiler;

— 1 Stück Kranverteiler;

— 16 Stück Feuchtraum- Wannenleuchten;

— 9 Stück Feuchtraum- Wannenleuchten als Notleuchten;

— 4 Stück LED- Außenstrahler;

— 10 Stück Abzweigkasten;

— 5 Stück Baustellenbeleuchtungs- Schalteinheiten;

— 540 m Gummischlauchleitung 3 x 2,5 qmm;

— 2 Stück Stativ H= 3 m;

— 2 Stück Stativ H= 6 m.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 07/12/2020
Ende: 18/01/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Direkter Link zur Eigenerklärung — siehe Link https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=201626

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Direkter Link zur Eigenerklärung — siehe Link https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=201626

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Direkter Link zur Eigenerklärung — siehe Link https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=201626

III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Direkter Link zur Eigenerklärung — siehe Link https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=201626

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 12/10/2020
Ortszeit: 10:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 11/12/2020
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 12/10/2020
Ortszeit: 10:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Südbayern
Ort: München
Postleitzahl: 80534
Land: Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
10/09/2020